Frage zum Großmembran-Kondensator Studio-Mikrofon

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von AkR4P, 24. März 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. März 2006
    Hi leude,

    hab vor mir ein Großmembran-Kondensator Studio-Mikrofon zu holen aba weis net ob man
    das an meinen mischpult anschließen kann. Könnt ihr mir helfen und gleichzeitig bewerten wie ihr das mic
    findet ???

    ich würd auch gern wissen mit welchen kabeln man das verbindet wenns gehen würde.

    HIER MEIN MISCHPULT
    ->KLICK


    HIER DAS MIC
    ->KLICK

    WENN ihr mir helfen könnt und antworten habt schreibt einfach.

    10ner is auch drin

    MFG
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. März 2006
    Ich weiß nicht, in wiefern du das wofür benutzten möchtest, aber mit der Kombination wirst du glaub ich keine überragende Soundqualität hinkriegen.

    Du kannst sie über ein normales XLR Kabel miteinander verbinden, was normalerweise mit dem Mic mitgeliefert wird.
    Ich würde jedoch an deiner Stelle etwas mehr Geld in das Mic investieren, und ich habe gehört, dass Behringer Produkte nicht so toll sein sollen.

    Deshlab wär ein Preamp (solange es dein Budget zulässt) besser geeignet.
     
  4. #3 25. März 2006
    solang dein mischpult 48V Phantomspeisung hat sollte es gehen!

    Ich würd lieber auch etwas mehr ausgeben um dann länger damit Spaß zu haben! Ansonsten wirst du 90%ig 2mal kaufen!
     
  5. #4 25. März 2006
    Also ich würde dir zu den bewährten mics von Shure raten.
    Jenachdem wofür du das brauchst (Gesang, Instrument) holst du dir das SM57 oder SM58.
    Angeschlossen werden diese Mikrofone mit nem sog. XLR-Stecker.

    MfG
     
  6. #5 25. März 2006
    Das würde ich nicht nehmen!
    Ich denke ma er benutzt es zum singen/rappen, und dafür sind die vollkommen ungeeignet für.
    Das SM58 ist ein Live-Mikro und keins zum Recorden...
     
  7. #6 25. März 2006
    Welches mic könntest du mir vorschlagen mit dem man gute qualität erreicht?
    also ich rappe und wills zum recorden benutzen .


    MFG
     
  8. #7 25. März 2006
    Das kommt drauf an, wieviel du ausgeben willst.

    Ich benutze diese Mic, das ist denke ich mal das beste was man so für 100€ bekommt (Ich habe mich vor dem Kauf auch beraten lassen).

    Ansonsten gilt natürlich: Je teurer, desto besser :]
     
  9. #8 25. März 2006
    ok ma gucken vill hol ichs mir

    thx

    mfg
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...