Fragen zu Cleanings und Bördelungen

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von bonse, 8. März 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. März 2006
    Zu den Cleanings:

    1. Welche Art von Cleanings ist die beste(also mit Spachtelmasse oder Schweißbrenner) und wo kann man das machen lassen(auch bei ATU?) und was kostet das z.b eine Heckklappe oder die Embleme cleanen zu lassen?
    2. Muss ich das Cleaning eintragen lassen und ist dabei mit Problemen zu rechnen?
    3. Kann man das auch selber machen oder muss man sich dazu sehr gut mit Spachtelmasse oder Schweißgerät auskennen?

    Zu Bördelungen:
    1. Was braucht man dazu und kann man das auch selber machen oder muss man sich da gut auskennen weil es sonst dumm aussieht?
    2. Was kostet es das in einer Werkstatt(z.B. ATU oder sonstige) machen zu lassen?

    Wär euch echt dankbar wenn Ihr mir die Fragen beantworten könntet und für gute Antworten wär auch ein 10er drin.

    mfg Bonse
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. März 2006
    also zu erstens:
    beim richtigen cleanen brauchst du sowohl nen Schweißgerät als auch spachtelmasse....du kannst ja z.b. nicht deine gesamte Kennzeichenmulde zuspachteln, denn spätestens im nächsten Winter reist dir das alles auf....die beste möglichkeit ist es tatsächlich eine art metallplatte in die mulde einschweißen die übergänge sauber spachteln anschleifen und dann zum lacker...;D

    im normalfall musst du das cleaning nicht eintragen lassen...vorraussetzung ist aber, das wenn du dein kennzeichen an der stasstange anbringst, dass es dir da nicht abfallen kann und dass beleuchtet und erkennbar ist...
    wenn du jetzt zb nur die mulde entfernen willst wo evtl dein VW zeichen war (ich weiß ja net was du fährst?!?) nimmste dir mehrere solcher schweißdrähte und füllst quasi die mulde mit dem metall aus...dann spachteln und lackieren..

    man kann es zwar auch selber machen...also wir im opelclub machen sowas gänzlich alleine...aber für ungeübte istr es nicht zu empfehlen es sei denn du fährst ne totale misstgurke wo du sowieso nichts zu verlieren hast...

    zum bördeln:
    ich kann dir nur empfehlen es machen zu lassen...und versuch die leute dazu zu zwingen das sie dir ne garantie darauf geben...falls dir dann im winter der lack wegreist...kannste hingehen und die sache reklamieren...also die bei ATU habn mir ne garantie gegeben...und ich hatte glaube knapp 100@ pro achse bezahlt...die habens aber wirklich gut gemacht....da kann man nicht meckern

    ich hoffe ich konnt dir helfen wenn de noch fragen hast schreib einfach....;D
     
  4. #3 8. März 2006
    also ich hatte mal gehört das es spezielle karroserie spachtelmasse gibt die fast den gleichen dehnungsfaktor wie das blech des autos hat und deshalb nit abplatzt. könnte ich damit dann die kenzeichen wegmachen(das sind ja nur sehr feine löcher die da sind)?
     
  5. #4 9. März 2006
    ja klar solch kleine befestigungslöcher kannste damit zuspachteln...ich meinte ja das du mit spachtel nicht deine gesamte kennzeichenmulde im kofferaumdeckel zukitten kannst.....aber solch kleine löcher sind keen problem....schön glatt geschliffen und lackiert dann siehst du da nichts mehr...und dann paasiert da auch nichts....kleiner tip such dir doch nen autoclub in deiner nähe die helfen dir garantiert auch weiter....
    ich fahr nen vectra b und die habn mich damals im opelclub herzlich aufgenommen, die helfen dir dann da auch bei solch sachen...die machen dat ja öfter...

    achso noch nen link für dich: MOTOR-TALK - Europas größte Auto- und Motor-Community!

    isn riesiges autoforum.. is sortiert in nen allgemeinen bereich aber auch in Fahrzeugspezifische Threads...is glaube das größte autoforum in Deutschland, wenn nicht sogar europa.....

    achso wenns geholfen hat und du lust hast kannste mir ja nen 10ner geben...;D
     
  6. #5 9. März 2006
    Bördeln kann man auch bei Pneuhage machen. Die machen das auch sehr gut. Oder wenn de jemanden kennste der Karosseriebauer ist dann ist es noch besser bzw sogar günstiger. Natürlich brauchste dann in Bördelgerät.

    Wenn de zb beim Polo die Stoßstange cleanen willst dann ist es ratsam noch ne 2. Stoßstange zu haben. Da kannste dann da gewünschte Stück rauschneiden und dann zum Cleanen nehmen. Dann natürlich schweißen und das ganze zeug...
     
  7. #6 9. März 2006
    ja bin schon im motorsport club meiner stadt und werd dann auch noch in einen tuning-club gehen denke ich brauch halt auch erst mal ein auto. fatfox und carlo2006 ihr habt euren 10er.
     
  8. #7 9. März 2006
    Moin
    Also ich weiß ja nun nicht ob das so gang und gebe ist in solch Clubs(bin in keinem) aber eins kannst dir gleich einmal merken, die Spachtelmasse kannst du von deinem Merkzettel gleich mal wieder streichen!!!
    Fürs Cleaning:
    1. Falls du deine Hecklappe cleanen willst gehört erstmal ein vernünftiger Unterbau dazu, da ist nichts mit einfach Blech drauflegen und losschweißen. Wenn du das nicht machst zieht dir das ding soweit rein durch die Hitze, das du nen guten zenti anspachtel müsstest und das ist :poop: weil du knallst sie mal richtig zu und da reißt dir die ganze Scheiße.
    Spachteln tun Lackierer und das nur zum ebenen der Oberfläche, wenn dann sollte verschwemmt bzw. verzinnt werden (zwecks der Korrosionsbildung).

    2.Zum Thema Bördeln nunja das kommt aufs Fahrwerk an, wenn es nicht extrem sein soll dann reicht es ja nur die Kanten umzulegen und ein grade Fläche hinzubekommen, musst nur aufpassen das keine Dellen in die Seitenwand gezogen werden beim umlegen.
     
  9. #8 11. März 2006

    also da muss ich dir auch davon abraten mit der spachtelmasse......ohne gute schweisskenntnisse
    würde ich mal da garnicht erst anfangen......und gut verschwemmen(verlöten verzinnen) musst du das auch ...wegen der korrosionsbildung .und wenn du mal die heckklappe 2-3 mal richtig zubatchts...
    fliegt dir die ganze schpachtel wieder raus....

    also fingerweg von der spachtel......wie schon Black.Jack gesagt hatt ist das nur was für die lacker... ;)
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...