Fragen zu Proxys & Webhoster & Pubs

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von Minsh, 14. Februar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Februar 2006
    Hallo!
    Zuerst wusste ich nicht, wo ich meine Fragen reinposten sollte, denn sie drehen sich alle um ganz andere Themen und ich fand gleich 3 neue Threads aufzumachen, ist ein wenig sinnlos. Wenn es doch die falsche Rubrik ist, dann möchte gerne ein Admin diesen Thread verschieben.
    Zuerst hab ich mal ein paar Fragen zu Sicherheit.. und zwar

    1. Proxys die 1.
    Ich uppe manchmal für eine Community etwas und da ich ja auch ScannOr bin, hab ich ja immer Pubs parat. So.. neulich hab ich wieder einen Film geuppt ('en Prono mal wieder) und das ganze über Proxy. Nur hab ich als Proxy das Programm "Steganos Internet Anonym 2006 v.8.0.1" benutzt. Ich hab da eingestellt, dass er jede Minute die IP wechseln soll. Dann hab ich ihn die Nacht uppen gelassen. Nur frag ich mich jetz, ob das über das Programm auch sicher ist. Ich war zwar mal auf Seiten wie "wieistmeineip.de" und so und da war immer die IP des Proxys angezeigt, nur woher weiß ich, ob die Proxys die IP's auch loggen? Woher weiß ich, ob es nicht vielleicht nur normale HTTP-Proxys anstatt FTP-Proxys sind, über die ich die Datei auf den Pub mit meiner normalen IP geuppt habe? Auch hab ich zwischendurch mal gesehen, dass er über einen deutschen Proxy geuppt hat. Und ich habe in einigen Threads gelesen, dass die Deutschen meist die IP loggen müssen. Tun sie das auc? Kann Steganos auch nachverfolgen, über welche Proxys ich die Datei auf meinen Pub geschoben habe? Oder soll ich besser in meinen Router einen einzigen Proxy reinpacken, über den ich immer uppe (dass der dann auch FTP ist)?
    Hab ja auch gelesen, dass die meisten garkeine Proxys zum Uppen benutzen. Wie kann ich mich denn sonst noch schützen? Klar.. wenn sie mich packen wollen, dann tun sie das auch. Aber ich wills ihnen ja auch schwer machen :D.

    2. Proxys die 2.
    Wenn ich schon bei dem Thema "Proxy" bin, über das es schon entliche Threads gibt, dann möcht ich gleich mal fragen, wo man diese SOCKS herbekommt. Die sollen ja sehr selten sein. Googlen kann man bestimmt aber finden wird man keine :rolleyes:. Wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen Sock4 und Sock5 und was es da noch gibt? Was würdet ihr denn vorschlagen, wie man sich am besten proxytypisch schützt? Dieses "tor" von dem ihr immer sprecht, hab ich ehrlich gesagt noch nie gehört sowie dieses "Privoxy". Darunter kann ich mir eigentlich nur eine bestimmte Proxy-Art vorstellen.
    -> Also, was könntet ihr mir denn vorschlagen, wie man sich beim Uppen oder Scannen am Besten schützen kann?

    3. Webhoster
    Ich habe mir ein paar Freunden eine Upper-Crew gegründet. *lol* werden bestimmt einige sagen, denn eine Upper-Crew muss denk ich mal wissen, wo es Proxys gibt, sich auskennen bei Uppen etc. Aber das ist ja jetzt auch nebensächlich. Wir suchen jedenfalls einen guten Webhoster. Haben uns auch schon ein wenig im Inet schlau gemacht und können uns aber nicht entscheiden, welchen wir nehmen sollen. Wir dachten da z.B an >Omoola<, da sie 5GB Webspace zur Verfügung stellen und 10 GB Traffic haben. Für ein Board oder auch gleich für beides (HP & Board) habe ich so an >Host.sk< gedacht, da sie wie ich finde einen sehr guten Eindruck machen.
    Jetz tut sich nochmal die Frage auf, was ihr davon haltet. Sind sie gut; kann man sie dafür verwenden, oder habt ihr andere/bessere Vorschläge?

    4. Frage zu Pubs
    Bsp.: Wenn ich von manchen WaRe*-Pages; ich will jetz keine Namen nennen (DDloads XD), ein Leech-File runterlade um einen Film zu saugen, dann bekomme ich das Ding sofort ohne Anti-Leech. Beim Starten des Downloads aber kann ich nicht sofort saugen, da es hier eine Zeitbegrenzung/Zeitlimit gibt und man sich erst immer nach 15 Minuten einloggen kann, um den Film zu saugen. In dieser Zwischenzeit versucht der Leecher immer auf den Pub zu connecten/sich einzuloggen. Aber des geht ja nicht. Wenn wir uns aber Sites angucken, wo man das Leech-File per Anti-Leech saugen muss, gibt es da immer eine Zeitsperre, wo man erst nach 15 oder 30 Minuten das File saugen kann. Ich möchte aber das so hinbasteln, dass der beim Versuch des Leechers beim Einloggen auf dem Server dieses Zeitlimit hat. Also... man soll das Leech-File ohne Anti-Leech saugen und erst bei Start des Downloads die Zeitsperre haben, dass man erst 15 Minuten warten muss und sich erst dann einloggen kann auf dem Pub und den Film oder was auch immer zu laden.
    So.. wie mach ich das? Muss man das im Leecher einstellen? Oder liegen dort die Filez auf Stros, die so konfiggt sind, dass man da erst nach was-weiß-ich wieviel Minuten den Film laden kann? Das wäre echt sehr nett, wenn mir das jemand sagen könnte, wie das funzt.

