Film schneiden in Windows Movie Maker

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Sfera, 15. Februar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Februar 2006
    Hey Leutz! Hab gerade die DVD American Beauty in DIVX gerippt! Denn ich muss morgen dazu nen Referat alten und wollte nun bestimmte Szenen auschneiden und dann in nem neuen "Film" zusammenfügen damit ich net ewig nach den Stellen suchen muss die ich brauch! Hatte vor das mitm WMM zu machen^^ Aber wie gehts? Muss ich DIVX jez ers wieder umwandeln? oder hat jmd nen anderes LEICHTES Programm zu empfehlen? Und denkt dran, muss es heut noch fertig bekommen...
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. Februar 2006
    Also mit dem Moviemaker hab ich leider keine erfahrung.

    Nimm doch das Pinnacle Studio, Ulead Videostudio oder gleich Premiere.

    Am leichtetsten ist Videostudio und Pinnacle Studio zu bedienen, bei denen man auch schnell zum erfolg geführt wird.


    Gruß
     
  4. #3 21. Februar 2006
    tja, der threas is wohl irgendwie untergegangen...

    vlt wäre ein post im bereich audio / video besser gewesen.

    ansonsten, um ein programm zu finden, dass soetwas kann reicht ein bisschen google aus.

    "divx splitter"

    nimm davon einfach eine freeware, die hätte dann das gemacht, was du gebraucht hättest.

    mit dem begriff joiner als suchwort hättest du die teile dann wieder zusammensetzen können

    mfg
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Film schneiden Windows
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    333
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    544
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    421
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.622
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    358