Formtag mehrmals absenden?

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von B0B, 4. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Januar 2006
    Hi,

    Also ich hab da mal ne Frage. Ich habe hier ein Formular, dieses soll beliebig oft abgesendet werden! Nämlich genau so oft wie man eingibt (Dafür noch ein eines Feld ($anzahl))! Nur steh ich jetzt aufm Schlau wie ich das realisieren soll!
    Unten mal ein Beispiel...

    Code:
    <!-- Formtag, der Werte an eine Datei schickt (in der datei werden die Werte weiter verarbeitet!) --!>
    <form METHOD=POST ACTION="httP://www.server.de/datei.php" NAME="form" target="bla">
    
    <!-- Wert 1 --!>
    <select name="wert1" style="width:215px;">
    <option value="bla1">blabla1</option>
    </select>
    
    
    <!-- Wert 2 --!>
    <select name="wert2" style="width:100px;">
    <option value="bla2">blabla2</option>
    </select>
     
     
    <!-- Wert 3 --!> 
    <input type="text" name="bla3" size="14" value="hier den text eingeben"><br><br>
    
    
    <!-- Anzahl, wie oft es gesendet werden soll --!>
    <input type="text" name="anzahl" size="14" value="WIe oft soll es gesendet werden?Bitte hier eine Zahl eingeben!">
    
    <!-- Absenden --!>
    <input type="submit" name="submit" value="Senden">
    
    </form>
    
    

    Also, das Formular soll so oft an die datei geschcikt werden, wie in dem input "anzahl" eingegeben wird!

    Bin für jede Hilfe dankbar!! UNd ein 10er ist natürlich auch drin!


    cya
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Januar 2006
    hmm denke das soll sone art "spam script" werden dh von der sende datei aus kann man da nichts machen oder doch?

    jedenfalls würde ich das ganze über ein JavaScript machen:

    dh du machst ein js welches beim submiten (was in ein onClick umgewandelt werden sollte) neue fenster öffnet (man kann von einer html seite einen datensatz nur ein mal verschicken) welche hidden felder mit den daten enthalten und welches sich automatisch beim onLoad verschickt
     
  4. #3 4. Januar 2006
    naja ich würde es limitieren

    mit einer option

    es kann von 1-10 mal gesendet werden.

    und dann macht man halt mit if abfragen if($anzahl=='5'

    und dann 5 mal den sende befehl rein ....

    wäre das einfachste


    oder man schreibt ein script mit brake was nach jedem ende aufhört und dann von vorne begint so oft wie man es definert hat durch die variable

    ist aber komlizierter ^^
     
  5. #4 4. Januar 2006
    seit wann kann man etwas mehrmals verschicken?
     
  6. #5 4. Januar 2006
    ich danke euch beiden für eure antworten!

    @xplict: ich bin in js nicht besonders bewandert.. könntest du mir das machen, oder wäre das zu umfangreich?

    @hacker5: also das mit der if is klar, aber wie soll ich dann 5 mal den sendebefehl ausgeben, bzw. ausführen lassen?


    edit:

    @xplict: ich habe hier einen mailbomber in php, der sendet ein formular auch mehrmals weg oder?


    danke!
     
  7. #6 4. Januar 2006
    der if befehl ist in einer schleife also

    nehmen wir an die auswahl wäre 5 gewesen und du willst jetzt 5 mal hallo schreiben lassen

    {
    echo "hallo";
    echo "hallo";
    ....
    }

    also 5 mal den syntax wiederhohlen ..

    sehr unelegant ich löse es wenn mit brake und lasse das script von vorne anfangen oder ab der schleife ....
     
  8. #7 4. Januar 2006

    also der mailbomber arbeitet wahrscheinlich mit der funcktion mail() damit kannse mails verschicken (dh mit einer schleife schickt der unzählige mails)


    das mit dem js ding schreiben: kann ich amchen aber wenn dann morgen heute keine lust mehr versuch das ersma so wenns net geht dann mach ich das ma morgen
     
  9. #8 4. Januar 2006

    hmm aber der befehl "<input type="submit" name="submit" value="Senden">" führt sich ja nicht selber aus!

    if($anzahl == 5)
    {
    "Sendebefehl"
    "Sendebefehl"
    "Sendebefehl"
    "Sendebefehl"
    "Sendebefehl"
    }


    1. Wie lasse ich diesen Sendebefehl 5 mal von alleine ausführen?
    2. Ich werden die Befehle ja nicht automatisch mit der Anzahl generiert, oder?

