Fifa sperrt Frings für Halbfinale

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von xxxkiller, 3. Juli 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Juli 2006
    FIFA sperrt Torsten Frings

    Ohne Torsten Frings muss die deutsche Fußball- Nationalmannschaft am Dienstag in Dortmund das WM-Halbfinale gegen Italien bestreiten.

    Die Disziplinarkommission des Weltverbandes FIFA verurteilte den Bremer am Montag wegen seiner Beteiligung an den Handgreiflichkeiten im Anschluss an das Viertelfinale gegen Argentinien zu einem Spiel Sperre und einem weiteren auf Bewährung. Das Gremium sah es nach Studium der Fernsehbilder als erwiesen an, dass Frings dem Argentinier Julio Cruz in Gesicht geschlagen hat.

    Somit kann Frings im Endspiel oder im Spiel um Platz drei wieder mitwirken. Außerdem muss der Werderaner eine Geldbuße von 5000 Schweizer Franken zahlen. Frings wurde nach Studium von Fernsehbildern verurteilt. Schiedsrichter Lubos Michel (Slowakei) hatte die Szene während der Tumulte nach dem deutschen Sieg am vergangenen Freitag im WM-Viertelfinale gegen Argentinien im Elfmeterschießen (4:2 i.E., 1:1 n.V.) nicht geahndet.

    Sky Italia brachte Stein ins Rollen

    Die FIFA hatte auf Grund von Fernsehbildern ein Disziplinarverfahren gegen den Mittelfeldspieler von Werder Bremen eingeleitet. Zuerst hatte es geheißen, gegen deutsche Spieler werde nicht ermittelt, dafür sei Teammanager Oliver Bierhoff in den Fokus der Ermittlungen geraten. Im Verlauf des Sonntags (03.07.06) war zuerst bekannt gegeben worden, dass gegen keinen Spieler weiter ermittelt werde, auch Oliver Bierhoff würde keine Strafe befürchten müssen.

    Die Ermittlungen gegen den Profi von Werder Bremen kamen in Gang, weil der italienische Fernsehsender Sky Italia Bilder sendete, die einen vermeintlichen Faustschlag von Torsten Frings gegen einen argentinischen Spieler zeigten.

    Quelle: sport.ard.de


    //von heut morgen:

    FIFA ermittel gegen "Faustkämpfer" Frings

    Der deutschen Nationalmannschaft droht im Nachgang der Tumulte in der Viertelfinal-Partie gegen Argentinien der Ausfall von Leistungsträger Torsten Frings. Der Fußball-Weltverband FIFA hat am Sonntagabend ein Disziplinarverfahren gegen Frings eingeleitet, nachdem die FIFA-Offiziellen die TV-Bilder von der Tätlichkeit des Bremers gegen Julio Cruz von Inter Mailand am Freitag in Augenschein genommen hatten. Zuvor war schon gegen Maxi Rodriguez, der Bastian Schweinsteiger auf den Hinterkopf geschlagen hatte, ein Verfahren eingeleitet worden. Beiden WM-Teilnehmern droht eine Sperre.

    Frist bis Montagmorgen

    "Der deutschen Delegation sowie auch dem Spieler selbst wird bis Montag, 10:00 Uhr, ein Frist gesetzt, zum Vorfall eine Stellungnahme abzugeben. Aus zeitnahen Gründen ist mit einem Entscheid der Kommission bis spätestens Montagnachmittag zu rechnen", heißt es in der FIFA-Mitteilung.

    Die italienische Zeitung La Repubblica veröffentlichte am Sonntag ein Foto, das Mittelfeldspieler Frings zeigt, wie er den argentinischen Stürmer Julio Cruz von Inter Mailand ins Gesicht schlägt. Auch das italienische Fernsehen zeigte die Bilder.

    Italiener fordern Strafe gegen Frings

    Von Seiten der Azzurri wurden nun Strafmaßnahmen gegen Frings vor dem Halbfinalduell des WM-Gastgebers gegen die "Squadra Azzurra" am Dienstag (21.00 Uhr) in Dortmund gefordert. Matthias Sammer, Sportdirektor des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), erklärte in Anbetracht der Bilder von der Frings-Tätlichkeit in der ARD, dass das Verursacherprinzip nicht außer acht gelassen werden dürfe.

    Der Weltverband FIFA ließ durch Mediendirektor Markus Siegler am Sonntagvormittag mitteilen, dass gegen deutsche Spieler nicht mehr ermittelt werde. Es werde aber noch untersucht, "welche Rolle deutsche Offizielle gespielt haben könnten", so Siegler.

