Flugroboter in Hornissen-Größe

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von xxxkiller, 30. November 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. November 2006
    Das Berichten israelische Tageszeitungen unter Berufung auf den Vizepremier Shimon Peres. Diese 'Bionic-Hornissen' sollen dazu dienen, Ziele aufzuspüren, die mit anderen Mitteln nicht zu erreichen sind. Zudem sollen diese Mini-Flugroboter ihre Ziele auch zerstören können.

    Für die Entwicklung dieser Kampfmaschinen will das Militär offenbar auf Nano-Technologien zurückgreifen. In drei Jahren, so Peres, sollen die ersten Prototypen durch die Lüfte schwirren.

    Daneben arbeiten die israelischen Techniker auch an Handschuhen, die die Greifkraft einer menschlichen Hand verstärken sollen. Auch Mini-Sensoren sind in Arbeit, die erleichtern das Aufspüren von Sprengstoffen und Selbstmordattentätern.

    Die israelische Armee liegt damit voll im internationalen Trend. So pumpen beispielsweise die USA Milliardensummen in die Entwicklung von unbemannten Flugzeugen. Bis 2015 will das Pentagon laut Agenturmeldungen die US-Armee zu einem Drittel mit unbemannten Fahrzeugen ausrüsten.

    Quelle: web.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. November 2006
    AW: Flugroboter in Hornissen-Größe

    Nicht schlecht was schon alles möglicht ist. :O Aber ich frag mich nur wie so etwas kleines etwas zerstören will?! Oo

    mfg r90
     
  4. #3 30. November 2006
    AW: Flugroboter in Hornissen-Größe

    ka abba die werden schon was finden ...
    nichts ist unmöglich heisst es ja so schön...
    finde ich abba nich gut das man dann
    so "Spys" nicht erkennt....
    mfg sidis
     
  5. #4 30. November 2006
    AW: Flugroboter in Hornissen-Größe

    tja was die technik alles möglich macht....die perfekte spionage einheit für den krieg und andere gelegenheiten :cool:
     
  6. #5 30. November 2006
    AW: Flugroboter in Hornissen-Größe

    geile sache aber so ein kleines ding kostet sicher eine schöne stange geld

    ich kann mir nicht vorstellen wie das funktionieren soll mit dem handschuh aber gut
     
  7. #6 30. November 2006
    AW: Flugroboter in Hornissen-Größe

    ich sag nur big brother is watching you... irgentwie ein bisschen unheimlich das ganze wenn ich mal so überleg das ein die ganze zeit wer beobachten könnte....
     
  8. #7 30. November 2006
    AW: Flugroboter in Hornissen-Größe

    boa auf son teil hätte ich ja mal voll bock... kann man dick alles ausspionieren... ;) z.b. Freundin beschatten ;) hehe ;) tja aber denk auch das es vielzu teures Spielzeug is da kauf ich mir lieber nen BMW ;) :D
     
  9. #8 1. Dezember 2006
    AW: Flugroboter in Hornissen-Größe

    1. wird das zu teuer sein
    2. glaub ich nich das das einfach so verkauft wird
    genau weil man die leute beschatten kann
     
  10. #9 1. Dezember 2006
    AW: Flugroboter in Hornissen-Größe

    Ich sag nur James Bond, vor Jahren lachte man noch über den coolen sachen die sich Q einfallen gelassen hat. Und nun?, Nun setzen wir die sachen selber ein. Das ist ein Fortschritt
     
  11. #10 1. Dezember 2006
    AW: Flugroboter in Hornissen-Größe

    Wenn das Ding irgendwann mal manövrierfähig ist, kann man damit sicher viele böse Sachen machen.
    Nur was ich mich frage ist, ob das Ding dann ne Batterie bekommt oder Benzin tanken muss :kotz:

    Eigentlich würde schon die Größe von nem Spatz (Sperling) reichen, solang das Ding keinen Höllenlärm macht.
    Aber so ne Hornisse aus Metall hat sicher Stil, vorallem wenn das Ding nen Stachel bekommt, wo hochgiftige Substanzen drin sind.
    Hoffen wir nur, dass sich die Viecher nicht vermehren und die Menschheit plattmachen :D
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Flugroboter Hornissen Größe
  1. [Video] Japanischer Flugroboter

    chrishen14 , 29. Oktober 2011 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.050
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    307
  • Annonce

  • Annonce