FILM SCHNEIDEN*help*

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von wormsak, 18. Februar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Februar 2006
    hallo,
    und zwar wollt ich ne Vcd brennen für den DVD player,
    aber der film kommt raus mit 716 mb sprich 16 mb zu gross.

    am ende des films kommen 10 min. lang wer mitgespielt hat und schriften .

    Deshalb meine frage mit welchem proggie kann ich ohne viel ahnung die 10 min
    hinten wegschneiden ?
    ne kleine erklärung wäre auch ganz nett^^

    10er ist klar
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Februar 2006
    Virtual Dub ist gut, aber ich würde dir den AVI/MPEG/ASF/WMV Splitter empfehlen(Link: http://www.boilsoft.com/videosplitter/index.html). Das Prog ist echt genial einfach und schnell. Insg. sind die Produkte von Boilsoft sehr zu empfehlen!
     
  4. #3 18. Februar 2006
    Wenn ich Filme schneide dann mit VirtualDub, ist ganz nett von den Funktionen her.

    Liquid-Version6.0 ist auch nicht schlecht, da HDV-Editing in Echtzeit möglich ist.

    btw. Worm, schau mal was mit "Alexander" los ist ;)...
     
  5. #4 18. Februar 2006
    ich benutze pinacle8 oder magix echt hammer proggis
     
  6. #5 18. Februar 2006
    thx alle 3 bekommen nen 10er
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - FILM SCHNEIDEN*help*
  1. JS-Mining: Vorsicht vor Filmpalast

    hanswerner2 , 14. Januar 2018 um 17:47 Uhr , im Forum: Szene News
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    414
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.622
  3. Soundbar für Filme + Musik

    Dragonblud , 11. September 2017 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.487
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    27.126
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.393