    Bierhoffs Beteiligung wird untersucht

    Gemeint ist offenbar Nationalmannschafts-Teammanager Oliver Bierhoff, der versuchte zu schlichten und sich trotzdem den Zorn einiger argentinischer Akteure zuzog. "So weit wir das bislang beurteilen können, wollte er nur beruhigen", hatte Siegler am Samstag erklärt. Auch DFB-Mediendirektor Harald Stenger hatte sich schützend vor die deutschen Spieler gestellt.

    Die FIFA leitete unterdessen ein Verfahren gegen den argentinischen Nationalspieler Maxi Rodriguez (Atletico Madrid) ein. Dieser hatte sich bei den handgreiflichen Auseinandersetzungen zu einem Faustschlag gegen den Münchner Bastian Schweinsteiger hinreißen lassen.

    Quelle: de.sports.yahoo.com
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. Juli 2006
    RE: Frings verurteilt? - Ihm droht Sperre im Halbfinale

    Das zeigt doch nur das die Italiener Angst vor uns haben und das sie jetzt auf echt unspotliche Mittel zurückgreifen müssen :rolleyes: Aber falls ich unrecht habe, könnte einer mal diese Foto Laden? Habe es jetzt nicht gefunden und es würde mich mal interessieren was so der Frings (angeblich)gmacht habben sollte.
     
  4. #3 3. Juli 2006
    RE: Frings verurteilt? - Ihm droht Sperre im Halbfinale

    jo würde mich auch interessieren. hab gestern paar fotos gefunden, da hat man aber nichts von frings gesehen.. video wäre besser...

    ich hoffe wir schlagen die italiener... sowas gehört nicht mehr zur fairness.
     
  5. #4 3. Juli 2006
    joa also währe echt nice wenn jemand ma nen link zu dem vid posten könte.... aber währe schon schlecht für deutschland wenn er nimmer mitspielen darf
     
  6. #5 3. Juli 2006
    Die Italiener waren in so einer hinsicht schon immer absolut unfähr. Weil sie genau wissen das die Deutsche Manschaft Absolut Stark ist und sie respekt haben und es nicht verlieren wollen. ABER MÜSSEN :)

    *schland ;)


    Jetzt warten wir einfach mal ab wie es um Frings weitergeht
     
  7. #6 3. Juli 2006
    das kam gerade über den FAZ News Ticker rein !

    das die Italiener wieder mit sowas ankommen zeigt nur das wie sie angst vor uns haben und bestätigt wie armselig sie eigentlich sind ! sowas is ne sauerei ! das hat die fifa zu entscheiden und da sollte sich keiner einmischen !
     
  8. #7 3. Juli 2006
    Um 17 Uhr werden wir mehr erfahren! Aber so wie ich gerade auf RTL gesehen hab, is es doch net so schlimm wie alle sagen... völlig dumm und übertrieben von den Italienern!
     
  9. #8 3. Juli 2006
    Aber der Julio Cruz meinte doch auch dass er nichts gespürt hat...

    Die Italiener erweisen sich aber echt als richtig unsportlich. Sowas macht man nicht. Eine Mannschaft schwächen bevor man gegen sie spielt. Das ist so feige. Sollen sie doch lieber gegen alle Deutschen spielen. Dann würden sie ehrevoll gewinnen (wers glaubt ^^). Das ist so wie der Elfmeter weil sich der Italiener hat fallenlassen...

    Das movie ist hier von Youtube. Okay da sieht man dass es ein anderer deutscher Spieler war. Und das resultierte eher aus wilder Gestikulation. Sieht mir mal nicht nach absicht aus.
     
  10. #9 3. Juli 2006
    Bin ganz davon überzeugt das frings frei gesprochen wird, wurde
    doch auch vom gegenspieler entlastet, von daher
    versteh ich das alles nicht ?(
     
  11. #10 3. Juli 2006
    Ey sowas ist soweiso ne Schweinerei.
    Frings darf nicht gesperrt werden ihn trifft keine Schuld.

    Ich sehe das so:
    Oli Khan ist ja ziemlich aggresiv wie zb mit seinen Fingern in Fremden Nasen. Ich würde es nicht schlimm finden wen der Spieler sich wehrt und Oli aufs Maul gehaun hätte. Von so einem lässt man sich doch nix gefallen. 8)
     
  12. #11 3. Juli 2006
    oh mein gott sind das alles schlechte verlierer....

    geht das bei denen immer so ab wenn die angst haben zu verlieren?
    ist ja peinlich

    wenn die jezz gewinnen wäre ich als italiener net stolz drauf .....


    pft nhoffe ihn trifft keine schuld
     
  13. #12 3. Juli 2006
    >> wenn die jezz gewinnen wäre ich als italiener net stolz drauf .....

