frage zu audio konvertirung

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Htman, 1. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. April 2006
    also ich habe mal gehört wenn ich z.b. ein lied das vorher .wma format in .mp3 format konventiere,
    dass die tonqulität schechter werde und dass das mp3 format im allgemeinen einen schlechteren klang hätte! stimmt das? :p
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. April 2006
    Da die wma und mp3 codecs bei verlustbehaftet sind, kannn es sein, dass auch nochmal was verloren geht wenn du von wma nach mp3 kodierst. Aber zumindest ich kann den Unterschied nicht hören, wenn bei beiden Dateien ne hohe Bitrate verwendet wird.
    Im allgemeinen hat mp3 ne schlechtere Klangqualität als zB wav oder flac, aber wenn du genügend Bitrate nimmst, also 192 oder mehr bei mp3, kann man den Unterschied zwischen wav und mp3 sehr schwer raushören.
    Der beste Audio Codec abgesehen von wav flac und ac3, ist eigentlich ogg vorbis, da bekommt man dateien die halb so groß wie mp3 sind und die gleiche wenn nicht bessere qualität haben.
     
  4. #3 2. April 2006
    Mp3 ist älter als die anderen anderen codecs, die heutzutage sonst verwendet werden. Und gerade bei niedrigen Bitraten sind die neueren codecs besser. Wenn du die Audiodateien nicht für n portablen Player brauchst, sondern nur auf dem Rechner verwendest, würde ich den Ogg-vobis codec nehmen.
    Wenn Dateien ne Quali ab so 256k haben, sind die Unterschiede zwischen den codecs allerdings marginal. Was das Konvertieren angeht, da geht natürlich irgendwie Qualität verloren, allerdings wirst du davon nicht viel, oder besser nix merken. Du solltest allerdings n vernünftiges Programm wie den Acoustica Audio Converter benutzen. Hier kannst du eine Trial-version herunterladen, mit der du 10 konvertierungen zum ausprobieren bekommst. Das Programm konvertiert wav, mp3, wma und ogg jeweils in jedes andere Format, die Qualität is dabei top. Nach den 10 Trials musst du dir das Programm dann "kaufen"......

    MfG
     
  5. #4 2. April 2006
    Welches Programm du benutzt, ist eigentlich relativ egal, es kommt ja auf den Codec an.
    Imo ist BeSweet das beste Konvertierungsprogramm, es ist Open Source, kann mit ac3 umgehen und auch vob und avi files öffnen.

     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - frage audio konvertirung
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.326
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    459
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    506
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    332
  5. Anfrage Audio-Zuschnitt

    Trollwut , 30. Juni 2009 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    317