Feuchtigkeit ausm Auto bekommen.

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Telefonzelle, 3. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Januar 2009
    Hi,

    in meinem Auto ist Feuchtigkeit. :p Hab keine Klimaanlage dadrin und wenn man morgens mit 4 Leuten in der Kälte zur Schule fährt lässt man die Fenster nunmal zu, jetzt sind die Fenster immer alle vereist bzw. beschlagen etc. - wie bekomm ich die Feuchtigkeit da effizient raus? Hab irgendwas von soner Kiste aus'm Baumarkt gehört die ich da reinstellen sollte und die entzieht dann mit irgendsonem Kalk Zeug die Feuchtigkeit.. - ?
    Sollte am Besten nich so teuer sein :p

    Danke.
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. Januar 2009
    AW: Feuchtigkeit ausm Auto bekommen.

    He,

    geh zu deiner mutter, laß dir backpulver geben.

    Das machst denn auf eine schale und läßt sie die nacht über im auto stehen.

    Dann sollte die feutigkeit raus sein. Ob es im winter klappt kann ich nicht versprechen.

    aber versuch.
     
  4. #3 3. Januar 2009
    AW: Feuchtigkeit ausm Auto bekommen.

    habe auch mal gehört , dass zeitung unter den fußmatten was helfen soll !
    habe es aber auch noch nicht ausprobiert .
    greez

    edit : grade noch was gegooglet .

    geh mal in ein baumarkt,da gibt es so luft trockner, das ist ein behälter mit einem beutel mit einem granulat änlich wie salz drin, kostet um die 10 euro und ist wirklich top am nächsten morgen ist der auffang behälter bestimmt halbvoll mit wasser
     
  5. #4 3. Januar 2009
    AW: Feuchtigkeit ausm Auto bekommen.

    Nimm dir salz und wickel das in ein Baumwolltuch... weil salz entzieht die feuchte aus räumen soweit ich weis...

    Und so ein Entlüfter arbeitet ja auch mit salz .. oder versehe ich mich da ?!
     
  6. #5 3. Januar 2009
    AW: Feuchtigkeit ausm Auto bekommen.

    korrekt.

    aber leg das salz in nen eimer sonst haste ne pfütze im auto :D
     
  7. #6 3. Januar 2009
    AW: Feuchtigkeit ausm Auto bekommen.

    Und wie lang sollte ich den Eimer mit Salz im Auto stehn lassen? ^^
     
  8. #7 3. Januar 2009
    AW: Feuchtigkeit ausm Auto bekommen.

    lass halt mal ne nacht stehen, siehst ja dann obs viel rausgekommen ist oder nicht!
    es kommt immer wieder feuchtigkeit rein... atemluft und luft überhaupt ;)
     
  9. #8 3. Januar 2009
    AW: Feuchtigkeit ausm Auto bekommen.

    teste halt über nacht, da du morgens ja fährst...
     
  10. #9 3. Januar 2009
    AW: Feuchtigkeit ausm Auto bekommen.

    Ich hatte bei meinem alten Astra das gleiche Problem, habe dann wie schon ober erwähnt Zeitung unter die Fußmatten gelegt und es wurde besser. Habe dann über ein Wochenende Katzenstreu verstreut und es einfach so gelassen, nach dem Wochenende dann mit dem Staubsauger alles abgesaugt und gut wars.
     
  11. #10 4. Januar 2009
    AW: Feuchtigkeit ausm Auto bekommen.

    Hi, hatte das problem auch.
    Also am besten keine Jacken etc. im auto lassen die dünsten alle feuchtigkeit aus. Dann statt stoff kunststoffmatten benutzen, da zeiht keine feuchtigkeit ein. gibt es als satz im angebot meist 10€.
    wenn du eine garage hast kurz vor ende der fahrt Heizung voll aufdrehen und danach fenster einen spalt öffnen so kann die feuchitgkeit abziehen.
    Ansonsten die scheiben mit rainx anti beschlag einschmieren, das hilft auch gut.
    Ansonsten morgens nicht sofort nach dem duschen ins auto weil man sehr viel feuchitgkeit ausdünstet.
    MfG
     
  12. #11 6. Januar 2009
    AW: Feuchtigkeit ausm Auto bekommen.