    Oh doch, glaub mir. ;)
     
  14. #13 3. Juli 2006
    RE: Frings verurteilt? - Ihm droht Sperre im Halbfinale

    Hi@all

    Frings wird nicht verurteilt da er erst in diese Menge kam als die Menschentraube schon war und man konnte in dieser Traube nicht erkennen wer Cruz !BERÜHRT! hat. Man sollte lieber die ganze Argentinische Mannschaft verurteilen!
     
  15. #14 3. Juli 2006
    is richtig armseelig das die italiener sich jetzt darein hängen
    man merkt das se mit allen mitteln uns irgendwie schwächen wollen
    naja die italiener warn noch nie für fairness bekannt

    also ich finds völligen schwachsinn was die da machen
    vor allem entlastet cruz, frings ja
    ich seh auf dem video kein schlag ich seh da ne hand die den cruz "streichelt" ^^


    naja wäre schade wenn jetzt gegen frings entschieden würde, wäre nicht zurecht
     
  16. #15 3. Juli 2006
    hehe spinnen jetzt auch noch die ?(..so ein idiotische idee,die wissen nicht mal richtig wer angefangen hat ,obowhl meisten wissen das es die argentinier waren ..is doch klar weil sie verloren haben :D
    also denke das das auch nicht durchkommt und frings wird spielen..deutschland gewinnnnnnt :D
     
  17. #16 3. Juli 2006
    A Frings hat nichts gemacht habe das >Video< mal im Tv gesehen, und Cruz der Argentinische Spieler hat selbst gesagt, das Frings ihn nicht getroffen hat...Die Italiener sollen mal nicht so viel Wind darum machen, nur damit Frings nicht mitspielen kann....die haben doch nur Angst das sie rausfliegen...ich hoffe auch das Deutschland denen morgen mal zeigt was 'ne HArke ist#;)


    +m
    +f
    +g


    WayN
     
  18. #18 3. Juli 2006
    was soll denn das? wenn sich überhaupt einer beschweren dürft dann die argentinier, was haben die italiener damit zu tun?? die sollen sich mal da raushalten. und cruz hat doch gesagt, das er nix gespürt hat also.. stfu :D
    nja so was kann ich gar nich ab. mal sehen was draus wird
     
  19. #19 3. Juli 2006
    es steht fest... frings fehlt gegen die spagettis.... son :love: scheiß!!!!!!!!!!!! scheiß argentinier hubensöhne dreckige!!!!
     
  20. #20 3. Juli 2006
    habe diese news auch gerade gelesen....
    warum wird dann figo nicht nachträglich wegen seinem kopfstoss gesperrt ? X(
     
  21. #21 3. Juli 2006
    ~#News updated#~
     
  22. #22 3. Juli 2006
    ich finde es eine harte entscheidung, die türken haben damals auch keine sperrung oder ausschluß für die nächste wm oder em bekommen.

    und wieso figo kein sperre hat weiss ich net, vielleicht wird ja unterschieden während im spiel, nach einem spiel oder nach einem foul.

    @g0ns

    was haben die argentiener damit zu tun? und dann auch noch auf so ein niveau fallen
     
  23. #23 3. Juli 2006
    RE: Frings verurteilt? - Ihm droht Sperre im Halbfinale

    die entscheidung ist meiner meinung nach zu hart. wenn man sich die argentinier mal anguckt, was die sich geleistet haben...
     
  24. #24 3. Juli 2006
    RE: Frings verurteilt? - Ihm droht Sperre im Halbfinale



    es werden auch argentinische spieler bestraft, aber erstmal stand Frings im Vordergrund a) weil die Deutsche Mannschaft noch im Tunier ist.
     
  25. #25 3. Juli 2006
    @ zorg

    die penner haben uns angemacht nicht wir sie... und frings ist profi genug um sonem komischen argentinier nicht auf die :sprachlos: hauen zu müssen... vorallem bei nem sieg von uns o_O

    da muss mehr vorgefallen sein, aber den spagettifressern hat die szene von frings gereicht.. hauptsache dem gegner schaden...


    ich hoffe für frings das wir weiterkommen, frings isn richtig cooler...

    ps: euer niveau war auch nich viel höher gegen die schweiz ^^
     

  26. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fifa sperrt Frings
  1. FIFA-Konföderationen-Pokal 2017

    slick , 29. Juni 2017 , im Forum: Fußball
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    7.435
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.076
  3. Fifa 16 und Xbox Controller

    Gogeta , 18. November 2015 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.136
  4. fifa 15 auf ps3 online

    ^AnD! , 31. August 2015 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    817
  5. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    2.220