Firefox wird zum CPU-Fresser

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von SportfreundGugu, 30. Januar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Januar 2007
    Hi ihr

    ich hab da ein problem!

    und zwar, nach längerer Sitzung erzeugt Firefox eine CPU-Auslastung von 99%. Joar sehr :poop:, immer den Task zu beenden und dann neu zu starten

    Version 2.0.0.1

    joar weiß da jemand abhilfe?
    kotzt echt an :D
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. Januar 2007
    AW: Firefox wird zum CPU-Fresser

    Hey
    ich bin jetzt gut eine Stunde online und habe ein Auslastung von 0 bis 20 % mit der gleichen Version.
    Wird den im Hintergrund was geladen ???

    ciao
     
  4. #3 30. Januar 2007
    AW: Firefox wird zum CPU-Fresser

    ab und zu, das ist aber egal, weil einfach nach einer zeit firefox die auslstung hochjägt!
     
  5. #4 30. Januar 2007
    AW: Firefox wird zum CPU-Fresser

    das problem kenne ich nur in dem sinne das sich firefox komplett aufhängt, also auf nix mehr reagiert.

    ansonsten besteht mein problem im extremen speicherhunger von ff. wenn ich viele tabs öffne, geht des schon recht deutlich in die ressourcen.
    jetz habe ich gerade wieder einige tabs geschlossen und habe bei 2 tabs noch ~140mb ram-belegung (klingt auch nicht im nachhinein ab), was recht viel ist wie ich finde -.-

    hier mal nen screen dazu:
    Bild=down!

    wenn mir jmd. nen tipp dazu geben kann, wäre das echt genial.

    gruß

    wuwa

    Ich benutze FirefoxPortable 2.0.0.1

    hier noch nen highjackthis-log *KLICK*
     
  6. #5 30. Januar 2007
    AW: Firefox wird zum CPU-Fresser




    ich glaub eher das mit dem 140 mb ist normal und daran kann man nix ändern...

    ich hab grade so 125 mb und nen haufen addons installt und so grob 20 tabs offen und mein firefox frisst auch nach ner zeit 100% cpu.. ^^
     
  7. #6 30. Januar 2007
    AW: Firefox wird zum CPU-Fresser

    Ich hatte mal ein ähnliches Problem.

    Ich habe dann einfach den Prozess die Priorität "Niedrig" zugeteielt und seitdem läufts einwandfrei.

    Hoffe ich konnte dir helfen.

    mfG
    Zephyr
     
  8. #7 30. Januar 2007
    AW: Firefox wird zum CPU-Fresser

    @ absolut|wuwa: kann in deinem hijack this log nix verdächtiges erkennen.

    @ topic: habe ebenfalls die gleiche firefox version + add ons und habe keine probleme.... :/
    mal mit neuinstallerien versucht (an die die nich die portable version habeN)
     
  9. #8 31. Januar 2007
    AW: Firefox wird zum CPU-Fresser

    welche erweiterungen, plugins, themes usw. hast installiert?
    tritts auch im safemode auf?
    aktiviere im safemode nacheinander einzelne plugins (immer nur 1 laufen lassen) und schau obs dann immer noch kommt, wenn ja bei welchem plugin
    leg ein neues profil an und teste es damit, wenns klappt nach und nach evtl. erweiterungen, plugins, themes usw. installieren und schauen wann der wieder bei 100% ist, wenn ja welche plugins laufen zugleich, bei welchem fängt er an zu maulen

    gibts updates von firefox selbst, von erweiterungen, plugins, themes usw.?
    evtl. nen hijackthis-log posten
     
  10. #9 31. Januar 2007
    AW: Firefox wird zum CPU-Fresser

    bzw evt kommen da irgendwelche Scripte, Schneescripte z.B sind cpu fresser

    adblock schaft da hilfe
     
  11. #10 31. Januar 2007
    AW: Firefox wird zum CPU-Fresser

    was mir gerade noch einfällt: bevor ihr firefox deinstalliert könn ihr euch noch nen backup der bookmarks und so machen, indem ihr MozBackup benutzt. ist meiner meinung nach nen ganz vernünftiges tool.
    finden könnt ihr es hier *KLICK*

    bis dahin

    wuwa
     
  12. #11 31. Januar 2007
    AW: Firefox wird zum CPU-Fresser

    Hallo

    Also das Problem ist irgendwie ganz Firefox spezifisch.
    Bei Firefox ist es normal das die RAM und CPU Auslastung hoch geht.

    Deswegen benutze ich ehr Opera und den IE 7
    Opera ist nicht ganz so resourcen fressend, tut es zwar auch auf die Dauer, aber nicht so extrem wie Firefox und ich finde den Opera auch um einiges besser von der Bedienung her. Und vorallem wenn man den Opera schliest und wieder öffnet hat man die Tabs von vorher wieder offen und die Resourcen sind wieder gering.

    Also ich kann euch nur einen wechsel des Browsers empfehlen, wenn euch das wirklich stört.
    Weil ich weiß aus erfahrungen und von vielen Freunden her das dieses Problem am Firefox liegt wenn er zu lange auf ist bzw zu viele Tabs auf sind


    Greetz
     
  13. #12 31. Januar 2007
    AW: Firefox wird zum CPU-Fresser

    dieses Problem kennt wahrscheinlich jeder Firefoxnutzer.

    Firefox verwendet nicht nur ein Disk Cache - sondern eben auch ein Memory Cache. Zuletzt besuchte Seiten werden im Arbeitsspeicher abgelegt und sind daher schneller wieder auf dem Bildschirm, wenn man auf den Zurück-Button klickt. Das hat natürlich auch zur Folge, dass bei vielen speicherintensiven Seiten, bzw. Tabs das Cache enorm anwächst.



    Tipps:
    http://www.netzwelt.de/news/74509_4-firefoxtuning-selbstgemacht-schneller-surfen-und.html
     
  14. #13 31. Januar 2007
    AW: Firefox wird zum CPU-Fresser

    hab mein firefox auch immer auf und meine cpu lastung ist einiger massen normal aber bei arbeitsspeicher liegrt die anwendung bei 200000k und das finde ich voll übertrieben
     
  15. #14 31. Januar 2007
    AW: Firefox wird zum CPU-Fresser

    die arbeitsspeicherauslastung liegt daran das firefox alle seiten die ihr öffnet speichert...und zwar im arbeitsspeicher...ich denk ihr kennt den cache...dann kann man vareieren...ich hab ihn auf 50MB und mein firefox geht net über 52MB und ist im vergleich zu meinem iTunes 63MB noch gering

    geht mal Extras->Einstellungen...->Erweitert->Netzwerk dort steht dann jenachdem...bei mir 50MB
    das könnt ihr beliebig vareieren...

    ich weis nicht obs daran liegt, aber in der chip stand leztens darüber etwas, also bin ich stark der annahme, denn bei mir sind es knapp 50MB und NIE höher...prozessorauslasung schwankt bei mir immer zwischen 1-5% Core2Duo T7200 @ 2GHz

    MfG
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Firefox zum CPU
  1. Antworten:
    25
    Aufrufe:
    4.589
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    536
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    295
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    390
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    340