[Frage] Welche Kabel für 1800W Verstärker?

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von BZ-Mister_X, 10. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. April 2006
    Hi, hab mir im Internet einen Verstärker mit 1800W 2/4 Kanal, Brückbar, 2 Subwoofer mit je 400/800W gekauft. Geplant sind ncoh 2 Lautsprecher, welche ich noch suchen muss. Meine Frage ist, welche Kabel ich dafür kaufen muss, also Querschnitt usw. Danke für eure Hilfe.

    MfG

    P.S. Vielleicht weiß ja noch jemand ein paar gute Lautsprecher!!
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. April 2006
    Erstmal wäre es hilfreich wenn du ein paar genaue daten über deinen verstärker geben kannst, und welches auto sowie wo die boxen dann hinsollen.


    Zudem machen die Teuronen ja immer das meißte an der Planung aus.
    aber um deine frage einmal simpel zu beantworten, ich denke es reicht wenn du 2,5mm² oder 4mm² zu den boxen setzt und vom radio zum verstärker ebenso (je nach platz und radio/ lautsprecher)

    dann vieleicht 20mm² als stromversorgung für die Endstufe. sowie vieleicht neue massekabel die etwas mehr dampf übertragen können.
     
  4. #3 11. April 2006
    Stromkabel 20mm²@5m , Massekabel 20mm²@0,5m, Audiokabel 6mm²@0,5m für je eine Kiste, also bei Dir 1 Meter!
    Würde ich Dir empfehlen, habe dieselben bei einer 2200W Endstufe und hatte nie Probleme!

    greetz
     
  5. #4 11. April 2006
    Auto ist ein Opel Astra F - CC

    Verstärker:

    Code:
     * 1800 Watt max.
     * 2 x 900 Watt max.
     * Klirrfaktor: <0,05%
     * Frequenzbereich: 10Hz-100kHz
     * vergoldete RCA Anschlüsse
     * SBS Super Bass System
     * Hoch effizientes FET Schaltsystem zur Stromversorgung
     * LED Betriebsanzeige
     * automatische Kurzschlußabsicherung
     * automatischer Überlastungsschutz
     * automatischer Überlhitzungsschutz
     * Überbrückbarer Ausgang
     * Anpassbarer Eingangsbereich
     * Verzerrung weniger 0,05%
     * Ausgangs-Impedanz: 2-4 Ohm
     * Eingangs-Empfindlichkeit: anpassbar von 100 mV bis 1V
     * 2 Kanal Stereoverstärker
     * 2x80Watt RMS Leistung
     * 4x25Watt RMS Leistung
     * Stereo-Trennung: mehr als 60dB
    
    Boxen und Verstärker sollten auf die Hutablage ihren platz finden.

    Box Verstärker Box

    mFG
     
  6. #5 16. Mai 2006
    Für Kabel in deinem Auto reicht 16mm² pro Verstärker...heißt wenn du noch einen rein willst, dann nochmal Kabel ziehen...(is das Beste lt. HILO - Der Energieelektoniker)

    Lass dir am besten den Kabelsatz von MediaMarkt raus, der kostet um die 30 €, da ist alles dabei, was du brauchst (Chinch, Remote, Strom, Masse, Sicherung, Anschlussklemmen)

    alles aufeinander abgestimmt mit 16mm².

    Ich wünsche dir viel Spaß beim Musikhören im Auto


    Boxen würd ich bei Ebay schauen nach Marken...AudioBank oder AudioBahn, oder Hifonics, etc....gibt es gutes und günstiges bei ebay....



    Greez Schnubbi
     
  7. #6 17. Mai 2006

    Hmm wo haste denn die Endstufe her? weil bei der Musikleistung hätte es auch ein hochwertigeres radio getan :]


    Boxen würde ich dir Audio System empfehlen sind von der Preis Leitung einfach perfekt. sind bei diversen sudi omagazinen immer sehr weit oben.

    zum kabel wie schnubbi erwähnt hat so nen kompletten satz gekauft. sicherung so nahe wie möglich bei die batterie legen. allerdings würde ich dir bei einer weiteren endstufe zu einem stromverteiler raten da ein 20er kabel auch gewissen störungen in der fahrzeugelektronik verursachen kann. deswegen auch chinch und stromversorgungskabel getrennt voneinander verlegen.

    hmm sonst fällt mir im moment nichts wichtiges ein.

    wenn fragen ommen einfach melden

    mfg
    WH
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Frage Kabel 1800W
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    669
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    516
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    538
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    764
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    850