frage zum netzwerk

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von guzzler, 10. September 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. September 2006
    und zwar ich bekomm vorraussichtlich bald einen neuen PC den ich dann in mein "kinderzimmer"^^ stelle. und ich wollt ein W-Lan netzwerk einrichten, damit ich zugriff auf den anderen PC im untergeschoss und auf das internet hab.

    jetzt meine frage müssen beide PCs eingeschaltet sein damit ich auf die daten oder ein programm zugreifen kann und kann ich überhaupt wenn bloß ein PC ans internet angschlossen ist dann mit dem zweiten aufs inet zugreifen...?

    ich hoffe ihr versteht was ich meine.... wenn nicht einfach nachfragen, dan versuchs ich genauer zu erklären ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. September 2006
    AW: frage zum netzwerk

    also du musst bei dem pc unten einfach nur die internetverbindung freigeben, dann solltest du die auch am pc in deinem zimmer benutzten können. Besser wäre natürlich ein WlanRouter. Natürlich muss der PC an sein um auf Daten zugreifen zu können.
     
  4. #3 10. September 2006
    AW: frage zum netzwerk

    Also zur ersten Frage:
    JA
    Wenn du von einen PC auf den anderen zugreifen willst müssen beide an sein!

    Zu zweiten Frage:
    Hier wäre die komfortabelste Lösung
    Je eine WLAN Karte für die Rechner und einen WLANRouter ans DSL-Modem
    bzw gleich ein WLAN-ModemRouter
    so kannste mit mehreren PC die Internetverbindung nutzen und auch bei richtiger konfiguration noch auf die Rechner zugreifen.
    Zur Nutzung der Internetverbindung muß natürlich nur der Rechner an sein der auch ins Netz will
    und der Router!

    Hoffe das war was du wissen wolltest ;)
     
  5. #4 10. September 2006
    AW: frage zum netzwerk

    Wie huntgath schon sagte, am besten baust du in deinen pc ne Wlan karte ein, und an das modem des pc's unten wird dann der wlan router angeschlossen.
    Das läuft dann so, dass der computer unten dann über kabel an den router angeschlossen wird, und dein pc dann halt mit der netzwerk karte.
    Der pc muss nicht laufen, da das modem ja auch läuft wenn der pc aus ist, und der router direkt an dem modem ist.

    MFG
     
  6. #5 10. September 2006
    AW: frage zum netzwerk

    danke.... für die antworten. hab aber nochmal ne frage wegen wlan. ist des eigntl auch sicher oder muss ich aufpassen, das meine sachen nicht gehakt werden?
     
  7. #6 10. September 2006
    AW: frage zum netzwerk

    nun gut ...was ist schon sicher
    per kabel is natürlich sicherere,
    aber man kann schon bissel was machen:

    -Das Standardpasswort sollte umgehend geändert werden
    -MAC-Adressen-Beschränkung
    -Verschlüsselungsverfahren WAP ist der WEP vorzuziehen, da diese schwieriger zu knacken ist. Des Weiteren sollte nach Möglichkeit der höheren Schlüssellänge den Vorzug gegeben werden. 128-Bit-Schlüssel werden von allen Geräten unterstützt,256-Bit-Schlüssel sind aber besser.
    -Einen unsinnige Namen für das WLAN vergeben, denn der Name wird als SSID immer unverschlüsselt mitgesendet.
    -SSID verstecken wenn die option zur verfügung steht.
     
  8. #7 10. September 2006
    AW: frage zum netzwerk

    also wenn du eine verbindung von pc1<->pc2 machst, musst du das ad-hoc netzwerk benutzen. kann aber sein, dass dein pc das schon alleine regelt.

    zur sicherheit: also ich würde mindestens eine WEP 128bit verschlüsselung benutzen. wenns geht dann einen hex code. das passwort kannste damit generieren.

    wenn du was nicht verstehst, dann frag einfach nach^^
     
  9. #8 10. September 2006
    AW: frage zum netzwerk

    vll wäre es sinnvoll was du fürn router hast, wie derzeit pc 1 ins internet geht und pc2 soll ja per wlan :) dann wäre das hier einfacher :)
     
  10. #9 10. September 2006
    AW: frage zum netzwerk

    zur ersten frage es müsssen beide an sein aber ich würde an deiner stell ein kabel benutzen weil ich hatte das problem das dass w-lan nicht durch die dicken wände bis in den keller runter gekommen ist aber ich weiß ja nicht wie weit und wie dick die wände bei dir sind
     
  11. #10 10. September 2006
    AW: frage zum netzwerk

    WEP ist in sekundenschnelle zu knacken. Da kannste auch gleich unverschlüsselt in's Netz. WPA ist minimum, besser noch WPA2. Das müssen aber Router sowie Karte können. Ansonsten den Rat von huntgath befolgen.
     
  12. #11 10. September 2006
    AW: frage zum netzwerk

    und was kostet sowas sicheres.... ihr müsst wissen ich kenn mich da so gut bis überhaupt nicht aus.
     
  13. #12 10. September 2006
    AW: frage zum netzwerk

    Kostet nicht die Welt. Ein Router kostet zwischen 40 und 100 EUR, je nachdem und eine gute Karte bzw. USB-Stick um die 40 Lappen. Dafür, dass man keine Kabel ziehen muss finde ich das billig.

    Einfach zu Medaimarket und nach WLAN fragen. Aber wie gesagt mind. auf WPA achten, wenn nicht WPA2.
     
  14. #13 11. September 2006
    AW: frage zum netzwerk

    achte außerdem darauf, dass du eine 54MBit karte oder höher kaufst, sonst ärgerst du dich über den langsamen speed;)
     
  15. #14 11. September 2006
    AW: frage zum netzwerk

    boaahhh da muss man ja viel beachten. und bis zu hundert euro. ich hab ja kein geld:poop:r^^ des schon ganz schön teuer. aber danke für die zahlreichen posts...

    *closed*
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - frage zum netzwerk
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    697
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    400
  3. frage zum netzwerktreiber

    Scifer , 21. November 2008 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    312
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    256
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    151