[Frage] Crystal selbst herstellen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von Ironpint, 23. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Mai 2006
    Hi,

    hab jetzt nur auf die schnelle gefunden,dass ein bestimmter Stoff in rezeptfreien Hustensäften drinn sein soll,und man das irgendwie aufkochen muss.

    vielleicht kennt sich ja jemand aus und kann genau sagen, wie man das selbst herstellt.

    Danke

    IronPint
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Mai 2006
    wofür brauchste das?
    aber rwenns hilft schau dir mal get rich or die tryin an, da zeigen sies...
     
  4. #3 23. Mai 2006
    definitiv nicht, crystal ist ein metamphetamin und diesen bestandteil gibts sicher nicht in hustensaft ;)
    hier mal was darüber falls es dich intressiert!



    Aufnahme/Wirkungsdauer
    Das pulverförmige leicht kristalline Rauschmittel wird meistens durch ein dünnes Papierröhrchen durch die Nase gesnieft. Die Droge wird auch in Tablettenform angeboten und auch aufgelöst in Wasser intravenös gespritzt.
    Crystal Speed bewirkt - wie alle anderen Amphetamine auch - die Freisetzung körpereigener Botenstoffe (Noradrenalin).
    Wirkungsdauer ca. vier bis 20 Stunden.

    Rausch
    Es werden Adrenalin, Noradrenalin und Dopamin freigesetzt.
    Gesteigertes Selbstbewusstsein, vermindertes Schmerzempfinden, kein Hunger- und Durstgefühl. Erhöhter Blutdruck, überhöhter Aktivitätendrang, Rededrang.

    Abbau
    Crystal Speed wird im Darm fast vollständig aufgenommen und dann unregelmäßig im Körper verteilt. Die höchste Konzentration befindet sich im Fettgewebe.
    Nach enzymatischem Abbau in der Leber werden Amphetamine als wasserlösliche Säure im Urin ausgeschieden.

    Nachweiszeit
    Ca. 90 Prozent der aufgenommenen Droge werden innerhalb von drei bis vier Tagen ausgeschieden. Die Ausscheidungsmenge ist vom PH-Wert des Urins abhängig. Je saurer der Urin (z.B. durch Einnahme von Ascorbinsäure oder sauren Fruchtsäften) umso schneller der Abbau.

    Körperliche Wirkungen / Risiken während des Rausches
    Herzrasen, rasender Puls, Störung des Herzrhythmus, gefährliche Überhitzung, (selten akute Halluzinationen),
    bei Überdosierung: Zittern, Brechreiz, hohe Temperatur, Hirnblutungen mit plötzlichen halbseitigen Lähmungen, starke Kopfschmerzen, Bewusstlosigkeit, Herzstillstand, in allen diesen Fällen muss sofort der Notarzt gerufen werden.

    Langzeitfolgen
    Aggressives Verhalten, starker Gewichtsverlust, Hautentzündungen, Magenschmerzen und -durchbruch, Herzrhythmusstörungen.
    Paranoide Wahnvorstellungen bis zur Amphetaminpsychose und Organblutungen.
    Starke psychische Abhängigkeit.
     
  5. #4 23. Mai 2006
    Im Stern war dort nen erschütternder Bericht.
    Dort war dann ein Bericht über eine amerikanische Großfamilie die von dem Zeug abhängig waren.
    Da waren dann teilweise kleine Kinder die dann mitkriegen musste wie ihre Eltern drei wochenlang nicht geschlafen haben und die ganze Familie im ***** war.
    In den Usa wünschen sich die Polizisten das es nur Heroin ist, anstatt Chrystal da das dort nen riesen Boom hat.Man kann mit dem kochen von Chrystal an die 7000$ pro Tag verdienen, aber ich würde schleunigst die Finger davon nehmen. Ich hab die vorher/nachher Bilder der Leute gesehen und da wird einem richtig schlecht bei. Das Gesicht altert extrem und die Leute sehen auf einmal 10 Jahre älter aus.

    http://www.suchtzentrum.de/drugscouts/dsv3/stoff/erfahrber/erfcrystal.html ;) lest euch mal die Berichte durch...
     
  6. #5 23. Mai 2006
    ich würd son kram auch lassen....
    was mostwanted da geschrieben hat, das tut mir schon beim lesen weh.ich werde son zeug nie anrühren....

    mFG
     
  7. #6 23. Mai 2006
    Lasss den Scheiss bloß sein, damit macht man sich den ganzen Körper in 2 Wochen kaputt!

    Bleib bei natürlichen Drogen, die den Körper weitaus weniger schädigen!(naütlrich im Vergleich zum Chemisch hergestellten Mist)
     
  8. #7 23. Mai 2006
    Hab ich auch gelesen..
    Sehr böse der Bericht..
    Und deswegen rate ich dir, so weit wie möglich von dem Scheiß weg zu bleiben, das ist nicht spaßig gemeint, sondern mein Ernst..
    Das ist weitaus schlimmer als Hero, wenn man dem Bericht aus den USA glauben soll..

    *peace*
     
  9. #8 23. Mai 2006
    gelegentlicher konsum (einmal im monat oder so) ist nicht wirklich schlimm - sicher man braucht es nicht aber das feeling ist schon geil. wer sich selbst unter kontrolle hat braucht vor sowas keine angst zu haben. wer allerdings der sucht verfällt, wird es sehr schwer haben, da wieder raus zu kommen.
     
  10. #9 23. Mai 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Naja wenns nich so schlimm ist, stell ich hier mal Bilder von Crystal Opfern rein:

    {bild-down: http://oldenburg.typepad.com/time/images/crystal_meth_2.jpg}


    Vor Crystal:

    [​IMG]
    {img-src: http://www.investigatemagazine.com/pbefore.jpg}

    Nach Crystal:

    [​IMG]
    {img-src: http://www.investigatemagazine.com/pafter.jpg}


    Wer auf Tod und körperlichen Verfall steht, ist mit Crystal gut bedient!
     
  11. #10 23. Mai 2006
    ich sagte ja, wer zu schwach ist mit der droge umzugehen und sie regelmässig konsumiert sollte es bleiben lassen.

    und mein text soll um gottes willen niemanden dazu auffordern diese droge zu nehmen. jegliche art von droge hat eine schädliche wirkung - sei sie nur für den moment oder dauerhaft.

    ich wollte nur sagen das ich selbst mal C konsumiert habe und mich noch bester gesundheit erfreue - weil es halt doch recht selten vorkam.
     
  12. #11 23. Mai 2006
    Habe den Kram selber öfters Konsumiert und ich habe gemerkt das es immer mehr wurde. Heisst zuerst war es mal ein Abend ne Line und auf einmal war es dann mal ne Woche jeden Tag mehrere ;)
    Aber ich habe mich gut gefangen und damit aufgehört aber ich habe trotzdem einen auch wenn er Positiv ist schaden dadurch genommen *gg*
    Ich habe davor 115 Kilo gewogen und wiege jetzt nur noch knappe 100 bei 1,88 Metern.
    Naja lasst die Finger von dem Kram das ist Teufelszeug den Tag danach wird jeder verfluchen der es schonma Konsumiert hat es geht einen so Mies das ist nicht mehr schön.
    Lasst am besten komplett die Finger von Drogen bin jetzt seit 4 Wochen nichtmal mehr am Kiffen garnichts, und ich muss sagen es geht mir so gut wie seit langen nicht mehr.


    Mfg Maze
     
  13. #12 23. Mai 2006
    Ich habs auch mal Konsumiert (1 mal),was mir auch reichte!!! Ich wurde mehr oder weniger überedet...
    der Trip war nicht schlecht, aber das runterkommen reudig. Also lasst es lieber und tut euren Körpern diese Droge nicht an, ambesten von allen Drogen die finger lassen....:)

    LG
    Syntax
     
  14. #13 23. Mai 2006
    Drogenrequests unterstützen wir hier nicht. Abgesehen davon, wenn du das wirklich unbedingt machen willst, dann findest du andere und v.a. bessere Wege, wo man sowas lernt -.-


    greetz
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Frage Crystal herstellen
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.836
  2. Verständnisfrage zu React

    Decryptor , 11. März 2017 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.817
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.029
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.049
  5. Umfrage zu Anabole Steroide

    powerfull , 12. September 2016 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.150