Fluglinie Emirates lässt Handy-Telefonierer abheben

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 26. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. März 2008
    Emirates Airlines ist die erste Fluglinie der Welt, bei der man während der Reise mit dem eigenen Handy telefonieren kann. Das Unternehmen hat kürzlich bei einer ersten Maschine die entsprechende Technik installieren lassen, die nun zwischen Dubai und Casablanca im Regelverkehr eingesetzt wird.

    Nach Angaben der Fluggesellschaft wurde der erste kommerzielle und behördlich autorisierte Handyanruf von einem Flugzeug aus bereits am 21. März in einer Höhe von rund 30.000 Fuß getätigt. Die Maschine - ein Airbus A340-300 - wurde von der britischen Firma AeroMobile mit der nötigen Technik ausgerüstet.

    Damit sind Anrufe erst nach Erreichen einer üblichen Reiseflughöhe möglich, woraufhin die Passagiere über die Unterhaltungssysteme an Bord auf die Verfügbarkeit des Handy-Dienstes hingewiesen werden. Schalten Sie ihre Geräte dann ein, wird per SMS darum gebeten, auf lautlos zu stellen.

    Während des Fluges können fünf Gespräche gleichzeitig geführt werden. Auch SMS-Versand und -Empfang ist möglich. Die Kosten fallen natürlich höher aus als auf dem Boden. Emirates Airlines will schon in Kürze ein zweites Flugzeug mit der Handy-Technik ausrüsten und in den Linienverkehr starten lassen.

    Insgesamt will man fast 30 Millionen US-Dollar in die entsprechende Ausrüstung für die gesamte Flotte investieren. Später soll auch die Nutzung von Push-E-Mail und anderen GPRS-basierten Datendiensten möglich sein.


    quelle: WinFuture.de
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 26. März 2008
    AW: Fluglinie Emirates lässt Handy-Telefonierer abheben

    Sollte bei denen ja kein Problem sein, zu installieren... die vereinigten Arabischen Emirates haben Geld wie wir hier Kieselsteine... aber find ich gut, dass man ab schon (auch wenns bisher nur bei einer Airline und einem Flugzeug is) oberhalb der Wolken telefonieren kann - für berufliche Zwecke sicherlich von großen Nutzen
     
  4. #3 26. März 2008
    AW: Fluglinie Emirates lässt Handy-Telefonierer abheben

    nö glaub ich nicht, ist nur für Leute die sich wichtig fühlen und dann allen im Flugzeug genau das zeigen können.
    Guckt her ich bin so wichtig das ich im Flugzeug telefonieren muss.

    Dieses ganze Zeug ist vielleicht für einen bruchteil der Bevölkerung....
     
  5. #4 26. März 2008
    AW: Fluglinie Emirates lässt Handy-Telefonierer abheben

    is bestimmt ganz cool für längere flüge wen ide technik etwas ausgereifter ist und man damit z.b online gehen kan...
     
  6. #5 26. März 2008
    AW: Fluglinie Emirates lässt Handy-Telefonierer abheben

    Naja es hat vor und Nachteile. Wichtige geschäftsmänner können nun wichtige Telefonate die vll nicht umgebah sind halten, aber nachteile sind das jetzt auch die letzte handyfreiezone der welt abgeschaft wurde ;).
     
  7. #6 27. März 2008
    AW: Fluglinie Emirates lässt Handy-Telefonierer abheben

    Ich nehme an, du kommst nicht aus diesem Geschäftswesen... 12 Stunden Flug sind eine Menge Zeit, wo Geschäftsleute viel Zeit zum arbeiten haben und wenn man dann noch direkt vom Flieger aus "telefonieren" kann (ja, noch immer das erste Kommunikationsmittel), hat das mit ner "imponieren" rein garnichts zu tun.
    Wird denke ich mal schon solche Leute geben, die sich dabei wichtig fühlen, aber ein Großteil ist nunmal auch wichtig und gehen schlichtweg ihrer Arbeit nach - oder findest du im Flugzeug n Golfplatz?
    Und warum soll nun einer "wichtig" daherkommen, wenn er im Flieger telefoniert? Wieso??? Versteh ich nich... is doch ne hirnrissige Aussage...

    Also warum im Flieger nich weiter arbeiten... hat man ja jede Menge Zeit, meist auch jede Menge Ruhe und durch die neue Option zu teln, Möglichkeiten, andere Leute außerhalb des Flugzeugs zu kontaktieren?
     
  8. #7 27. März 2008
    AW: Fluglinie Emirates lässt Handy-Telefonierer abheben

    Ich finde das ist ein guter Schritt, weil wenn man wirklich mal 10-15std fliegt - dann wird einem schon mal langweilig.

    Wenn jetzt im Flieger bald Handy, Internet etc. verfügbar ist , zu einem erschwinglichem Preis - dann vergehen die 15std doch wie im Flug ;D
    Weil bei vielen Airlines lässt das Entertaiment an Board ziemlich zu wünschen übrig :p
     
  9. #8 27. März 2008
    AW: Fluglinie Emirates lässt Handy-Telefonierer abheben

    ich finds gut ^^ so lange die preise nich zu übertrieben sin isses doch in ordnung ^^

    btw. gibs internet nich schon lange im flugzeug? also mitm laptop da is doch wlan in manchen oder ?
     
  10. #9 27. März 2008
    AW: Fluglinie Emirates lässt Handy-Telefonierer abheben


    Ja stimmt, aber meistens nur in der Firstclass!
    Und ka wieviel das kostet!

    Aber grundsätzlich ist im Flugzeug alles teuer :D
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fluglinie Emirates lässt
  1. Emirates Cup 2008

    dont_leech , 26. Juli 2008 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    45
    Aufrufe:
    1.751
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    287
  • Annonce

  • Annonce