Flachbildschirm für max. 300€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von supernitro3, 14. Februar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Februar 2007
    HI Leute
    wie die Überschrift schon sagt suche ich einen Flachbildschirm 19 Zoll
    bis 300 € habe zwar die sufu benutzt aber da waren nur sachen vom alten jahr drin
    also ich wollte mal fragen was ihr da so zu empfehlen habt

    als info er sollte was für einen Zocker sein, also weiß net was dafür anders sein muss
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Februar 2007
    AW: Flachbildschirm für max. 300€

    Also ich empfehle wie so oft hier im Forum einen TFT und Samsung oder BenQ. Sind beides sehr gute Marken und deren TFTs können eigentlich so gut wie alles, damit kannst zocken, Filme schauen, arbeiten etc..

    Ich würde einen der beiden kaufen:
    Samsung SyncMaster 931BF, 19", 1280x1024, analog/digital
    Samsung SyncMaster 931BF, 19 (LS19MEDSBQ) Preisvergleich | Geizhals EU
    oder
    Samsung SyncMaster 940BF, 19", 1280x1024, analog/digital
    Samsung SyncMaster 940BF, 19, 1280x1024, VGA, DVI (LS19HADKSE) Preisvergleich | Geizhals EU

    oder wennst BenQ lieber hat dann diesen hier:
    BenQ FP93GX, 19", 1280x1024, analog/digital
    BenQ FP93GX, 19, 1280x1024, VGA, DVI (99.L2E72.XSE) Preisvergleich | Geizhals EU

    Alle drei TFTs haben ua schon viele Tests in diversen Magazinen gewonnen.
    Welchen von den dreien du nun kaufst bleibt dir überlassen.
     
  4. #3 14. Februar 2007
  5. #4 14. Februar 2007
    AW: Flachbildschirm für max. 300€

    moin,
    die besten aus dem alten jahr sind auch noch dieses die besten ^^
    allen voran die samsung syncmaster reihe und mein persönlicher favorit der BenQ FP93GX.
    die kosten alle meist unter 300eus und sind zu spielen gut geeignet.
    es würde auf die selben modelle von chris hinauslaufen also für ich hier keine weiteren links, kann dir auch einen von seinen empfehlen.

    cya
     
  6. #5 14. Februar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  7. #6 14. Februar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Flachbildschirm für max. 300€

    Naja ok, aber für den Preis bekommst du schon noch was besseres.
    Der Samsung SyncMaster 940BF kostet so um die 230€ und hat eine Reaktionsszeit von 2ms und einen Kontrast von 700:1, der genauso wie beim LG ist.
    Der Kontrast von 1400:1 ist eh nicht der wirkliche, sondern nur der optische Kontrast.
    In Wirklichkeit hat er nämlich auch 700:1 und nicht 1400:1.


    Mfg wangsta90
     
  8. #7 14. Februar 2007
  9. #8 14. Februar 2007
    AW: Flachbildschirm für max. 300€

    Der ist auch gut, aber kannst du mir mal sagen seit wann ein Monitor scharf ist, nur weil er ein Widescreen ist.
    Hab ich irgendwas verpasst, oder was?


    MfG wangsta90
     
  10. #9 14. Februar 2007
    AW: Flachbildschirm für max. 300€

    Benq FP91GX
    ist schnell (16ms - schwarz-weiß Wechsel)
    ist günstig (230€)
    guter Kontrast, Helligkeit
    -> bestes Preis/Leistungs Verhältnis

    MFG
     
  11. #10 14. Februar 2007
    AW: Flachbildschirm für max. 300€

    Habe den Satz falsch formoliert!
    Sorry,wa nicht so gemeint.
    Es war lediglich damit gemeint das er super scharf ist.
    wollte jetzt nicht behaupten das ein TFT mit 1024x1280
    unschärfer ist!!!=)

    Und ähmm ich meine 16 ms wäre nicht wenig der Acer hat 5 !!!=)

    Gr33tZ -=LuIgI=-
     
  12. #11 14. Februar 2007
    AW: Flachbildschirm für max. 300€

    Achso, das hab ich mir fast schon gedacht. ;-)
    Wäre auch komisch gewesen, wenn du es wirklich so gemeint hättest wie du es formuliert hast.

    MfG wangsta90
     
  13. #12 14. Februar 2007
    AW: Flachbildschirm für max. 300€

    Ne ne, war falsch formoliert!!!;)

    Aber ,ich weiss den namen jetzt nicht,meinte doch was von 16ms Schwarz & Weiß wechsel oder?

