Frage zu einem Prozessor

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Korllino, 3. September 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. September 2006
    Ich hab mir vorgestern den hier bestellt.
    http://www.kmelektronik.de/main_site/main.php?action=Product_Detail&ArtNr=11385&Shop=0

    Und etz meine Frage. Wie viel MHz hat der? Hat der jetzt 3,0 Ghz oder 6,0 GHz?

    Ich weiß das ist eine Noobi frage, aber bitte antwortet ^^
    Weil steht ja Dual Core, also 6,0 oder?
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. September 2006
    er hat 3ghz, jedoch 2rechenkerne. bei spielen wo beide rechenkerne benutzt werden kann man mehr oder weniger behaupten das er mit "6Ghz" rechnet.
    aber sonst wird immer nur ein rechenkern verwendet.
    außerdem kann man mehrere anwendungen gleichzeitig laufen lassen.
    mfg AZRAEL
     
  4. #3 3. September 2006
    Soweit ich mich auskenne (bin mir aber net sicher) hat er 1x3GhZ, aber 2 rechenkerne.. Weil er 2Kerne hat redet man von 6ghz :)

    MFG

    F3L1X

    EDIT: Mein Vorgänger hats auch ^^,
     
  5. #4 3. September 2006
    vorgänger haben schon alles gesagt...aber eine frage noch...
    willst du dir nicht lieber einen core 2 duo holen?

    edit:
    heut is net mein tag...sry...hab eben schon wo mist rein geschriebennweilichs net richtig gelesen habe...sryyyyyyy!
     
  6. #5 3. September 2006
    Also deine Frage wäre ja geklärt, nur finde ich auch, dass du lieber nen anderen Prozessor kaufen solltest.

    Nen AMD X2 oder halt dne niedrigsten Core 2 Duo, der dann enorm schneller wäre als der den du bestellt hast.
     
  7. #6 3. September 2006
    Er hat doch geschrieben das er sich den Prozessor bestellt hat vor wenigen Tagen... Und ich denke er wird schon wissen warum er sich den bestellt hat und net einen anderen. Umtauschen wird er ihn sicher auch net sofort :) Zudem ist der Prozessor net ma schlecht.

    MFG

    F3L1X
     
  8. #7 3. September 2006
    hab mal gelesen, dass die beiden rechenkerne erst richtig zum einsatz kommen in verbindung mit windows vista, da das dann n wenig anders auf die grafikkarten zugreift... kann mich allerdings auch irren.
     
  9. #8 3. September 2006
    Das hier ist die einzig Sinnvolle Antwort in diesem Thread...

    An alle mit den tollen 6GHz-Antworten... ihr solltet das Fachgebiet wechseln oder extrem lernen...

    Um es klar zu stellen, du hast 2 Prozessoren mit je 3GHz, nicht mehr nicht weniger. Wenn beide gleichzeitig genutzt werden ist es zwar (bis zu) doppelt so schnell, aber man kann nicht sagen dass es dann 6GHz wären. Nur so am Rande, Leistung und Takt sind nicht linear abhängig ^^

    @DISI
    ist auch Käse... die 2 Kerne kommen richtig zum Einsatz wenn das jeweilige Programm multi-threaded ist... dem Windows ist das erstmal wurscht (vorausgesetzt es handelt sich um Windows NT... )
     
  10. #9 3. September 2006
    "dermuedejoe" hat völlig Recht! Du solltest nicht nur auf die Ghz schauen. Informier dich lieber auf diversen Hardware Seiten, wo du eine Liste mit allen gängigen Prozessoren aufrufen kannst, die nach Leistung angeordnet sind. Nur so kannst du ein Modell auswählen, dass 1. ordentlich Leistung hat und 2. in deiner Preisklasse liegt.

    Ich persöhnlich empfehle dir ein bisschen zu warten, da die Prozessorpreise für die etwas "älteren" Modelle zur Zeit sinken. (aufgrunden der neuen Core2Duo Prozessoren von Intel und der Preisschlacht zwischen AMD und Intel)
     
  11. #10 3. September 2006
    frage ist erledigt von daher closed
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...