Fragen wegen Anonym servern....

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von Semper, 4. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Oktober 2007
    seas jungs,

    ich hab mir mal die FAQ durchgelesen was oben "Anonym" angeht.
    das meiste war ja schon klar.

    die Proggys kannte ich ehrlich egsagt aber nicht :)

    hab jetzt z.B. Charon v0.6
    hab mir Proxylisten von Anonymous Surfing & Free Proxy List besorgt.
    hab sie mit dem proggy gescannt.

    aber wenn cih sie dann "teste" dann kommen entweder nur "Bad"
    oder irgendwelche Codes zurück. Ich geh mal davon aus das der server dann nen Fehler code übermittelt?

    also z.B. "403 Code returned from judge"

    aber wirklich keinein einzigen "Good" server gefunden....
    könnte mir mla evtl wer behilflich sein was sowas angeht?
    man lernt halt nie dazu und in diesem Bereich würd ich gern viel mehr dazu lernen .....

    greez
    Semper
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Oktober 2007
    AW: Fragen wegen Anonym servern....

    warum nimmst du nicht hide ip da musste nichts einstellen etc läuft ohne probs
     
  4. #3 4. Oktober 2007
    AW: Fragen wegen Anonym servern....

    Public Socks5 kannste meistens vergessen. weil die eh entweder lahm sind oder nicht mehr online. Wenn du nur drüber surfen willst, ist das Programm Tor ganz gut.

    http://tor.eff.org/index.html.de

    Ist Freeware und ziemlich sicher. Wenn du auch was über Poxies leechen willst, dann musst schauen ob du irgendwo ein Non-Public Proxy herbekommst. Vllt kannste irgendwo ein Str0 herbekommen und startest selber einen Socks5 drauf. Am besten dann Non-Standard Port und Name + PW dann kannste dir relativ sicher sein, dass du der einzige bist, der den benutzen wirst :cool:

    HideIp ist auch crap. IP wird trotzdem oft weitergeschickt. Also nicht anonym.

    Naja

    greez
     
  5. #4 4. Oktober 2007
    AW: Fragen wegen Anonym servern....

    Wie meinst du das?
     
  6. #5 4. Oktober 2007
    AW: Fragen wegen Anonym servern....

    Die Proxys die hideIP benutzt, sind nicht die besten ...

    Bei vielen kann man die IP des PC-Nutzers trotzdem sehen.
     
  7. #6 4. Oktober 2007
    AW: Fragen wegen Anonym servern....

    Joa die Proxies sind meistens "transparent". Du hast zwar einen Proxy vorgeschaltet, aber der gibt deine IP trotzdem durch und das ist ja nicht Sinn der Sache. Zudem weiß ich auch nicht, wie das mit dem loggen von den Servern ist. Wenn die Proxies IP's loggen bringt das ja nicht die Menge, oder?^^

    greez
     
  8. #7 4. Oktober 2007
    AW: Fragen wegen Anonym servern....

    hab ja hide IP Paltinum benutzt. aber damit sieht man meine IP trotzdem, sogar HAAR GENAU wo ich wohne ^^

    also schon crap....
    ich such z.b. was wenn man was auf nen server uppen "wollte"
    das man da nicht meine IP hat......
    amsonstem ist mir egal das man meine IP sieht....

    aber man sollte noch ordentlich uppen/surfen können dabei :)
    das ist das kriterium ^^
     
  9. #8 4. Oktober 2007
    AW: Fragen wegen Anonym servern....

