Festplattenspeicher wie groß ist er tatsächlich?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von mobyer, 14. Februar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Februar 2007
    moin jungs heute ist endlich meine HDD eingetroffen. (320 GB mein system zeigt mit allerdings nur 298 an)

    es handelt sich um folgende zusammenstellung:

    Gehäuse: LC Power Mobile Hard Disk EH-35BSII
    Festplatte: Samsung SpinPoint T166 320GB 16MB SATA II (HD321KJ)

    nach kurzem googeln bin ich darauf gestoßen:

    wiso gibt es dort einen solchen unterschied? und nach welchen angaben muss ich mich halten was ist der richtige wert?

    greetz mobyer
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Februar 2007
    AW: Festplattenspeicher wie groß ist er tatsächlich?

    das gleiche problem hab ich heute auch bemerkt! habe mir die hier gekauft: Link
    Dort steht ja 500gb aber Windows zeigt mir 458GB an.. Das sind 42GB weniger...Das ist ja purer beschiss.. :angry:
     
  4. #3 14. Februar 2007
    AW: Festplattenspeicher wie groß ist er tatsächlich?

    Das kommt daher das die Hersteller ihren Festplattenkapazitäten verschiedenst berechnen und somit auch angeben wie wir alle wissen gibt es 2er und 10er Potenzen.

    Je nachdem wie der Speicherplatz berechnet wird ist der tatsächliche Platz auf der Platte.

    Greetz
     
  5. #4 14. Februar 2007
    AW: Festplattenspeicher wie groß ist er tatsächlich?

    deswegen stehen in vielen PCZeitschriften und Newsseiten auch Gerichtsfälle, wo die Festplattenhersteller verklagt werden.
    Viele Festplattenhersteller geben die Gigabytezahl jetzt richtig an (sagen sie zumindestens)
     
  6. #5 14. Februar 2007
    AW: Festplattenspeicher wie groß ist er tatsächlich?

    moin,
    das is so wie du gegoogelt hast, kannst nix gegen machen.
    hersteller werden immer die größere gb anzahl vermarkten.
    das is so wie bei tft monitoren, sollen 2ms haben, haben aber im alltag oft nur8 -16 ms.
    schwarz/weis =/= grau/grau
     
  7. #6 14. Februar 2007
    AW: Festplattenspeicher wie groß ist er tatsächlich?

    naja microsoft und die plattenhersteller können sich nicht einigen welchen wert sie nehmen wollen. linux nimmt soweit ich weiß den wert der plattenhersteller, sprich da hättest du deine angegebene kapazität.

    mfg antihero
     
  8. #7 14. Februar 2007
    AW: Festplattenspeicher wie groß ist er tatsächlich?

    Erster Grund wurde hier schon genannt.
    Zweiter Grund ist, dass beim Formatieren, der Einteilung der HDD auch noch mal Platz "verloren" geht.


    mfg,
    m00pd00p
     
  9. #8 14. Februar 2007
    AW: Festplattenspeicher wie groß ist er tatsächlich?

    Byte – Wikipedia

    Die Lösung ist ganz einfach. Mittlerweile!
    1KB ist seit ende der 90er als 1000 byte deklariert. 1024byte schimpfen sich jetzt KiB. Die Festplattenhersteller geben die Größe in Gigabyte, also 10er Potenz an. Windows zeigt aber den 2er Potenzwert mit der falschen Endung an!
    Ich selbst wollt den scheiss auch nicht glauben, aber es ist leider so. Im PC Games Forum gabs dazu neulich ne diskussion, falls ich nachher dran denk such ichs mal raus

    Edit: PC Games - News, Tests, Cheats und Videos zu PC-Spielen

    Nochmal Edit: das "Zitat" im 1. Post ist nicht ganz korrekt. Windows zeigt die Kapazität exakt an (1x in Bytes und einmal in Gibibyte (ein scheiss Wort, ich weiss, aber es heisst leider so) - nur die Bezeichnung GB dahinter ist falsch! Es müsste GiB heissen)
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Festplattenspeicher groß tatsächlich
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.940
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    427
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    369
  4. Energiediät für Festplattenspeicher

    rainman , 25. September 2007 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    295
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    841