Fleischsnadal

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Niknac, 5. September 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. September 2006
    Hey Leute wie geht´s euch nach dem was ihr über den Dönerskandal...
    Habt ihr noch Hunger auf Fleisch, ich meine es könnte 4 Jahre älter sein als erlaubt.
    Habt ihr noch Hunger auf Döner ich nicht mehr wie gehts euch :kotz:
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. September 2006
    AW: Fleischsnadal

    Oh man, als ich das gehört habe im Radio, habe ich nur gedacht: Nicht schon wieder!
    Aber naja was will man machen, die Leute sind Geldgeil und das auf Kosten der Gesundheit vieler Menschen, die nichts-ahnend das Fleisch essen.
    Naja aber sonn leckeren Dönner, man da kann ich nicht so einfach nein sagen ^^
     
  4. #3 5. September 2006
    AW: Fleischsnadal

    Ich finde das einfach dreist, und verdorbenes Fleisch antzdrehen. Allso nen bischen würde muss jeder Geschäftsman schon haben. :mad:
     
  5. #4 5. September 2006
    AW: Fleischsnadal

    So seh ichs auch eine Frechheit sowas den Menschen anzutun die etwas von einem leckeren Döner haben wollen werden doch nur verarscht -.- mies dreist und frech mehr sag ich zu Leuten nicht die mit dem Fleisch machen was sie wollen .... Da war sogar Erde drauf kA wie dass an Fleisch kommt sollten sie den Polizisten erzählen die sie in Haft nehmen
     
  6. #5 5. September 2006
    AW: Fleischsnadal

    Finds eigentlich schlimm, dass sowas passiert. Aber nachdem heute jemand zu mir sagte dass das ein Grund wäre ernsthaft über Vegetarismus nachzudenken denke ich, dass so ein Skandal auch gute Seiten haben kann. Die Leute tun mir schon leid die sowas essen, aber es ist im Prinzip die gleiche Sache wie mit der Haltung der Tiere, da wird an allem gespart (Futter, Platz etc.), also ist es nicht überraschend dass das auch bei dem toten Fleisch passiert.

    Es wird in unserer Gesellschaft einfach viel zu sehr auf Geld geachtet.
     
  7. #6 5. September 2006
    AW: Fleischsnadal

    Ja leider ist es so pH0ney bist du Vegetarier ?
    Ich war es vorher noch nicht und ich bin schwer enttäusch darüber dass sowas passiert.
    Aber genug ich möchte bitten andere Leute noch ihr Meinung zu diesem ernsthaften Thema abgeben
     
  8. #7 5. September 2006
    AW: Fleischsnadal

    Ich esser weiterhin gerne Döner. Scheiss auf den Skandal :D Ich vertraue meinem Döner. Er schmeckt genau so wie früher und wurde bis her noch nicht krank. Von daher vermute ich das der Döner hier Top-Qualität hat :]
     
  9. #8 5. September 2006
    AW: Fleischsnadal

    Ich finde das auch derbe krass.
    Wie kann man uns so ein scheiß andrehen.
    Naja bock auf döner habe ich aber noch.
    Smeckt einfach zu geil.


    Mfg s.w.a.t
     
  10. #9 5. September 2006
    AW: Fleischsnadal

    is schon krass was da abläuft zu dem es ja wohl ein ermittlungs fehler der polizei oder gesundheits amt war ! die kette war schonmal vor einem jahr oder so äuffällig gewesen und die poliezi habe die komplette kette durchsucht und nichts gefunden...

    ich frage mich nur wie kann fleisch 4 jahre rumliegen Oo.. hat das wer vergessen .... naja wie auch immer... aber deswegen esse ich trotzdem weiter fleisch... erst heute mittag hatte ich nen döner ^^
     
  11. #10 5. September 2006
    AW: Fleischsnadal

    was ich abgesehen von der dreißtigkeit der fleisch mafia noch blööd finde ist ,dass die strafen nicht gerecht sind!!! dafür dass sie unzähle menschenleben aufs spiel gesetzt haben müssen die nur ein paar atusend euro zahlen und fertig ...das is doch nicht gerecht? oder?

    jedenfals is es ne schweinerei!!