    Dafür würde ich dir einfach das Freetool FreeCap empfehlen. Da kannst in den Einstellungen einen Socks5 Proxy eingeben und dann einzelne Programme hinzufügen und die dann über FreeCap, was dann deinen eingegebenen Socks5 verwendet benutzen. Nebenbei hast du keinerlei Einschränkungen aufs Surfen, wofür man ja im Normalfall kein Proxy braucht, doch wenn du mal was vorhast, wofür du einen brauchst, kannst den IE/FFox ja dann ebenfalls über FreeCap laufen lassen. Dass du dann auf der sichersten Seite bist, würd ich dir raten selber n Socks5 auf irgendeinen str0 wo nicht inner uni oder so steht, am allerbesten einfach einen simplen stro aus ner DSL-Range von ahnungslosen Admins wo keine externen Server IPs mitloggen ;)

    Greez,
    Scratchy
     
  10. #9 4. Oktober 2007
    AW: Fragen wegen Anonym servern....

    Wie schon gesagt, zock dir n private Socks5, und du bist alle Sorgen los.
    Freecap funktioniert am besten mit Opera ;)
     
  11. #10 4. Oktober 2007
    AW: Fragen wegen Anonym servern....

    ...wenn man jetzt noch nen Stro hätte, mit dem das geht.... ;)
     
  12. #11 5. Oktober 2007
    AW: Fragen wegen Anonym servern....

    Meine Reede Digger ;-)

    wer gibt schon einfach so nen stro ^^

    wobei wenn ich einfach mal logisch überlege:
    wenn leute etwas uppen, dann tut man das ja sowieso nicht in europe....
    angenommen es ist mexico.
    dann brauch cih ja wohl kein proxy der in der USA liegt, das macht ja kein sinn da die ja direkt dahinter sind odeR?

    da ist ja ne IP aus deutschland schon fast sinvoller xD
     
  13. #12 5. Oktober 2007
    AW: Fragen wegen Anonym servern....

    Ja fürs uppen ins Ausland brauchst wohl net unbedingt einen Proxy, schau dir einfach auf whois.sc an wo die ip is, dann kannst ja daraus schließen ob du uppen willst oder nicht, zusätzlich die ip im IE rein und schaun welche Page drauf so vllt läuft, wenns ne Bank z. B. ist würd ich das mit dem uppen ohny proxy lassen.. Wennde mit n US proxy auf n US pub uppst wird der admin vllt auch nichts machen, doch falls doch dann hat ja der andere das Problem und nich du :p

    Einen Deutschen Proxy zu verweden damit du in US gut uppen kannst würd ich sowieso nie raten, vllt loggt der Server ja was mit, dann kriegst du Probleme vom Admin @ DE, kann ja alles vorkommen :p

    Kannst ja auch was in Russland nehmen, oder Czec, denke ist auch noch "gut" ;)
     
  14. #13 5. Oktober 2007
    AW: Fragen wegen Anonym servern....

    ok das mit DE proxy war ja nur nen Bsp.
    aber rein vno der logig her...

    wozu halt nen proxy in USA nehmen, wenn ich ja in USA nen pup hätte weisste was ich meine :)

    naja glaub also eher das man nicht über nen proxy uppen muss sondern ganz normal.....
    oder etwa doch nicht? was nehmt ihr denn wenn ihr was uppen würdet ;-)
     
  15. #14 5. Oktober 2007
    AW: Fragen wegen Anonym servern....

    Ach auf pubs uppen ist doch kein Stress.... Die Admins die Anonymous offen ham haben kaum Ahnung, weil sie nicht wissen dass man IPs scannen kann, haben sie auch nicht viel Plan von IPS und was man damit machen kann, einfach uppen und dabei lächeln, nach 7 Tagen werden bei normalen Providern sowieso die IP Loggs gelöscht und so schnell kommt keiner aus der USA an die ran und wenn er mal so weit WÄRE, dann sind schon keine Supren mehr zu deiner damaligen IP beim uppen da.
     
  16. #15 5. Oktober 2007
    AW: Fragen wegen Anonym servern....

    na also das wollt ich mal hören ^^
    also chillig sein ;-)

    naja dann lass ich das mitm proxy, rest ist mir ja wurscht ob die meine ip haben ne? :p
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fragen wegen Anonym
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.027
  2. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    457
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    206
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    642
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    391