Film " the Da Vinci Code" lässt sich nicht rippen

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von giusi24, 5. Januar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Januar 2007
    Hi Leute,
    ich hab ein Problme das mich schon seit weihnachten ärgert und zwar : Ich hab mir von nem freund den film "the Da Vinci Code " geliehen und wollte den anschließend mit Shrink 3.2 rippen allerdings kommt die Fehlermeldung das "die structur nicht zu erkennen ist" oder so. Hab anschließend es mit den älteren versioen von Shrink genutzt . Ging auch nicht..... dann DVD encrypter und AnyDVD ....
    alles für die Katz....
    Ich brauch Hilfe ...wäre nett wenn mir einer genau sagen kann was ich tun könnte

    mfg. giusi24

    PS: bewertung geht raus bei hilfreicher Antwort
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. Januar 2007
    AW: Film " the Da Vinci Code" lässt sich nicht rippen

    Probier die neuste Version von DVD Fab, sollte gehen. Von AnyDVD gibts seit einigen Tagen auch ne neue Version.


    BB. Ch3c.
     
  4. #3 5. Januar 2007
    AW: Film " the Da Vinci Code" lässt sich nicht rippen

    Probiers mal so:
    -AnyDVD anschalten
    -alles auf die Platte ziehen
    -dann von der Platte rippen
     
  5. #4 5. Januar 2007
    AW: Film " the Da Vinci Code" lässt sich nicht rippen

    und wenn das nicht so ohne weiteres mit dem explorer geht
    gibs ja bei anydvd seit einer weile ein tool das mit installiert wird

    AnyDVD Ripper und damit sollte es dann gehen
     
  6. #5 5. Januar 2007
    AW: Film " the Da Vinci Code" lässt sich nicht rippen

    sonst noch nen Tipp von mir.

    Versuchts ma mitm Hex-Editor. Also die Datei z.B. in Hex-Workshop laden (gut kann bei *.vob Dateien von nen parr GB nen bischen dauern^^), und dann an beliebigem Ort abspeichern.
    Hat mir damals bei ner Windows XP CD geholfen. Da gabs ne Datei die wollt sich nicht kopieren lassen. Nichtmal mit speziellen Tools. Aber mit Hex-Workshop gings dann.

    BreakPoint Software, Inc. - Home of the Hex Workshop Hex Editor and SIP Workbench
     
  7. #6 5. Januar 2007
    AW: Film " the Da Vinci Code" lässt sich nicht rippen

    ich hab ihn bereits erfolgreich gerippt...Programme hierfür waren AnyDVD 6.1.0.1 und CloneDVD 2.9.0.3

    Ahja, wenn man auf die genannte AnyDVD-Version diesen einen Multi-Crack (der alle von Slysoft angebotenen Programme aufeinmal cracken kann) in der Version 1.40 anwendet, wird AnyDVD zwar gecrackt...aber man sollte nicht versuchen, während eines laufenden Rips (oder auch zu irgend einem anderem Zeitpunkt, nur isses da dann besonders blöd) die "Voreinstellungen" aufrufen zu wollen...
     
  8. #7 7. Januar 2007
    AW: Film " the Da Vinci Code" lässt sich nicht rippen

    Danke für den Tipp!
    Hab's mit CloneDVD 2.9.0.3 gemacht und es hat funktioniert ;)

    Danke nochmal!

    m.f.G. SharK
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Film Vinci Code
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.690
  2. Imagefilm für Homepage

    AdrianoT , 17. Dezember 2018 , im Forum: Marketing & SEO
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    5.928
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.770
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    5.696
  5. Soundbar für Filme + Musik

    Dragonblud , 11. September 2017 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.725