FIFA: WM 2010 auf Kunstrasen denkbar

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von DSL20000, 25. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Juni 2006
    weiss nicht ob es hier reingehört, aber kann ja gemoved werden.


    Es ist nicht ausgeschlossen, dass bei der WM 2010 in Südafrika auf Kunstrasen gespielt wird», erklärte Markus Siegler, Mediendirektor des Fußball-Weltverbandes FIFA, in Berlin. Zuvor hatte sich FIFA-Präsident Joseph Blatter ähnlich geäußert: «Die Naturrasen sind nicht das 'grüne' vom Ei. Vielleicht sind wir schon 2010 so weit.»

    Für die deutschen WM-Macher ist die unbefriedigende Rasen- Situation die große Schwachstelle in der Organisation. «Hier haben wir das optimale Ziel nicht erreicht, das müssen wir zugeben», sagte OK-Vizepräsident Wolfgang Niersbach. «Darüber ärgern wir uns schon ein gutes Stück. Es ist eine Schwachstelle.» Vor allem in Hamburg, Gelsenkirchen und Köln seien die Spielflächen nicht in dem Zustand, wie sich das nationale Organisationskomitee dies gewünscht hätte.

    In der verbleibenden Zeit wolle man weiter an der Verbesserung der Rasen arbeiten. Momentan werde geprüft, ob Teile der Spielfläche in Gelsenkirchen ausgewechselt werden, da vor allem im Strafraum braune Flecken entstanden sind. Ähnliche Überlegungen gibt es in Hamburg.

    Trotz der Kritik von Trainern und Spielern am Rasen gebe es keine offiziellen Beschwerden. Eine Beeinträchtigung der WM-Spiele durch den nicht idealen Untergrund sieht das OK nicht. «Nein, dies ist nicht der Fall», sagte Niersbach. Argentinien habe in Gelsenkirchen gegen Serbien und Montenegro immerhin sechs Tore erzielt und die fantastische Kombination über 26 Spielstationen gezeigt.

    Als Gründe für die mangelnde Qualität nennt das OK die schlechten Wetterbedingungen im Mai, in dem es zu kalt und regnerisch gewesen sei, sowie die spezifischen Verhältnisse in den Arenen. Das OK hatte in allen zwölf WM-Stadien die Spielflächen ausgetauscht.

    Kunstrasen gibt es zwar bereits seit mehreren Jahrzehnten, offiziell als Spielfläche anerkannt wurde er von der FIFA aber erst vor anderthalb Jahren. Die jüngste Generation der künstlichen Bodenbeläge besteht aus grasartigen Fasern mit Gummi- Einstreugranulat, die auf einer Spezialunterlage befestigt sind. «Wir brauchen eine wetterunabhängige Unterlage. Wir sammeln und werten laufend Erkenntnisse aus», sagte Blatter. Ein guter Grund für eine Kunstrasen-Premiere bei der WM 2010 wären auch die klimatischen Bedingungen in Südafrika.

    Mittlerweile werden Kunstrasenplätze in immer größeren Stadien eingebaut - darunter das Finnair (Töölö)-Stadion von Helsinki, in dem bei der U-17-Weltmeisterschaft 2003 insgesamt zehn Spiele, darunter auch das Finale, stattfanden. Die WM war damit das erste große FIFA- Turnier, das (teilweise) auf Kunstrasen ausgetragen wurde.


    quelle:

    1
    2
    3

    was haltet ihr davon? ich finde das irgendwie dumm, ich finde richtiger rasen währe besser.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. Juni 2006
    ich finds ok, vor allem weil die wm in südafrika ist und das wasser dort recht knapp ist, deshalb sollte man das wenige nicht noch aufn rasen schütten!! und sooo ein anderes spielgefühl wirds jetzt auch nicht sein.
     