    Ist das ms was ich meine das gleiche ?

    Gr33tZ -=LuIgI=-
     
  14. #13 14. Februar 2007
  15. #14 15. Februar 2007
    AW: Flachbildschirm für max. 300€

    ok ich danke jetzt schonmal allen und da ja doch 2 besonders gut
    bewertet wurden denke ich dass ich einen von denen nehme

    so und jetzt noch eine Frage:
    soll ich den bestellen im I-net oder doch direkt im Laden?
     
  16. #15 15. Februar 2007
    AW: Flachbildschirm für max. 300€

    Kommt drauf an.
    Wenn er im Laden recht viel teurer ist, dann im Internet.
    Ansonsten würde ich ihn persönlich lieber im Laden kaufen, weil man bei Problemen direkt hingehen kann und das nicht über E- Mail oder sonstiges regeln muss.
    Aber es ist deine Entscheidung.


    MfG wangsta90
     
  17. #16 15. Februar 2007
    AW: Flachbildschirm für max. 300€

    Der " 19" Yakumo TFT 19 XF Crystal " Is Nicht Schlecht Und Kostet Nur 239.00€
    Is Mit Glasscheibe Und Hat Eine Reaktionszeit Von 8 ms
     
  18. #17 15. Februar 2007
  19. #18 15. Februar 2007
    AW: Flachbildschirm für max. 300€

    also ich war jetzt bei uns im elektroladen und habe da den
    SyncMaster 932B gesehen und finde ihn wirklich gut hat zwar 5ms aber
    so schlimm ist das doch nicht oder und er kostet halt noch weniger weil ich da jemanden kenne
    und der Rabatte bekommt also was meint ihr?
     
  20. #19 16. Februar 2007
  21. #20 16. Februar 2007
    AW: Flachbildschirm für max. 300€

    ich hab dir den HIER anzubieten...5ms reaktionszeit und 189,- €. BenQ haben die besten Monitore zum zocken ;)
     
  22. #21 16. Februar 2007
    AW: Flachbildschirm für max. 300€

    Würde ich nicht kaufen, der hat nichtmal einen DVI Anschluss und außerdem ist er ein Breitbild was bei 19" keinen Sinn macht meiner Meinung nach weil die Bildhöhe niedriger ist als bei einem normalen 19".

    Breitbild TFTs werden meiner Meinung nach erst ab 22" interessant.
     
  23. #22 16. Februar 2007
    AW: Flachbildschirm für max. 300€

    Ich kann dir den Belinea 22 W Artistline empfehlen der kostet ca 300€

    Klick mich

    Habe den selben und muss sagen er ist wirklich klasse, es sei denn du magst keinen Widescreen ;)

    Er hat leider kein DVI aber muss sagen er ist trotzdem gut in der schärfe o_O
     
  24. #23 16. Februar 2007
    AW: Flachbildschirm für max. 300€

    also ich hab den syncmaster 931bf
    der belegt bei der gamestar paltz 2 unter den gamebildschirmen
    hat 19 zoll und 2 ms reaktionszeit
    und kaufen würd ich ihn entweder bei amazon, da ist er gut billig
    oder beim elektronikladen deines vertrauens, weil falls mal was kaputt ist haste dann den laden vor der haus, hab ich auch gemacht, bei teureren elektronikkram bin ich eh vorsichtiger :)
    also ich bin cs spieler warcraft3 und titanquest usw. und der hat nie schlieren oder sonstwas unscharfes usw. einfach perfekt würd ich behaupten, jeden cent wert :)
     
  25. #24 17. Februar 2007
    AW: Flachbildschirm für max. 300€

    Ich habe den Benq 93GX und bin voll zufrieden. Hab mehrer TFTs damals im Laden ausprobiert und direkt verglichen, mir hat der 93GX am besten gefallen. Der einzige Nachteil ist das man den Bildschirm nicht drehen kann, man kann halt nur den Neigungswinkel verstellen.

    mfg Numenor
     
  26. #25 17. Februar 2007
    AW: Flachbildschirm für max. 300€

    ja ok ich denke ich habe mich doch für den SyncMaster 931BF entschieden
    weil er ein gutes Bild 2ms reaktionszeit und alles denke ich hat was man braucht aber
    weil ich nihct der experte bin weiß ich auch nicht was ein DVI Anschluss ist vielleicht kann mir das ja mal jemand erklären
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Flachbildschirm max 300€
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.595
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    489
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    470
  4. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.466
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    479