    Salz hat nicht wirklich was gebracht :D Werd mal nacher son Entfeuchter-Kasten für 5-10€ oder so kaufen, mit diesem Granulat Kram was auch bei Elektrogeräten immer dabei ist... ma guckn ob das was bringt.
     
  13. #12 6. Januar 2009
    AW: Feuchtigkeit ausm Auto bekommen.

    falls du nen pollenfilter hast, tausch den mal ;)

    bringt zwar nix gegen die atem-feuchtigkeit aber gegen die feuchtigkeitseinflüsse von außen beim heizen... (wärmen)^^
     
  14. #13 6. Januar 2009
    AW: Feuchtigkeit ausm Auto bekommen.

    Frieren deine Scheiben von innen ein?
    Hat dein Auto keine Heizfunktion? Das hat doch jedes Auto^^. Also wenn ich die Heizung voll aufdrehe, kommt da richtig trockene Luft raus. Vielleicht mal damit das Auto schön aufwärmen und heizen.
     
  15. #14 6. Januar 2009
    AW: Feuchtigkeit ausm Auto bekommen.

    das meinte ich mit pollenfilter ;)

    weiß net wo der in deinem auto sitzt aber bei vw is der im fußraum beifahrerseite...

    als ich meinen vor 2 wochen gewechselt hab (weil auch dauernd die scheiben beschlagen haben), hätt ich fast kotzen müssen xDD des ding war schwarz und total nass und verdreckt.

    und der neue hat ausgesehen wie ein tampon , schön weiß, flauschig :) , trocken, gerippt :p... is son viereck halt nicht tampon form :p
     
  16. #15 6. Januar 2009
    AW: Feuchtigkeit ausm Auto bekommen.

    also die luftentfeuchter bringen schon meist was... ;) aber eben nicht wenn mit einmal dein Auto voll ist mit 4 leuten die atmen, ergo warem luft kommt aus ihnen raus... und außen ist es schweine kalt... da kommts dann meist zu angelaufenen scheiben.. musst halt gescheites gebläse haben, oder aber auch mal ein fenster nen Spalt auf... so lange du nach vorne sicht hast und bissel zu denn Seiten passt das doch... Habe selbes problem in meinem Polo ^^
     
  17. #16 6. Januar 2009
    AW: Feuchtigkeit ausm Auto bekommen.

    Hab mir jetzt mal son Entfeuchter mit Granulat gekauft und der steht nun im Auto. Hab das Auto auf ner 20-25 Minuten langen Fahrt "aufgewärmt" mit dem Gebläse, war auch warm :p Aber das Eis oben in den Ecken bei der Windschutzscheibe is nichmal geschmolzen. ^^ Muss ich wohl nochmal irgendwie anders erhitzen. Naja mal gucken ob das was bringt bis morgen früh... ist son Ding für 35m³
     
  18. #17 7. Januar 2009
    AW: Feuchtigkeit ausm Auto bekommen.

    auf ner längeren fahrt die heizung auf volle pulle stellen und n fenster so handbreit aufmachen. funktioniert leider nur auf ner längeren fahrt (so ab 40min)
     
  19. #18 7. Januar 2009
    AW: Feuchtigkeit ausm Auto bekommen.

    die einzige methode, die wirklich totsicher funktioniert und auch die billigste ist: heizung auf volle pulle heiss stellen und im inneren mächtig einheizen. auch wenns dir zu warm wird, lass voll aufgerissen. am ende der fahrt, wenn innen sauna ist, für 5 minuten alle türen auf durchzug. dann ist alle feuchtigkeit raus ;).

    hab selber nen auto ohne klimaanlage und demnach ohne luftentfeuchter. kenne das problem gut ^^. ansonsten andere tips befolgen. damit es erst gar nicht zu zu viel feuchtigkeit kommt, gummifußmatten verwenden und keine aus filz, weil diese saugen sich mit wasser voll. und natürlich so weit es geht versuchen, gar nicht erst nass ins auto zu steigen, was ja aber nicht immer vermeidbar ist ;).

    ich hoffe, ich konnte noch ein wenig zur diskussion beitragen.

    mfg Mr. Riddick
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Feuchtigkeit ausm Auto
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.463
  2. Scheinwerfer Feuchtigkeit Innen

    caine , 18. Januar 2011 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    756
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    687
  4. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.112
  5. Feuchtigkeitscreme

    el.barto , 28. November 2008 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    688