frage zum führerschein

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von maliniak, 9. Januar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Januar 2008
    Wer nimmt deine Führerscheinprüfung ab?
    Landratsamt,TÜV SÜD,oder die Fahrschule
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 9. Januar 2008
    AW: frage zum führerschein

    ich glaub da kommt jdm vom tüv.
    der sitzt hinten bei der prüfung und dein fahrlehrer sitzt neben dir, und greift nur ein wenns nicht anders geht.

    entscheidung ob du den schein bekommst liegt bei dem typ vom tüv ;)
     
  4. #3 9. Januar 2008
    AW: frage zum führerschein

    Richtig, aber der Typ kommt von der DEKRA.
    Am Ende sagt er dir dann, wie es ihm gefallen hat und ob du bestanden hast. Es sei denn du begehts so einen Verstoß das er während der Fahrt noch sagt. "Nicht bestanden!"
    Wünsch dir viel Glück ^^

    Greetz
     
  5. #4 9. Januar 2008
    AW: frage zum führerschein

    Also bei mir wars ein Prüfer vom Tüv, saß wie gerade eben beschrieben, hinten und so weiter.....

    Gruß und viel Glück:D ( falls du ihn noch vor dir hast)
     
  6. #5 9. Januar 2008
    AW: frage zum führerschein

    das eine mal saß ein typ vom tüv hinten im auto und heute war das glaube ich einer von dekra...
    der hatte so grüne klamotten an und der vom tüv hat immer blaue klamotten an.
    ich kann dir nur sagen, dass es unbeschreiblich scheiß gefühl ist, wenn so eine hackfresse hinter dir sitzt. bin leider schon das 2te mal durchgefallen und war danach echt schon fast kurz vorm heulen, weil ich exakt den gleichen fehler gemacht habe :(
    ich wünsch dir viel glück, falls du es noch vor dir hast.
     
  7. #6 9. Januar 2008
    AW: frage zum führerschein

    Es ist immer der TÜV, da kommt einer der sitzt sich hinten ins auto.
    Es ist echt übel wenn der immer im Rückspiegel zu sehn ist, die ersten minuten sind am schlimmsten weil danch gewöhnst du dich an den typen, war bei mir genauso hatte aber glück das ich den lappen bekommen hab weil der voll korrekt war^^. Viel glück fallst du die Prüfung noch vor dir hast;)
     
  8. #7 9. Januar 2008
    AW: frage zum führerschein

    Ja genau der TÜV macht das mit dem Prüfen und kein Wunder... selbst wenn dein Prüfer über Kraut und Rüben redet, hör da nicht hin.... die wollen dich nur ablenken, deswegen schnacken die über so einen Scheiß! ;)


    Liebe Grüße
    Paddue
     
  9. #8 9. Januar 2008
    AW: frage zum führerschein

    bei mir war der vom tüv. hat mir am ende zum führerschein sogar seine visitenkarte vom tüv gegeben.
     
  10. #9 9. Januar 2008
    AW: frage zum führerschein

    Bei mir war es auch einer vom TÜV.
    Hab damals mit 18 auf Anhieb bestanden :D

    Hab aber auf den überhaupt nicht geachtet, nur auf die Straße, erst beim Aussteigen hab ich ihn dann richtig angeschaut und mit ihm geredet ^^

    War eigentlich total easy.
     
  11. #10 9. Januar 2008
    AW: frage zum führerschein

    also ucn muss extra zum tüv fahren ;)

    Mfg ymaas
     
  12. #11 9. Januar 2008
    AW: frage zum führerschein

    Wikipedia schafft Klarheit:
    Die Abnahme der Fahrerlaubnisprüfung durch Fahrprüfer obliegt in Deutschland ausschließlich der in dem jeweiligen Gebiet zuständigen Technischen Prüfstelle. In den alten Bundesländern wird die Fahrerlaubnisprüfung vom jeweils regional zuständigen TÜV betrieben, in den neuen Bundesländern von der DEKRA. Nur in Berlin hat der Fahrerlaubnisbewerber die Wahl zwischen TÜV und DEKRA.
     
  13. #12 10. Januar 2008
    AW: frage zum führerschein

    Bei mir war es auch so, dass der Prüfer über Gott und die Welt gesprochen hat. Aber mit dem Fahrlehrer und ich hab das ignoriert was die gesagt haben. Man muss sich nur auf das Fahren konzentrieren und wenn du einen guten Prüfer hast der auch mal ein Auge zudrückt hast du so gut wie bestanden.

    Ich hätte fast eine Oma übergefahren habe gerade noch rechtzeitig reagiert das war knapp!!!Aber dann doch bestanden.

    Hattet ihr auch schon komische Erlebnisse in der Prüfung z.B. einen Unfall??
     
  14. #13 10. Januar 2008
    AW: frage zum führerschein

    Bei mir war auch der Typ vom TÜV der Prüfer, und mein Fahrlehrer saß wie immer auf dem Beifahrersitz.. ich weis noch, als ich in sone 30er Zone gefahren bin hab ich eine Rechts-Vor-Links Einfahrt übersehn, und mein Fahrleher hat auf seiner Seite das Gaspedal von unten hochgedrückt, bis ichs gecheckt hab ;) am Ende dann auch bestanden!
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - frage zum führerschein
  1. Frage zum Führerschein?

    Wie_Er , 14. März 2014 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.055
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    835
  3. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    746
  4. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    484
  5. Frage zum 17er Führerschein!

    BHfanatico , 3. September 2009 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    504