Folgenden PC

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von rtm, 25. Juni 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Juni 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Hallo!
    Paar Fragen zu dem PC

    No File | xup.in

    Welches Motherboard wird da genau eingebaut?
    Wieviel kann ich eigentlich an GB Arbeitsspeicher einbauen bei dem Moterhoard!
    Kann ich eigentlich diese Festplatte auche einbauen?

    OCZ Z-Drive 1TB, PCIe 2.0 x4 (OCZSSDPCIE-1ZDRV1T) Preisvergleich | Geizhals Österreich

    danke für antworten

    Bewertungen werden gegeben fals geholfen werden kann
    xD
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. Juni 2009
    AW: Folgenden PC

    Tja mit dem Mainboard ist es schwer zu sagen, da sie kein Hersteller bei schreiben. Von den Schnittstellen, Anschlüssen und so weiter kann man auf nichts zurückschließen, da es Standardteile sind bei dem Chipsatz.
    Vom Speicher her verträgt der X58 Chipsatz 24GB, dies kann aber auch je nach Hersteller weniger sein. Abhängig von Speicherbänken und BIOS.
    Ohne den Name des Netzteils würde ich auch vorsichtig sein. Von den reinen Zahlen her ist das schon recht knapp. Wenn es ein No-Name billig teil ist das ein Effizienz von weniger als 75% hat könnte es sogar zuwenig sein.
    Beim Speicher sollte zumindest Taktrate und Timings bei stehen. Hersteller ist da nicht ganz so wichtig.

    Empfehle dringend nachfragen beim Anbieter!

    Mit der Festplatte musste auch schauen ob noch ein PCIe Steckplatz frei ist, was wiederum vom MB abhängt.
     
  4. #3 25. Juni 2009
    AW: Folgenden PC

    Hallo,

    hast du auf den preis geschaut? 2500€ für einen PC. Bist dir da ganz sicher das du sowas brauchst? Und zur SSD, wo zu? 1TB SSD? Für was? Daten lagern? Dafür ist eine SSD viel zu schade, mal davon abgesehen das die mehr als dein PC kostet!

    Lass dir lieber einen PC von uns zusammen stellen, der ist billger und du hast genau so viel davon...

    lg Crux
     
  5. #4 25. Juni 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Folgenden PC

    DiTech baut bei den teuren Systemen normal Boards von Asus oder Intel ein.
    Die DiTech Systeme sind sehr gut, einige der wenigen komplett PCs die man kaufen kann.

    Zu deiner HDD:
    Ja sicher, weil du dir eine HDD 3500,- kaufen wirst. Das glaubt dir hier sowieso niemand und cooler wirst durch dieser Frage auch nicht :rolleyes:

    Weißt du deine Threads werden auch immer lustiger und unsinniger, ist ja nicht das erste mal das du so komische Fragen stellst. Dachte du hast schon längst einen gekauft oder machen wir uns ein wenig wichtig =)
    Siehe > PC Bestellt jetzt kommen Hintergedanken :( - RR:Board
     
  6. #5 25. Juni 2009
    AW: Folgenden PC


    Es wäre eigentlich nru die Graffikarte eingebaut !gefroce GTX 295,1792 MB... Passt die SSD Festplatte noch darauf?
    Das will ich nur mehr wissen

    @all ja ich habe schon einen neuen gekauft

    Wollte doch nur fragen ob die SSD noch darauf passen wuerde
    xD
     
  7. #6 26. Juni 2009
    AW: Folgenden PC

    Thema erledigt.
    Deine Frage kannst per Google klären bzw. wirst sie dir eh nicht kaufen.

    closed
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...