Frage 800€ Gamer-Config von Chris

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von oRkisH, 25. April 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. April 2009
    Also erstmal vorneweg es geht um diese folgende Config von Chris und ich würde sie gerne mit einem mir verfügbaren 24'' TFT benutzen, nämlich den Syncmaster von Samsung aber um den Monitor und ob es bessere gäbe sehe ich nun mal drüber hinweg:




    Für Euro 800,-
    - Mittelklasse 4 Kern Gamer-System, gutes P/L Verhältnis, meist kann man auch in hohen Auflösungen wie 1680x1050 oder noch höher mit hohen Details zocken
    • CPU: AMD Phenom II X4 945, 4x 3.00GHz, boxed
    • CPU-Kühler: bei CPU dabei oder EKL Alpenföhn Groß Clockner
    • Festplatte: Western Digital Caviar Blue 640GB, SATA II
    • RAM: Kingston ValueRAM DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL9 (DDR3-1333)
    • Mainboard: Gigabyte GA-MA790XT-UD4P, 790X
    • Grafikkarte: Palit/XpertVision GeForce GTX 275, 896MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0
    • DVD-Brenner: Samsung SH-S223Q SATA schwarz bulk
    • Gehäuse: Lancool K7
    • Netzteil: Antec EarthWatts 500, 500W ATX 2.2
    Ich würde gerne bei Hardwareversand oder Alternate alles zusammen Bestellen, das es mir zu blöd ist alles einzeln beim billigsten über geizhals.at oder sonstige Portalen zu bestellen.(Gibt es hier noch vergleichbare Händler?)

    Also habe ich mich hingesetzt und mal ein bisschen mit den Konfiguratoren der beiden Seiten rumgespielt.




    Hardwareversand:


    • CPU: AMD Phenom II X4 945, 4x 3.00GHz, boxed (Gibt es!)
    • CPU-Kühler: bei CPU dabei oder EKL Alpenföhn Groß Clockner (Verziche auf den extralüfter der Boxed wird erstmal reichen)
    • Festplatte: Western Digital Caviar Blue 640GB, SATA II (Gibt es!)
    • RAM: Kingston ValueRAM DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL9 (DDR3-1333) (Gibt es nicht bin auf folgende Umgeschwenkt 4GB-Kit GEIL Value PC3-10600 DDR3-1333 CL9)
    • Mainboard: Gigabyte GA-MA790XT-UD4P, 790X ( Leider lieferzeit nicht angegeben, es kann also ewig dauern, gibt es da evt. eine vergleichbare Option?)
    • Grafikkarte: Palit/XpertVision GeForce GTX 275, 896MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (Die GTX 275 gibt es nicht, was ist hier ne ausweichoption?)
    • DVD-Brenner: Samsung SH-S223Q SATA schwarz bulk (Passt!)
    • Gehäuse: Lancool K7 (Ausgewichen auf Cool Master Centurion 5)
    • Netzteil: Antec EarthWatts 500, 500W ATX 2.2 (Gibts! Allerdings Liefertermin unbekannt)
    Preis ohne Graka: 605,64 € + 227,90 (Preis von Alternate) = 833,55 €





    Alternate:


    • CPU: AMD Phenom II X4 945, 4x 3.00GHz, boxed (Den 945 gibt es nicht, bin auf 955 umgestiegen...)
    • CPU-Kühler: bei CPU dabei oder EKL Alpenföhn Groß Clockner (Verziche auf den extralüfter der Boxed wird erstmal reichen)
    • Festplatte: Western Digital Caviar Blue 640GB, SATA II (Gibt es!)
    • RAM: Kingston ValueRAM DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL9 (DDR3-1333) (Gibt es!)
    • Mainboard: Gigabyte GA-MA790XT-UD4P, 790X (Gibt es)
    • Grafikkarte: Palit/XpertVision GeForce GTX 275, 896MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (Gibt es!)
    • DVD-Brenner: Samsung SH-S223Q SATA schwarz bulk (Passt!)
    • Gehäuse: Lancool K7 (Ausgewichen auf Cool Master Centurion 5)
    • Netzteil: Antec EarthWatts 500, 500W ATX 2.2 (Was ist da los angeblich gibt es keine 500W Netzteile es zeigt mir für die Config nur ab 550W an bin auf das hier ausgewischen : Chieftec GPS-550AB)
    Preis: 881,77 €






    Fazit:

    Der Preisunterschied ist denke ich mal dank dem nicht vorhandenen Prozessor so extrem und Alternate ist ja generell immer ein bisschen teurer, aber ich habe bis jetzt nur gute Erfahrungen mit ihnen gemacht. Und bei Hardwareversand hinkt halt die Versandbereitschaft wirklich hinterher.





    So überall wo ich ein Ausweichmodell genommen hab, ist das in Ordnung und wenn nicht sagt mir auf was ich besser ausweichen soll, und ist das System mit einem 24'' geeignet ?

    mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. April 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Frage 800€ Gamer-Config von Chris

    Wie du selbst gesehen hast, ist Alternate im Schnitt teurer als Hardwareversand & Co.

    Beim Netzteil würde ich nicht unbedingt zum Chieftec greifen.
    Orentiere dich eher an Hersteller wie Seasonic, Corsair oder Enermax.

    Bei der Grafikkarte könntest du im Grunde genommen zur günstigsten 275GTX greifen, da alle, zumindest die günstigeren, im Referenzlayout ausgeliefert werden und sich nur im Lieferumfang und Aufkleber auf der Grafikkarte unterscheiden.

    Edit:

    Da aus deinen 800€ ja eigentlich schon knapp 900€ wurden, habe ich dir mal was zusammengestellt.

    unbenannt5qj0.jpg
    {img-src: //www.abload.de/img/unbenannt5qj0.jpg}

    +
    XFX HD4870 X2
    __________
    906,67€

    Damit könntest du wirklich jedes aktuelle Spiel auf einem 24" TFT mit höchsten Details flüßig spielen.
    Der 275GTX geht im Vergleich zur 285GTX bei hohen Auflösungen "die Puste aus".

    Wenn die 900€ zu viel wären, dann könntest du natürlich auch zur günstigeren 4890/275GTX/285GTX und einem günstigerem Netzteil mit weniger Watt greifen.
     
  4. #3 25. April 2009
    AW: Frage 800€ Gamer-Config von Chris

    Also würdest du generell sagen für Auflösungen im Bereich 1900x1200 sollte man zu ner stärkeren Grafikkarte als der 275 GTX greifen, bei welchem Shop hast du das ganze denn Zusammengestellt?
    Ich nehme an bei Hardwareversand?
    900€ Liegen gerade noch so an der Schmerzgrenze, ich lege auf jedenfall viel wert auf Zukunftssicherheit und einem guten P/L verhältnis.
    Weil was bringt es mir was für 800€ zu kaufen wenn es nicht meine wünschen mit dem 24'' nachkommt.


    Ein paar weitere Meinungen, die die Config von Big-King-Jajá bestätigen?

    PS: Bw ist raus danke für die mühe.
     
  5. #4 25. April 2009
    AW: Frage 800€ Gamer-Config von Chris

    Big hat dir ne gute Config vorgelegt.
    Wie gesagt wenn du bei Mix-Computer reinschaust fällt dir auf.
    Alternate nur billiger ;)
    Beziehen beide das gleiche Lager

    Big hat bei onetime.de zusammengestellt
    Ja bei soner Auflösung macht sich ne Multi GPU schick.
    Wie er sagte einer GTX geht schnell die Puste aus vor allem bei neuen Spielen.
    Entweder man schraubt bei 24" die ansprüche runter wenn man nur ne GTX285 hat oder
    man legt paar €drauf.
    Und eine 4870x2 für 330 ist quasi geschenkt oder 2x 4890CF das wäre das beste was es gibt
     
  6. #5 25. April 2009
    AW: Frage 800€ Gamer-Config von Chris

    Okay, also hab selber nochma drüber Nachgedacht, und auch grad noch was über die 4870 gelesen echt nen nettes Gerät.
    Ich werde dann als OS Vista 64bit benutzen, lohnt es sich noch weitere Rams einzubauen, weil die kosten ja wirklich nicht die Welt und auf 6 GB zu gehen?
    Weil Vista inklusive Aero Style und solch ein mist ziehen ja schonmal gut und gerne 700 - 1gb Ram.

    mfg

    Und als shop würdest du mir Konkret Mix-Computer empfehlen?
     
  7. #6 26. April 2009
    AW: Frage 800€ Gamer-Config von Chris

    Die Speicherauslastung von Vista variiert nach der Menge des verfügbaren Speichers.

    Wieso denn gerade 6GB? Nimm einfach 2 gleiche 4GB Kits, selbst heute noch gibt es manchmal Probleme bei den Board mit Vollbestückung und dazu noch unterschiedliche Rams bzw Ramgrößen.

    Und wenn du wirklich das günstigste (inkl) Versand willst dann nimm dieses Tool. Und lass dir die günstigsten Shopkombinationen raussuchen und da dann kaufen. Kannst auch einstellen welche Bewertungen die Shops mindestens haben sollen und so weiter. Kann es nur empfehlen.
     
  8. #7 26. April 2009
    AW: Frage 800€ Gamer-Config von Chris

    wenn du noch sparen willst, kann man auch AM2+ nehmen....

    AMD Phenom II X4 920 158 €
    http://onetime.de/(S(xsufsw45eiq31f45x3psuu55))/default.aspx?TY=Item&ST=5&VL=AMD+Phenom+II+X4+940&SC=rel

    Gigabyte 790X-UD4 95 €
    http://onetime.de/(S(xsufsw45eiq31f45x3psuu55))/default.aspx?TY=item&ST=1&IT=88575&CT=7558

    Corsair XMS2 KIT 4096MB PC2-6400U 42 €
    http://onetime.de/(S(xsufsw45eiq31f45x3psuu55))/default.aspx?TY=item&ST=1&IT=45059&CT=2843

    wär ne ersparnis von rund 80 €
     
  9. #8 26. April 2009
    AW: Frage 800€ Gamer-Config von Chris

    Kommt drauf an.
    4GB ist für Highqualliti bissel wenig.
    Ich habe nur 6GB drin da ich vorher 4x1GB hatte und jetzt mir ein 4GB Kit gekauft habe.
    Daher 6GB. Vista variert wie man schon sagte.
    unter 1,1GB kommste nicht.
    Wenn du alles an hast biste bei 1,6GB sowas.
    Deine Grafikkarte wird sich auch noch paar GB vom Ram ziehen.
    Meine GTXz.b. nimmt nochmals 2GB zu ihren 900MB eigenen mit.
    Sprich von meinen 6GB bleiben ca 2GB rein fürs Game offen.
    Da Vista dennoch auf die Fesplatte auslagert wären 8GB von Vorteil.
    Würde 8GB klar empfehlen musst event die Spannung um 0,1V anheben musste ich auch.

    Sparen kannste an dem AM2+ System nur der AM3 ist etwas schneller, soll wohl taktfreudiger sein und natürlich zukunftssicherer da AM3 und DDR3.
    Des weiteren Profitiert AMD enorm von Ramtakt und Latenzen.

    Würde eine 4870x2 nehmen wenn du eine SEHR GUTE Kühlung hast.
    Sie wird heiß sie wird laut!
    Oder du nimmst vorerst eine 4890 ab 195€zu haben und dann noch eine.
    Zahlste also 380€ für die Karten hast aber deutlich mehr Performence ca 10-20% pro Karte,
    sie ist deutlichst kühler und sehr leise.

    Test: ATi Radeon HD 4890 vs. Nvidia GeForce GTX 275 (Seite 22) - ComputerBase

    69° im CF der 4890 oder 88° in der x2 meist aber um die 95°.
    Kommt auch oft zu Bildfehlern da überhitzung wenn das Gehäuse zu low ist
    Test: ATi Radeon HD 4890 vs. Nvidia GeForce GTX 275 (Seite 25) - ComputerBase

    Wie du siehst kommt im extrem Fall eine 4890 ganz nahe an die x2 heran ;)
    Test: ATi Radeon HD 4890 vs. Nvidia GeForce GTX 275 (Seite 16) - ComputerBase

    Im CF geht sie anders übel.
    Würde die 60€drauflegen lohnt in jedemfall dann lieber beim AM3 sparen.
     
  10. #9 26. April 2009
    AW: Frage 800€ Gamer-Config von Chris

    Mh.. also mit Gehäusen kenn ich mich absolut garnicht aus, würde es langen wenn ich in dem von Coolin Master noch zusätzliche Lüfter einbauen würde?
    Weil die HD 4870x2 überzeugt ja schon deutlich in den Test, und würde lieber eine Gute haben als 2 Grakas, würde gerne alles auf einen Schritt fertig haben und die Lösung mit 2x4890 wird dann immer alles bisschen teurer ^^
     
  11. #10 26. April 2009
    AW: Frage 800€ Gamer-Config von Chris

    Klar reicht ein Gehäuse wie das Cooler Master aus. Vorne mindestens ein Lüfter, und hinten auch einen. Mehr braucht man nicht.
    Das Angebot von der XFX 4870X2 für unter 330€ ist übrigens vorbei.
     
  12. #11 26. April 2009
    AW: Frage 800€ Gamer-Config von Chris

    Ja das ist vorbei aber ich glaube ganz ehrlich nicht dara ndas das reicht.
    Sie ist eine Temperatur gewallt.
    Viele in dem Board können dir ein Lied singen.
    Wirste sehen ob das reicht aber es wird verdammt eng.
    Vorallem wenn du länger zocken willst.

    Dann nimm 1ne 4890.
    Die eine 4890 kommt sehr gut an die x2 ran.
    Ja das Angebot haste verpennt also wird es eh teurer.

    Ich meine du kannst beim AM3 sparen
    den AM2+ 940BE gibt es ab 178€ ist nicht wirklich schlechter.
    Dazu sparste beim Board nochmal 30€ und beim Ram 20€bei 8GB.
    Damit wären 2x 4890 drin.
    Der AM3 wäre eh ne übergangslösung sag ich gleich.
    Wenn du wieder aufrüsten möchtest musste eh neu kaufen.
    Da PCI-E 3.0 D11 usw das volle Programm
     
  13. #12 26. April 2009
    AW: Frage 800€ Gamer-Config von Chris

    Das mit AM2 ist eine Sache, zwei 4890 würde ich ihm allerdings nicht empfehlen.
    Habe ihm nur die 4870X2 empfohlen, weil diese gerade so günstig war.
    Ansonsten würde ich in diesem Fall eher zu einer 275GTX/285GTX bzw. 4890 raten.
     
  14. #13 26. April 2009
    AW: Frage 800€ Gamer-Config von Chris

    Naja so super war das angebot nu auch nicht:
    XFX HD4870 X2 (Retail, TV-Out, 2x DVI)

    344 € für die XFX 4870 X2

    Paar euro für nen besseres Gehäuse und ne bessere Belüftung lässt sich evt drüber reden in Benchmarks ist sie ja eigentlich schon deutlich besser gerade für sehr hohe auslösungen als die 4890 .

    Und was ist der Unterschied von den der XFX HD4890 und der XFX HD4890 XT, preislich machts ja nur nen Euro aus : Mix Computerversand GmbH

    Also die Config vom Anfang bis auf die Graka und evt. das Gehäuse würde ich jetzt erstmal als gesetzt ansehen.
    Das mit den Grakas ist echt schwierig weil was bringt mir ne Graka die nur rumstresst weils einfach zu warm ist...

    Ich würde gerne im laufe der nächsten Woche bestellen, also etwas zeit ist noch aber bei AM3 würde ich gerne bleiben.
     
  15. #14 26. April 2009
    AW: Frage 800€ Gamer-Config von Chris

    die xt is im gegensatz zur normalen von werk aus übertaktet....ich würde wenn ich sparen wollte, ne 4890 nehmen...
     
  16. #15 26. April 2009
    AW: Frage 800€ Gamer-Config von Chris

    Die 4870X2 wird im Normalfall nicht zu warm, sondern wird dann "einfach" lauter, da der Lüfter dann schneller drehen muss.
     
  17. #16 26. April 2009
    AW: Frage 800€ Gamer-Config von Chris

    Okay, das hört sich doch schonmal gut an solangs nicht so laut ist wie nen Hubschraube ist das kein Problem er steht ja eh nicht in meinem Schlafzimmer (Jugendzimmer wie auch immer haben ja einige hier, sondern in meinem PC-Raum inner Wohnung da muss es nicht wirklich leise sein ;). Und was sagst du zu der Sache mit den 8 GB Ram, weil die kosten ja im moment wirklich nicht viel, aber wenns sich nicht wirklich lohnt würde ichs auch weglassen so ist es nicht.
    Beim shop binsch mir auch noch uneinige, ich werde die Config später mal bei mix-computer und bei hardwareversand eingeben und schauen, noch andere empfehlungen ?
     
  18. #17 26. April 2009
    AW: Frage 800€ Gamer-Config von Chris

    Viele beschweren sich über Bildfehler bis Ausfall der x2.
    Das die x2 besser ist liegt doch auf der hand es ist 2x 4870 drin.
    2 Grafikarten vs 1 ;)
    Eine 4890 wäre erstmal ausreichend und für normal 40€mehr gibts die 4890 2x.
    Die um Welten schneller ist als die 4870x2.

    Ja die 4870x2 wird auch sehr laut.
    Master hat sie selber sein PC steht unter Wasser und er hat 6 oder 8 Lüfter.
    Grafikkarte rennt trotzdem mit 95-100° bei Last.
    Was logischerweise Grafikfehler hervorruft.
    Ob das so lustig ist ich weiß nicht.
    Muss jeder selber wissen.
    Ich kann dir aber eine 4870x2 nicht empfehlen.
    Entweder 4890 oder 2x4890 aber keine 4870x2.
    Somal sie jetzt eh wieder teurer ist....

    Würde auch mit 4GB nicht mehr rumgammeln.
    Es wird ja nicht besser.
    Oftmals sind 4GB einfach zu wenig. Kauf es dazu ganz ehrlich
     
  19. #18 26. April 2009
    AW: Frage 800€ Gamer-Config von Chris

    Hi,
    ich möcht dir ein kleinen tipp geben: Dieser DvD Brenner: Samsung SH-S223Q
    Ist wirklich der letzte Müll ;) Ich hatte ihn, wie viele andere bei Mindfactory bestellt und nach 20 Tagen wieder zurückgebracht, weil der Schrott war. Leider hat Mindfactory die schlechten Bewertungen alle gelöscht und den Artkile wieder neu eingestellt ;)
    Trotzdem nimm ein anderen ;)

    lg IraKi
     
  20. #19 26. April 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Frage 800€ Gamer-Config von Chris

    Also nochmal ein Preisliches Resümee, im moment Tendiere ich wohl dazu mir eine XFX HD4890 XT zu holen und mir dann später noch eine der gleichen zu holen.
    Also XT ist ja von Werk an übertaktet, was ist daszu zu sagen, ich hab mich bisher nie ans eigene übertakten rangetraut also würde ich das garnichtmal so schlecht ansehen 2 Davon sofort zu kaufen wäre mir ehrlichgesagt etwas zu teuer eine kostet ja im moment ca 215€.
    Die 4870x2 ist echt nen bisschen grenzwertig weiß einfach net was ich denken soll die lass ich einfach mal raus jetzt. weil 430€ ist mir für Grafikleistung im moment einfach zuviel.
    Wird es die in paar monaten noch gehen? Ich denke schon oder?
    Naja erstmal warten was ihr zu der XT Version von XFX sagt.
    XFX HD4890 XT (Retail, 2x DVI, TV-Out)


    Sonst würde ich wohl einfach zu der von Saphire tendieren und da sind wieder nur 400€ für 2x da würde ich mirs nochmal überlegen mit sofort kaufen ^^


    EDIT: Soweit ich das sehe ist das Mainboard von Chris seiner Config ja für 2 Grakas auch geeignet oder ?
    x PCIe 2.0 x16, 1x PCIe 2.0 x16 (elektrisch nur x8) steht ja in der Beschreibung.
    Oder bräuchte ich dann wieder nen anderes als das

    Also um das geht es : Gigabyte GA-MA790XT-UD4P, ATX, Sockel AM3




    EDIT²:
    [​IMG]

    (-198,90 bei single Graka)

    Also entweder 1028,17 € oder eben 829 €, wobei ich bei diesem Preis echt zufrieden wäre.

    Ist echt ne heikle sache, mensch meier.. 1 oder 2 das ist hier die frage


    EDIT³: Nun nochmal zum Monitor, um genau zu sein gehts um den hier: Samsung SyncMaster 2443NW, 24" TFT, schwarz der hat ja nur nen Analog anschluss, sollte man lieber auf einen zurückgreifen der nen HDMI eingang oder sonstiges hat?
     
  21. #20 26. April 2009
    AW: Frage 800€ Gamer-Config von Chris

    Ein CrossFire Verbund bestehend aus zwei 4890 ist in meinen Augen einfach nur unnötig.
    Würde dir empfehlen, nur eine 4890 bzw. eine schnellere 275GTX/285GTX zu holen. SLi/CrossFire bringt oftmals nicht den gewünschten Leistungsschub, dafür aber den doppelten Stromverbrauch, mehr Abwärme, mehr Lärm, mal ganz von den Mikroruckler abgesehen. (Ja, aus meiner Sicht ist es notwendig es zu erwähnen, auch wenn diese weniger geworden sind - es ist und bleibt ein Nachteil gegenüber Single-GPU Systeme)
    Eine 285GTX reicht im Übrigen auch für einen 24" aus. SLi/CrossFire kann man haben, man braucht es aber nicht.

    Und zum TFT.
    Wenn du diesen TFT noch nicht hast, dann ist gut. Generell sollte man bei einem Neukauf auf einen digitalen Anschluss des Monitors achten, dabei ist es egal ob es nun ein DVI- oder ein HDMI-Anschluss ist.
    Vorallem ab Bilddiagonalen von 20"/22" sieht man den Unterschied zwischen analog und digital deutlich.
     
  22. #21 26. April 2009
    AW: Frage 800€ Gamer-Config von Chris

    Da kann ich Big nur zustimmen.
    Der Unterschied ist gewaltig egon. Habe meiner Sis einen Rechner gekauft zum Geburtstag.
    Steht noch alles bei mir und ich habe gerade meinen 22" DVI dran und ihren 20" VGA.
    Den unterschied darfste keinen zeigen.
    Multi GPU ist immer sone sache.
    Bis vor kurzem hatte ich auch ne 3870x2 und jetzt ne GTX260².
    Der unterschied ist schon sichtbar viele Spiele laufen flüssiger.
    Nicht alle aber die meisten.
    Wenn du wirklich ne Multi GPU haben willst dann 2x4890 ca 400€
    oder eine GTX285 für 300€
    BFG GTX285 OC (Retail, TV-Out, 2x DVI)
    Natürlich wäre die 4890 schneller zu 2t.
    Aber die 2 sind nicht immer für dich da :p.
    Bei heutigen Spielen aber schon sehr oft bei modernen zu mind.
    Microruckler merkst du wenn überhaupt nur bei schnellen Autorennspielen
     
  23. #22 26. April 2009
    AW: Frage 800€ Gamer-Config von Chris

    Okay ;)
    Gut ich dachte nur weil ihr eure Meinungen zu den 2x4980 so energisch kundgetan habt das das schon ne gute Idee ist ^^
    Also doch die GTX285 ;)

    Mit dem Bildschirm habsch mir schon gedacht hab auch nur schlechtes gelesen mein Vater hat ihn halt noch rumstehen von der Firma aus, aber wennsch schon investier dann hol ich mir gleich nen neuen.

    Was haltet ihr von diesem hier?
    Hat für mich als laien ganz gute Werte nur wollte ich nochmal wisse nob der unterschied von Helligkeit 300 cd/m² zu 250 was ausmacht dieser hat nur 250 und die restlichen meistens 300.


    (BenQ G2400WD, 24" Wide TFT)
    http://www.onetime.de/(S(afunzf55diokts55ff31mi55))/default.aspx?TY=item&ST=1&IT=64756&CT=3412

    (Fals ihr nen anderen vorschlag habt sollte so in der Preisklasse (210-250€ Liegen)

    mfg
     
  24. #23 26. April 2009
  25. #24 26. April 2009
    AW: Frage 800€ Gamer-Config von Chris

    Okay blöde frage was genau ist denn jetzt der Unterschied zu dem den ich gelinkt habe oben.
    Für mich sieht das Datenblatt identisch aus nur der Bildschirm ist halt bisschen anders Montiert ^^

    mfg
     
  26. #25 26. April 2009
    AW: Frage 800€ Gamer-Config von Chris

    Im Grunde sind auch alle gleich, da bei allen das gleiche Panel verbaut wird. ;)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...