Floid Landis gewinnt die Tour de France, was sagt ihr??

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von adv4n, 24. Juli 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Juli 2006
    Sers, wollte mich ma so umhören was ihr so zu dem Tourerfolg von Landis sagt. Meine persönliche Meinung ist, dass die Tour dieses Jahr endlich mal wieder spannend war, da Lance Armstrong nichmehr dabei ist ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Juli 2006
    Schliss mich deiner Meinung an, endlich ma wieder spannend. Aber wie er es gemacht hat fand ich doch ziemlich geil.


    Mfg
     
  4. #3 24. Juli 2006
    ich muss sagen, ich hatte mich eigentlich auf die tour gefreut, aber als dann der doping-skandal heraus gekommen ist, habe ich die lust verloren.

    trotzdem war es eine spannende rundfahrt udn floyd landis hat sie dann wohl auch verdient gewonnen, wenn er am ende ganz oben steht. hinterher kann man natürlich sagen, dass das feld ihn auf der einen alpenetappe nicht so hätte wegfahren lassen dürfen, aber das ist nun leider zu spät. klöden hatte ne ziemlich gute chance, aber hätte dann wohl noch n bisschen angriffslustiger sein müssen, um noch mehr zu erreichen, als den dritten platz.

    das finale zeitfahren war dann auch mal recht spannend, wobei ja eigentlich schon vorprogrammiert war, dass landis den pereiro noch einholt.

    womit wohl keiner gerechnet hat ist, dass cunego den markus fothen im zeitfahren schlägt und sich damit das weiße trikot geangelt hat... nunja - nächstes jahr dann :)

    shcön ist es doch, dass t-mobile das beste team geworden ist, war ne gut harmonierende truppe und die können stolz auf sich sein.
     
  5. #4 24. Juli 2006
    Hat mich au sehr enttäuscht und die Lust genommen, dass Jan und Co. nicht mitfuhren.


    Aber ich hätte es dem Klöden gegönnt.(Seit lagem mal wieder ein deutscher)
     
  6. #5 24. Juli 2006
    Klöden war der beständigste Fahrer, hatte nicht wirklich nen Einbruch und fuhr immer gut mit...er hätte mind. 2 werden können, wenn Pereiro nicht 30 min rausgefahren hätte

    Naja Landis hat in der letzten Alpenetappe nochma alles gegeben, war schon ziemlich krass was er dort geleistet hat, vor allem nach seinem einbruch am vortag

    tour war dieses jahr spannender als ich zunächst dachte, ohne die ganzen favoriten

    bin mir sicher wnen ullrich mitgefahren wär hätte er gewonnen, nu wurde er von t mobile gekündigt, hoffe mal er findet woanders unterschlupf und fährt nächstes jahr wieder mit, sofern seine unschuld beweisen werden kann :/, sonst wars das wohl mit seiner Karriere aber fothen lauert ja schon auf :p
     
  7. #6 25. Juli 2006
    ja haette mich auch sehr gefreut wenn kloeden gewonnen haette! aber das landis nach seinem einbruch noch gewinnt haette ich niemals fuer moeglich gehalten! aber landis darf ja auch offiziel "doppen" da er ja eine hueftverletzung hat!

    mfg

    rafael007
     
  8. #7 26. Juli 2006
    Klöden war schon ein sehr guter Fahrer in dieser Saison,
    allerdings finde ich es gut, dass Landis gewonne hat, endlich ist die Tour de France mal ein bisschen spannender ;)

    bb, che
     
  9. #8 26. Juli 2006
    Ich finde, dass Landis verdient gewonnen hat, weil er nicht aufgegeben hat und bis zum Schluss gekämpft hat. Aber wenn T-mobile die richtige Taktik gewählt hätte, wäre meiner Meinung nach auch ein Tour-Sieg von Klöden dringewesen.
     
  10. #9 5. August 2006
    hat man landis den toursieg schon aberkannt, die B-Probe war ja auch positiv..!?
     
  11. #10 5. August 2006
    Irgendwie war das ja klar, das der Sieger dieses Jahr ja unbedingt gedoppt sein musste..... :( dachte nach der Vorgeschichte, das es erstma keine fall mehr von doping gibt, aber war wahrscheinlich ja die letzet vn Landis wegen der Hüfte.

    Wegen dem Toursieg, ich weiß auch noch nicht ob man ihm den schon aberkannt hat, dann wäre Klöden ja doch 2. :)


    Naja is ja nu auch wayne,

    Mfg
     
  12. #11 5. August 2006
    Ihr glaubt doch nicht im Ernst das da kein einziger Fahrer nicht gedoppt war!? Also fahr du mal am Tag 150 KM und davon 100 Km berg auf. Das geht gar nicht! Klöden hat auch gedoppt. Also was wollt ihr. Ich war ja früher ein Fan vom Radsport. Aber wenn ich sowas sehe dann vergeht mir echt die Luft. Dann sollten sie doch gleich Doping erlauben und sich darüber nicht aufregen! Da bleib ich lieber bei Fußball^^.

    MfG

    Pyl0n
     
  13. #12 5. August 2006
    @ Pyl0n du sagst es jeder ist gedopt, der eine macht es halt geschickter und wird nicht erwischt und der andere hat pech gehabt, denn diese strapazen hält kein körper aus.
     
  14. #13 5. August 2006
    landis gewinnt die tour??? die b-probe war doch positiv und der gewinnt trotzdem??? hab ich was verpasst oder ist der internationale radel club verrückt??? ?( ?( ?(

    naja, ich fand aber auch dass zum ersten mal seit langem die tour recht spannend war trotz des ganzen doping-gedöns.
     
  15. #14 5. August 2006
    also ich hab heute im radio gerhört ihm wird der titel aberkannt.
     
  16. #15 6. August 2006
    so und jetz is er disqualifizeirt
    naja mir geht des am ***** viorbei
    jan wurd3 beschissen

    mfg ilovevalla
     
  17. #16 6. August 2006
    Ich finde er hat es sich voll verdient und war mal wieder was anderes bisher haben nur die gleichen gewonnen !!!!!
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...