    Oder habe ich etwas falsch verstanden?
     
  10. #9 4. Januar 2006
    du willst das kein user auf abschicken oder sowas klicken muss oder wie ?

    wenn nicht machst du

    if(isset($_POST[submit]))
    {
    if($anzahl == 5)
    {
    "sendebefehl"
    "sendebefehl"
    "sendebefehl"
    "sendebefehl"
    "sendebefehl"
    }
    }
     
  11. #10 4. Januar 2006
    PHP hat eigentlich keinen sende befehl das is eher JS da die dinger über die html seite verschickt werden
     
  12. #11 4. Januar 2006
    das blöde ist hier, dass da die anzahl 5 sein muss, was ist, wenn ich jetzt 100 will?es soll lediglich ein Button geklickt werden und eine Zahl eingegeben werden! wenn man dann den button klickt, dann soll der den befehl so oft ausgeben, wie in das anzahl-input-feld geschrieben wurde
     
  13. #12 4. Januar 2006
    ja dann musst du das schwierige nehemn

    du musst die if schleife machen und dann anstatt 5 halt die variable nehmen

    und dann mit brake ... arbeiten und mit header:location. :)
     
  14. #13 4. Januar 2006
    oje, wie mache ich das nun wieder ? ^^
     
  15. #14 4. Januar 2006
    hm -.- ^^

    hab jetzt keine lust mehr das zu coden ^^sry

    aber du hast deine if schleife

    dann benutzt du header:location damit die seite sich immer wieder aktualisiert nachdem der eine befehl ausgeführt wurde

    und dann lässt du bei jeder aktualisierung irgend wie in eine textdatei schreiben und wenn die zahl in der textdatei gleich ist mit der input type zahl kommt entweder exit(); oder brake();

    :)

    anderes fällt mir atm nicht ein :) ist aber ein kleines script :)
    aber ich arbeite eh lieber mit mysql
     
  16. #15 5. Januar 2006
    hmm ok, versteh das dus heute nimmer machen willst, wie wärs mit morgen ?^^

    meine eigenen versuche helfen da nix :/
     
  17. #16 5. Januar 2006
    -.- ^^

    mal gucken wie ich morgen drauf bin

    du musst nur aufjedenfall eine mysql datenbank haben da ich nur mit mysql arbeite und nicht mit textdateien ^^
     
  18. #17 5. Januar 2006
    jap sowas dürfte ich haben ;) ^^
     
  19. #18 5. Januar 2006
    Kann man des nicht mit einer for each schleife anstellen?
    Die variante mit header location find ich irgendwie blöd Oo
     
  20. #19 5. Januar 2006
    da hat sich gerade ein freiwilliger gemeldet um es zu machen :p
     
  21. #20 5. Januar 2006
    also bevor ihr hier mit php rum fuhr werkt erklärt mir mal wie ihr mit PHP only daten versendet wollt
     
  22. #21 5. Januar 2006
    Hehe, problem ich kann mit der for each schleife noch net umgehen ;D

    Wie meinste das?
    Mit dem mail() befehl kann man daten an eine eMail adresse schicken Oo
    Mit $_POST['bla']; empfängt php die daten eines input feldes ..
     
  23. #22 5. Januar 2006
    es geht hier darum die post daten mehrmals an eine datei zu sende und nicht mails zu verschicken
     
  24. #23 5. Januar 2006
    du kannst via php auch daten verschicken.

    ich weiß nur nicht ob das script es überhaupt bringt.

    da der server so stark belastet bei diese aktion.
     
  25. #24 5. Januar 2006
    mit welchem befehl denn?

    ansonsten könnte man überlegen einfach alles per url weiter zu geben nur dann darf bei dem anderen script nicht über $_POST abgefragt werden
     
  26. #25 5. Januar 2006
    naja die upload scripte kann bestimmt umcoden

    aber ich weiß atm noch nicht mal

    was sind das für daten
    und wo sollen die hin ^^
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce