Forscher haben Stern entdeckt - er gleicht unserer Sonne

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 29. März 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. März 2006
    Link:

    Australische Wissenschaftler wollten im Keck-Observatoriums auf Hawaii 16 angeblich sonnenähnliche Sterne untersuchen. Dabei stießen sie auf den Kandidaten HD 98618, der nahezu identisch mit der Sonne ist.
    Die Forscher konnten anhand des von HD 98618 ausgesendeten Lichtes ermitteln, dass die chemische Zusammensetzung des Sterns mit der unserer Sonne nahezu identisch ist. Auch Alter, Größe, Rotationsgeschwindigkeit und Temparatur sind sehr sonnenähnlich.
    HD 98618 befindet sich in 126 Lichtjahren Entfernung und liegt in der zentralen Scheibe unserer Milchstraße. Die Wissenschaftler suchen nun nach Planeten, die den Stern umkreisen, ähnlich unserem Sonnensystem.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 31. März 2006
    Ob da vllt leben gibt?
    wär ja intersant.
    Aber vllt. gibts den stern schon garnicht mehr vllt schwirrt jetzt nur noch ein kleiner weißer zwerg herum und die planeten drum wurden in ein schwarzes loch gesogt xD
    Danke für die News intresiert mich sehr stark !

    -siu pulse-
     
  4. #3 31. März 2006
    Vielleicht können wir ja dann "bald" umziehen und eine neue erde besiedeln.
    Unsere ist ja schon sehr im ar*** :D
     
  5. #4 31. März 2006
    @pulSe
    Wenn die Stern so groß ist wie die Sonne wird sich kein schwarzes Loch bilden. Höchstens wie gesagt ein Weißer Zwerg, die Masse der Sonne ist viel zu klein um ein Schwarzes Loch zu bilden.

    Es gibt wahrscheinlich Hunderte von Sonnen die die gleichen Eigentschaften haben wie unsere aber es ist nicht sehr wahrschenlich das es weitere Planeten wie die Erde in der Nähe der neuen Sonnen liegen.
     
  6. #5 31. März 2006
    und ein weisser zwerg kann diese Sonne auch nicht sein,
    da wir sehen können, wie sie vor 126 Jahren aussah.
    Eine normal alte Sonne wird und kann sich innerhalb eines
    solch "kurzen" Zeitraums nich verwandeln soweit ich weiss.
    Wenn dann müssten schon jetzt anzeichen bemerkbar sein.

    Nunja und das sie fast wie unsere Sonne ist,
    muss garnix bedeuten hat aber eine
    höhere Wahrscheinlichkeit, dass , wenn Planeten Vorhanden sind,
    einer davon erd oder wenigstens Marsähnliche Bedingungen aufweist.
    Kommt ja auch auf die Umlaufbahn an.
    Wie war das mit der Erdumlaufbahn ?
    Paar Kilometer mehr oder weniger,
    und es wäre niemnals Menschliches Leben entstanden ...
    tjo lieber Gott ... Dummer Berechnungsfehler :D


    grüz
    KK
     
  7. #6 31. März 2006
    naja es wurden schon mehrere sonnenaehnliche planeten entdeckt und keiner hatte ein sonnensystem um sich herum das die kriterien fuer leben erfuellt
     
  8. #7 31. März 2006
    Lol...
    hast du mal gelesen, was du da schreibst ??
    warst wahrscheinlich besoffen ... oder ?
    jedenfalls würde ich das an deiner Stelle behaupten
    :D :D :D

    grüz
    KK
     
  9. #8 31. März 2006
    is ja cool, wenn die sonne ausgebrannt ist , hat die menschheit vielleicht noch einen anderen Stern, der energie spendet ^^ Vielleicht gibt es da sogar leben ^^
     
  10. #9 31. März 2006
    Ich würde es irgentwie lustig finden und irgents wie auch nicht.

    Ghosti99
     
  11. #10 1. April 2006
    wie ich daraus schwer erkennen kann, meinst du eine sonne ist ein stern und es existiert leben ddort ?(
     
  12. #11 1. April 2006
    Echtmal ... was hier in den letzten posts für ein mist verzapft wurde,
    geht doch auf keine Kuhhaut mehr ....
    Sach mal .. habt ihr zum Wochenende alle euer Hirn
    auf die Bank gebracht, oder was is los ?

    Jeder astronom würde sich erhängen, wenn er lesen würde
    was hier für Dünnpriff verzapft wird .
    Obwohl, wenn er was im Schädel hat erhängt er euch :D :D :D

    klaro die Holen wir dann mit nem Sattelschlepper ab . ^^

    da fällt mir nix mehr zu ein

    dazu auch nich

    sehr Geistreich

    Klaro, als ob die Menschheit in zich Milliarden Jahren noch existieren würde ^^
    und die andere Sonne wird ja auch nich älter gelle ?

    Vielleicht sollte man diesen Thread besser in die Fun Sektion verschieben :D

    grüz
    KK
     
  13. #12 1. April 2006
    cool is auch der spruch

    haja klar auf der sonne
     
  14. #13 1. April 2006
    und dann nochmal zu der schwarzen loch sache ein schwarzes loch entsteht doch net wenn die sonne ausglüht, sondern wenn ein Planet implodiert.

    MfG Pituch
     
  15. #14 1. April 2006
    126 Lichtjahre...dann viel spaß beim umziehen^^
    (Hat ja einer geschrieben das die erde fürn ***** ist und wir dann "umziehen" können.Das licht umkreist in 1 sek. 3 mal unsere erde das heißt das licht kann in 1ner Sekunde ~200k Km zurücklegen.Das jetzt auf ein Jahr berechnen...kein mensch würde dort ankommen...bzw. der treibstoff würde nie im leben ausreichen um dort hin zu kommen ausser die menschen würden es schaffen lichtgeschwindigkeit zu ereichen dann bräuchte man aber trotzdem 126 Jahre brauchen...also mit 10 facher lichtgeschwindigkeit würde es gehen aber da kein materiel die geschwindigkeit von 200.000 km/s aushalten würde...ist es alles ein traum^^

    MfG

    Genesis

    ps:Trotzdem interissiert es mich ob es leben dort gibt^^
    Die wissen ja wie alles vor 126 Jahren dort aussah und ich glaube nicht das dort alles in 126 Jahren ausgelöscht wurde :D

    @Enforcer

    Er meinte glaube ich auf den planeten um der "Sonne" vllt. ist es ja das gleiche prinzip wie hier sonne in der mitte und planeten da drum(anders würde es ja garnicht gehen)
     
  16. #15 1. April 2006
    Und ich hab grad nen Troll entdeckt :D

    wie gesagt, ab in den Fun-Bereich mit diesem thraed


    Lol ... deine Rechnung ...

    Erdumfang = 40 ooo Km * 3 = 120 ooo KM und nicht 200 ooo Km
    Die Lichtgeschwindigkeit beträgt knappe 300 000 Km/s.

    Um diese Sonne zu erreichen als Mensch, geh davon aus,
    das sich die Zeit im Verhältnis zur Geschwindigkeit (jenäher an Licht) Verlangsamt
    (für die Insassen).
    Wennb man jetzt noch die Cryogenic dazunimmt als Faktor, sowie ca. 100-200 jahre Forschung und Fortschritt,
    wird der Stern sehr wohl für die Menschheit
    in erreichbare Nähe Rücken.

    +NUR WAT WOLLN WA DA UND LEBEN TU ICH DENN OCH NICHR MEHR :D

    IHR SEID TROLLE

    grüz
    KK
     
  17. #16 3. April 2006
    lol is ja ma n geiles thema......sollte woll nun wirklich in funbereich...ich lach mich hier kaputt wennsch das hier lese....man sollte vll noch ne topliste der dümmsten sprüche veröffentlichen!!!

    also der beste bisher meiner meinung nach ist "sonnenähnlicher planet" rofl lol rofl
     
  18. #17 3. April 2006
    Die einen nehmens einfach so hin und schreiben was ihnen so einfällt,
    die anderen machen ne Wissenschaft aus dem Thema :D
    Und beide Gruppen sind lustig :) (nicht bös gemeint :))

    Ich bevorzuge etwas dazwischen.

    Schön zu wissen dass es irgendwo im Universum einen sonnenähnlichen Stern gibt, ja vl sogar Planeten im System die unseren gleichen. Aber mehr ist es auch nicht :)

    MfG
    CH3CK4
     
  19. #18 3. April 2006
    Genau aber erst wenn wir unsere gute alte Mutter Erde so richtig im ***** gemacht haben
    ziehen wir um das lond sich dann auch so richtig :mad:
     
  20. #19 3. April 2006
    Ich glaube man sollte mal Kalle's Posts in den Quote-Thread verfrachten^^ Dann muss man nicht jeden einzeln dareinpacken^^ Zu herrlich!! :D :D

    @Topic

    Hätte mich auch gewundert wenn es in diesem riesigen Universum keinen anderen Stern gibt, der einem anderen ähnelt. Und es gibt auch noch anderes Leben da draußen, da bin ich mir sicher^^
     
  21. #20 3. April 2006
    hehe, echt lustig anzusehn was manche schreiben :D
    überlegt doch mal wenn diese sonne in dem gleichen stadium wie unsere ist in etwa, brennen sie auch in etwa in gleicher zeit aus, logik ?!?! oO
    2. wie bitte soll sich diese besagte sonne in 126 jahren zu nem weissen zwerg bilden ? dann wäre unsere ja auch schon eine , 126 jahre sind ein pfurz im All.
    aber schon nett zu wissen das es da noch ne sonne gibt die unserer fast 1:1 gleicht :)
    mal sehn vieleicht finden sie dort ja nen blauen planeten, was ich aber sehr bezweifele, dazu müssen paar mehr kriterieren erfüllt werden als nur die existenz einer sonne ;)

    trotz alle dem sehr interessant
     
  22. #21 3. April 2006
    schon sehr interessant!
    aber stand da auch das diese sonne im selben stadium wie unsere ist? nach dem kram der hier so stand kann ich mich nur noch dran erinnern, dass sie sonnenähnlich aufgebaut ist.
    ach und zu der these das wir da niemals ankämen wegen sprit kann ich nur sagen das das schonmal schwachsinnig sein dürfte. denn im grunde braucht man im weltall nur sprit um mit triebwerken seine bahn zu verändern bzw zu bremsen und zu beschleunigen. da dort ja kein luftwiderstand herrscht ( wie auch) kann man sich auf sagen wir mal 10000km/h beschleunigen, triebwerke aus und man "schwebt" immer weiter in der geschwindigkeit, bis man sich abbremst oder sonst was....
     
  23. #22 3. April 2006
    there u go ;)
    und das mit dem ankommen stimmt schon zumindest auf dem heutigen stand der technik... also ankommen in dem sinne, das ein mensch sich in nen Raumschiff schmeisst und mal eben hineiert :D
    aber wer weis was in 50 jahren ist... heutzutage geht das doch alles schon :poop: schnell ;)
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce