Frage bzgl. Photoshop

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Don Kfa, 1. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Oktober 2007
    Hi Leute,

    stimmt es, dass man beim Abspeichern einer psd mit Photoshop automatisch den eigenen Namen, auf den das Prog zugelassen ist, und weitere persönliche Daten mit abspeichert?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. Oktober 2007
    AW: Frage bzgl. Photoshop

    ne net wirklich, hab das noch nie gesehen...woher haste das denn?
     
  4. #3 1. Oktober 2007
    AW: Frage bzgl. Photoshop

    'n Bekannter konnte aus 'ner Word Datei, die ich ihm geschickt hab, ziemlich viele Details rauslesen, und jetzt wollte ich mich nur vergewissern, ob das bei psds genauso ist. Nicht, dass das 'n Falscher ließt :D
     
  5. #4 1. Oktober 2007
    AW: Frage bzgl. Photoshop

    In Word werden deine Daten, sofern du sie bei den Benutzerinfos angegeben hast, mit abgespeichert.
    Kannst du aber natürlich wieder rausnehmen indem du rechte Maustaste>Eigenschaften gehst und da dann unter Dateiinfo gehst....

    Da steht das alles drin.

    Greetz
     
  6. #5 2. Oktober 2007
    AW: Frage bzgl. Photoshop

    oha ein richtiger held dein bekannter ^^

    aber ne xboxkill hats schon erklärt, so ne zusatzfunktion um persönliche daten zu speichern ist halt schon von nöten wenn man halt an firmen und unternehmen denkt usw.

    kann man aber wie schon gesagt jederzeit rauslöschen
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...