    Wotan
     
  12. #11 5. September 2006
    AW: Fleischsnadal

    Bis jetzt hab' ich noch keine Skrupel...ich mein' ich hab's vorher auch gegessen. Da war's dann auch schon alt...gesundheitlich geht's mir bestens...also lass' ich mich nicht davon beirren.

    Znow
     
  13. #12 5. September 2006
    AW: Fleischsnadal

    Döner hab ich eh sooo lang nicht mehr gegessen und naja, danach werd ichs wohl auch erstmal nich mehr. Zumindest net bei Läden wo ich den Besitzer net schon bissl kenne. Und naja ansonsten find ichs ziemlich widerlich, im Radio hab ich gehört dass das Fleisch teilweise schon JAHRE über dem Verfallsdatum war....Widerlich
     
  14. #13 5. September 2006
    AW: Fleischsnadal

    Ja Jungs ich bin 1. froh dass ich diesen Tread auf gemacht habe und sich so iele auf das Thema melden 2. Geht es hier um die Gesundheit der Menschen , hab neulich ein Bericht drüber gelesen in dem stand: das Fleisch hat nach dem auftauen grünlich ausgesehn und säuerlich gerochen.
    Dazu kommt noch ein Angstfaktor den ich nie loswerde bei Dönerbuden, in meinem Ort wurde einem Besitzer der laden dicht gemacht weil Spermaspuren in seinem Döner war. War da zu Glück nie :kotz: aber sowas muss doch nicht sein nur um ein paar cent mehr zu verdinen mit dem Menschenleben zu spielen!

    Schreibt bitte weiter so viel! wies euch mit der VOrsicht vor Fleisch so geht .
     
  15. #14 5. September 2006
    AW: Fleischsnadal

    Is schon heftig der Fleischskandal, da diese Unternehmen ja immerhin mit der Gesundheit der Menschen spielen, auch wenn meines Wissens bisher noch keiner durch irgendwelche Nachwirkungen ernsthaft betroffen war, aber trotzdem...zum anderen ist es auch schwer für die Unternehmen, unter dem Wettkampfdruck und den Problemen im Absatz blieb ihnen wohl keine andere wahl als zu solchen unlauteren Mitteln zu greifen, allerdings ist das keine Entschuldigung, da Arbeitsplätze lang nicht so wichtig sind wie die Gesundheit eines Menschen...
    Allerdings glaube ich auch, das dies nur die Spitze des Eisbergs ist und da noch viel mehr Firmen Dreck am Stecken haben...
    Man wird sowieso nie alle erwischen, also in diesem Falle "Guten Appetit"

    ...8)
     
  16. #15 5. September 2006
    AW: Fleischsnadal

    Also das ist echt wiederlich und sehr gesundheitsgefährlich!!
    Habe erst am sonntag meinen letzten Döner...hoffentlich kam der nicht aus Bayern!

    MFG
     
  17. #16 5. September 2006
    AW: Fleischsnadal

    wenn ich ehrlich sein soll, ich habe noch nie einen Döner gegessen.;(

    Naja gut so, werde es auch in Zukunft nicht. Aber das mit dem Fleischskandal, da können ja die Imbissbudenbesitzer oder überhaupt Türken nichts dafür, das sind wieder mal Firmen die den Hals nicht voll kriegen und skrupelos mit der Gesundheit von Menschen spielen. Solche gehören in den Knast und dürften auch nie wieder in so einer Branche arbeiten dürfen.
     
  18. #17 5. September 2006
    AW: Fleischsnadal

    ich finde das des eine rießen Sauerrei ist!!!!
    Naja ich habe vorher schon Döner gegessen und habe bisher immer alles gut vertragen,
    ich werde jetzt auch genau so weiter essen und hoffen das ich gutes Fleisch erwische :)
     
  19. #18 6. September 2006
    AW: Fleischsnadal

    Der Besitzer ,der Hund, hat sich heute nacht erähngt.
    Seine Frau fand ihn heute morgen gegen 7.30 tot im keller.