  4. #3 25. Juni 2006
    tradition muss beibehalten werden............kunstrasen is fürn ***** :D :D
     
  5. #4 25. Juni 2006
    hm also ich fänd es auch ein wenig dumm wenn auf kunstrasen gespielt wird dass ist ein ganz anderes ballgefühl als auf normalen rasen! Tradition bleibt: Rasen ist eindeutig besser!

    mFg Ripley
     
  6. #5 25. Juni 2006
    spiel selbst auf kunstrasen weil unster sportplatz nur kunstrasen hat ist der größte schrott den ich kenne zwar besser wie hartplatz kommt aber niemals im leben an rasen drann
     
  7. #6 25. Juni 2006
    Naja mir wäre das egal, solange die draußen spielen finde ich das ok.

    mfg Steve44
     
  8. #7 26. Juni 2006
    jo und am besten machen sie aus der wm ne hallen wm -_-

    nene,das soll normaler rasen bleiben !!!
     
  9. #8 26. Juni 2006
    *moved*
     
  10. #9 26. Juni 2006
    fußball gehört schon eh und je auf den rasen wie es schon immer ist tradion soll tradion bleiben
     
  11. #10 26. Juni 2006
    Hab selbst schonmal auf Kunstrasen gespielt .... is so kagge ... der echte Rasen ist immer noch der beste.
     
  12. #11 26. Juni 2006
    Zu Fussball gehört einfach ein ordentlicher Rasen, kein Kunstrasen.

    Es gibt meiner Meinung nach Gesetzte für jeden Sport.
     
  13. #12 26. Juni 2006
    Ist mir eigentlich egal ... Aber wenn man auf Natur Rasem besser spielen kann wie auf Kunstrasen bin ich auf für nen richtigen Rasen!
    mfg
     
  14. #13 26. Juni 2006
    nicht schlimm

    also ich finds ok weil man dan sich nicht so oft um den rasen kümmern muss :D
     
  15. #14 26. Juni 2006
    ich finde es nicht toll das die wm vllt. auf kunstrasen statt findet
     
  16. #15 26. Juni 2006
    mh so ein müll is ja unglaublich ;) zum Fußball gehört einfach der Rasen...

    und das nächste 24h Rennen wird dann auf ner Carrerabahn ausgetragen ;) :D

    greetz
     
  17. #16 26. Juni 2006
    die neuen kunstrasen fühlen sich so an wie normaler rasen. also lasst euch nicht täuschen von den alten und den neuen varianten
     
  18. #17 26. Juni 2006
    die verletzungs gefahr bei kunstrasen ist viel zu hoch
     
  19. #18 26. Juni 2006
    Also ich bin gegen Kunstrasen!!
    was lässt sich wieder der Seb Latter wieder einfallen??
    meiner meinung sollte er gefeuert werden. und platinje(glaub das er so geschrieben wird^^) soll sein platz einnehmen
     
  20. #19 26. Juni 2006
    Blacha hat Recht! Auf Kunstrasen ist jede Grätsche wie russisch Roulette: Wenn die Plastikdinger (=Grashalme) in Grätschrichtung zeigen: OK
    Sonst: AUA! Das gibt übelste Schürfwunden...sollte man mal selbst erfahren haben...
    Ausserdem haben da schon einige Sambatruppen protestiert, weil Kunstrasen lange nicht so "schön" zu spielen ist und eben weh tun kann, wie sau...
    WM auf Kunstrasen is wie Winterolympiade nur auf Kunstschnee: Is eben nicht das Selbe!
     
  21. #20 26. Juni 2006
    Naja ich würde lieber Rasen besser finden.. aber vllt gibt es davon in Südafrika nicht soviel? ?(

    Bzw sind die Rasenstadien nicht so gut etc... kann ja einige Gründe haben
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - FIFA 2010 Kunstrasen
  1. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.490
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.232
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    716
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.160
  5. PS3 Fifa 2010 - Spiel stürzt ab

    3ndg3gn3r , 27. März 2010 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.622