Finnen werfen kleine Eurocent-Münzen auf den Müll

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Lupina, 3. Juli 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Juli 2006
    Finnen werfen kleine Eurocent-Münzen auf den Müll

    Helsinki (dpa) - Kleine Münzen im Wert von 1 und 2 Eurocent wandern in Finnland auf den Müll. "Sie haben keinen Wert - deshalb werden sie weggeworfen", sagte der Staatssekretär im finnischen Finanzministerium, Pertti Rauhio, in Helsinki bei einer Veranstaltung zum Auftakt der finnischen EU-Ratspräsidentschaft.

    {bild-down: http://www.gmx.net/images/004/2536004,h=179,pd=1,w=238.jpg}

    Lässt den Finnen kalt: Euro-Kleingeld (Archiv).

    Die Mengen seien aber "sehr gering", versicherte der Staatssekretär. Die finnische Nationalbank hat die beiden kleinsten Centmünzen selbst nur für Sammlerzwecke geprägt. "Bei unseren hohen Verbraucherpreisen gab es dafür keine Nachfrage", sagte Rauhio. Ein- und Zwei-Cent-Münzen sind aber gesetzliches Zahlungsmittel und müssen von Geschäften angenommen werden, wenn etwa Touristen sie aus anderen Ländern der Euro-Zone mitbringen.

    "Ökonomisch machen die Münzen keinen Sinne, allenfalls psychologisch", meinte der Staatssekretär. Ihre Sammlung lohne für Bürger und Geschäftsleute nicht, weil Banken hohe Gebühren für die Entgegennahme verlangten. Nur die Post packe die kleinen Münzen ein und verschicke sie in andere Euro-Länder. Meistens endeten die Geldstücke aber problemlos im Abfall: "Ich erwarte keinen großen Umweltschaden von den weggeworfenen Münzen", sagte Rauhio.

    Die Finnen bezahlen nach Darstellung des Staatssekretärs ohnehin am liebsten bargeldlos mit Kreditkarten. An den Münzen hänge ihr Herz nicht: "Geldfetischismus ist uns fremd."​

    Quelle

    ---------------------------------------------------

    anstatt sie in den Müll zu werfen könnten die die Münzen auch Spenden selbst wenns nicht viel ist es nicht für den "Müll"


    Edit by zwa3hnn:
    Überflüssige "----" entfernt
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Juli 2006
    ich glaub den gehts echt nicht gut..wie kann man nur geld wegwerfen ?( egal ob 1 cent oder 2 euro das ist geld wenn man nicht braucht dann spendet man es eben an arme menschen in afrika oder so..den für die hat z.b die 5 cent marke einen anderen wert..

    mFg Shu
     
  4. #3 4. Juli 2006
    Sind die noch ganz knusper ????

    man könnte die ganzen "Füchse" (so wie ich die immer nenne) in nem großen Glas sammeln und auf die bank bringen oder Hochzeitsschuhe davon kaufen :D
     
  5. #4 4. Juli 2006
    Is bei denen so weil die alles auf 5er genormt haben soll heissen bei denen kostet alles 0,95 net wie bei uns 0.99 also brauchen die die 1 er un 2er net!Deshalb schmeissen die die warscheinlich auch weg!
     
  6. #5 4. Juli 2006
    Bitte nicht wegschmeißen ich nehm sie gerne an !!
    ---------
    Die sollen die lieber spenden oder ähnliches aber nicht wegschmeißen oO.
     
  7. #6 4. Juli 2006
    Wobei ich im Einzelhandel 1.99 als Preis auch ziehmlich dämlich finde...
    Nur weils dann nach weniger aussieht wenn ne 1, vorne dran is...von mir aus könnte alles gerade preose kosten :mad:
     
  8. #7 4. Juli 2006
    Wegschmeißen finde ich auch etwas übertrieben.
    Die hätten es wie hier schon gesagt wurde ruhig spenden können.
    Aber wie dem auch sei ich finde die Münzen auch sch***e.
    Von mir aus könnte man die hier auch abschaffen. Is eh nur
    unnötiger Ballast den man mit sich rumschleppt.
     
  9. #8 4. Juli 2006
    wer den cent nicht ehrt ist den Euro nicht wert ag ich da nur ...

    find die idee das zu spenden vernünftig weil geld ist geld udn für 10€ kann ein aidskranker in afrika 1 jahr mit medikamenten versorgt werden
     
  10. #9 4. Juli 2006
    Sowas macht man nicht ob in finnland oder irgendwo anders. Menschen die Geld wegwerfen denen geht es zu gut sorry aber Geld muss man sich anderswo in stundenlanger arbeit heranschufften und die werfen etwas weg. Da läuft irgendwas falsch im Drehbuch, garantiert!
     
  11. #10 4. Juli 2006
    Ich muss zustimmen, es könnte hier ruhig auch alles auf- abgerundet werden, ob nun 1,99 oder 2€, mir wäre es egal ( Muss dazu sagen das ich net reich bin, es ist nur halt nervig )

    Zumal, wer geht denn einkaufen und trägt 1€ in Centstücken mit sich rum und zahlt so an der Kasse ?


    Los Finnen, Spendet das Geld für Krebskranke Kinder etc
     
  12. #11 4. Juli 2006
    hmm sind echt, dumm die Typen, anstatt es in den Müll zu werfen sollten sie es lieber in eine Kasse für Arme Leute oder so legen.
    Ansonsten kann ich da nur sagen, wie auch "Gollum" gesagt hat
    ;)
     
  13. #12 4. Juli 2006
    wenn ich überlege, das da tausende Finnen nur CEntstücke wegwerfen, das kommt doch einiges zusammen.
    Naja wers hat also ich heb auch die Kleinen auf.
    Sonst könnte man echt as Geld lieber den Armen geben.

    Die spinnen die Finnen
     
  14. #13 4. Juli 2006
    Das is doch der Trick nen preis von 1999€ zu machen , das kaufen mehr leute als wenns 2000€ kosten würde!

    @topic
    Ich nehme meist kein wechselgeld von 1-3 cent an .. finde es zu sinnlos... gebe auch meist keine bierflaschen zurück .. ich kack auf 8 cent ....
    Ich kanns verstehen ...finde die centstücken auch irgenwo sinnlos ...
     
  15. #14 4. Juli 2006
    genau das wollen doch die Läden damit bezwecken, dass es den meisten Kunden peinlich ist zu warten, bis die Kassiererin den einen Cent wieder rausgibt. Und so kommt auch Kohle zusammen, die die Leute dem Laden praktisch geschenkt haben.

    Ich lass mir immer alles Centgenau rausgeben :)

    Und ich glaube für die Finnen währe es mehr Aufwand, das Geld zu Spenden, wechseln oder auszugeben, als es wegzuschmeißen.
     
  16. #15 4. Juli 2006
    Geiz ist geil :D

    Das sollten auch mal die Finnen lernen. Zum Glück haben wir immer soviel Werbung...
    Naja in Finnland wohnen eh nur 5,2 Millionen. Spenden wäre aber schon Praktischer..
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...