    Hmm, naja wenigstens einer weniger, der Gammelfleisch verkaufen wird
     
  20. #19 6. September 2006
    AW: Fleischsnadal

    @ matrox : du hast noch nie döner gegessen ?( wie geht das ; warst du noch nie in der situation in der statd zu sein und nix zu essn zu haben, aber hunger ?

    is ja schon schlimm genug das das fleisch das uns die konzerne vorsetzten wahrscheinlich eh total versaut is ( antibiotika und so zeuchs und ich will nich wissen was sonst noch :kotz: ) aber wenns auch noch am verschimmeln is un die das dann trotzdem noch verkaufen ... da müsste man doch eigentlich richtig hart bestrafen können. (vielleicht könnte man daraus versuchten mord schliessen oder so etwas in der richtung)
    werde aber trotzdem kein vegetarier , dafür schmekts mir noch zu gut ;)
     
  21. #20 6. September 2006
    AW: Fleischsnadal

    Code:
    06. September 2006 
    Der Münchner Fleischhändler, der im Mittelpunkt des neuen Gammelfleischskandals steht, hat sich nach Angaben der Polizei das Leben genommen. Der Mann habe sich im Keller seiner Wohnung erhängt, gab die Polizei am Mittwoch bekannt.
    
    Der 74 Jahre alte Großhändler sei um 7:30 Uhr von seiner Frau gefunden worden, sagte ein Polizeisprecher in München. Der Sohn habe daraufhin die Polizei informiert. Der Mann habe sehr unter dem Mediendruck der letzten Tage gelitten, sagte der Sprecher. Nähere Einzelheiten wollen die Behörden auf einer Pressekonferenz am Mittag bekanntgeben.
    
    In Kühlhäusern der Brunner GmbH waren vergangene Woche mehr als 100 Tonnen Fleisch sichergestellt worden, dessen Verfallsdatum längst abgelaufen war. Er lieferte nach derzeitigem Ermittlungsstand in alle Bundesländer und mehrere EU-Staaten. Die Staatsanwaltschaft München I hatte deshalb gegen den Inhaber ein Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen das Lebensmittelgesetz, Betrugs und Urkundenfälschung eingeleitet. 
    quelle : Gammelfleisch-Skandal: Münchner Großhändler erhängt sich in seinem Haus - Kriminalität - FAZ

    tjo owned sage ich da nur ! selber schuld !
     
  22. #21 6. September 2006
    AW: Fleischsnadal

    Also das Gesundheitsamt fackelt da nicht wirklich dran rum, ist so die am stärksten handelnde Kraft in Deutschland, nach Finanzamt und Ordnungsamt.^^

    Also die "Täter" kriegen schon ihr Fett weg
     
  23. #22 6. September 2006
    AW: Fleischsnadal

    also ich hab noch nie dönner gegessen und ich werde es auch nie und zum glück hab ich das scheiss zeug noch nie gegessen weil ich vertraue diese leuten einfach nicht da bin ich ehrlich und jetzt kommt hier raus mit gammelfleisch und so ich musste leider erstmal alle my friends auslachen die sich immer nen dönner geholt haben also ich wer sowas niemals essen ...
     
  24. #23 6. September 2006
    AW: Fleischsnadal

    also hab jetzt net viel gelesen vom thread
    in der zeitung stand: döner unter 2,50€ an der bude ist schon was verdächtig...

    und der mann dem die halle gehört hat, bzw der diesen grosshandel betrieben hat mit 40T fleisch was bis zu 4 jahre alt war hat sich heute morgen erhangen. war 74
     
  25. #24 6. September 2006
    Mein Onkel hat immer gesagt, wenn der Skandal erst an der Öffentlichkeit ist, kann man das Fleisch schon wieder essen.

    Ich lass mich jedenfalls nciht in meinen Essgewohnheiten einschränken nur wegen so nem blöden Fleischskandal! Im Prinzip bekommt man es ja garnicht mit, wenn man verdorbenes Fleisch isst und laut Experten besteht auch keine Gesundheitsgefährdung. Und wenn ich daran denke dass in der 3. Welt Kinder hungern müssen bin ich froh, dass es bei uns überhaupt was zu essen gibt!
     
  26. #25 6. September 2006
    AW: Fleischsnadal

    scheiss drauf, hab mir gestern genüsslich meinen döner reingezogen. werdi halt krank bekomm iwas am magen, gesund werd ich aba so oder so. basst schon...aba trotzdem iwie :poop: :p heißt ja nich das jeder döner alt is
     

  27. Videos zum Thema