    So... am Ende meines bescheidenen Posts hoffe ich auf kompetende Antworten und nicht, dass die Jungs hier meinen Post nicht lesen wollen, weil er zu lang ist oder weil meine Fragen schonmal gefragt wurden oder weil das Thema schon so oft durchgekaut wurde. Also, ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Jetz schreib ich hier schon 20 Minuten dran :rolleyes: und dann hoff ich, dass ich ein paar nette und hilfreiche Antworten bekomme. MfG Minsh
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Februar 2006
    zu 1.

    steganos internet anonym macht nur das man "anonym" surfen kann, wenn du "anonym" uppen willst musst du einen socks5 proxy bei deinem ftp client einstellen...
    eigentlich loggen auch alle public proxys und steganos anonym würde ich nicht trauen....
    dann lieber archivecrypt stealth.... oder am besten selber http proxys suchen und im browser einstellen...
    schützen beim uppen kannst du dich auch noch wenn du ein pw auf die rar files machst... dann sieht ja eigentlich niemand das da was illegales drin ist...
    noch was: alle pubs loggen, also uppen mit proxy (socks5) ist sehr empfehlenswert, das problem dabei nur steht bei zu 2.....

    zu 2.

    natürlich kann man googlen und findet tausende seiten mit socks5 proxys, gute socks5 proxys wirst du wahrscheinlich nicht finden, weil die sehr selten sind und schnell überlastet...
    also eigentlich brauchst nur 2 proxyarten kennen socks5 und http proxys.... genaue beschreibung gibts bei wikipedia.de

    zu 3.

    falsches forum eigentlich. Für ne kleine crew reicht eigentlich auch funpic.de aus... kleine hp und kleines board reicht 10gb traffic locker und der space 5gb auch..
    wenn du aber vorhast ne warez seite aufzumachen... was ich eigentlich glaube, dann solltest du auf jedenfall einen anbieter in us suchen....

    zu 4.

    sowas nennt man nicht mehr pub, das sind stros (gehackte server mit ftp server drauf)
    -> boardsuche hilft da auch
    da kann man zeitlimit und alles einstellen...

    bei pubs geht das aber nicht
     
  4. #3 14. Februar 2006
    Jo, danke für deine schnelle Antwort!

    zu 3.)
    Ja.. nicht direkt.. wir wollen eben unsere Upz dort anbieten und mit einer Zeitsperre versehen, damit die Server eben nicht überlastet sind. Du sagtest einen Hoster in US.. kennst du da einen guten? Denn ich habe noch keinen in US gesehen oder von einem gehört. Und wie findest du denn dieses Omoola? Der Hoster sitzt in Australien (WhoIs). Und bei dem Angebot.. also ich find das nicht schlecht. Nur gibts da eben keine MySQL-Datenbank. Dann brauchen wir einen 2. Hoster, der eine anbietet um da unser Board draufzumachen.

    zu 1.)
    Mm.. ist mir schon klar, dass alle Pubs loggen. Deswegen hab ich auch versucht das ganze über dieses Steganos-Proggi laufen zu lassen. Das hat ja geklappt.
    Wenn ich aber "anonym" scannen will, kann ich das Steganos trotzdem verwenden, oder das den gleichen Effekt wie bei dem Uppen? HTTP-Proxys benutze ich eigentlich immer. Aber die sind ja nur fürs Surfen gedacht und da ich immer mit FlashFXP uppe, weiß ich nicht, ob er die IP dann auch verschleiert. Aber ich denke nicht. Dann muss ich mal dein Tool ausprobieren. Sag mal.. benutzt du eigentlich einen Socks5-Proxy oder bist du so unterwegs (also uppen dazugezählt)?

    zu 2.)
    Naja.. da ich nur schäbiges DSL 1000 habe *kotz*, ist es mir eh wurscht, ob der jetz sooo schnell ist. Hauptsache ich bin einigermaßen sicher beim scannen und uppen.

    zu 4.)
    Dass Stros gehackte Server sind, weiß ich auch. Nur warum heißen die eigentlich "Stros"? Das hab ich mich schon immer gefragt. Pub ist ja noch nachvollziehbar aber Stro?
    Naja... ich bin ja zur Zeit dabei mir einen zu bauen. Hab jetzt genug IP's gescannt aber weiß nicht so recht weiter, was ich jetz mit den 160 anfangen soll. Gleich bruten? Jede einzelne? Oder lieben erst gucken, welche gut sind? Aber wie krieg ich das raus?
    Ja.. daran sitz ich gerade.
    MfG Minsh
     
  5. #4 14. Februar 2006
    ne ich kenn keinen guten free webhoster... aber über google findet man sehr viele

    ja ich uppe nur mit socks5 proxy.

    man kann nur dann einen proxy benutzen wenn das programm das man benutzt auch einen unterstützt!
    webbrowser -> kann man einen einstellen
    ftp clients -> kann man einen einstellen
    scanner porg -> ich hab noch keins gesehen bei dem das geht

    Steganos Internet Anonym -> ich weiss nicht genau wie das prog das macht aber auf jeden fall ist das programm nur zuständig für den webbrowser, es "stellt" einen http proxy ein....
    Im prinzip brauchst das programm garnicht wenn du einen proxy manuell in den browser eingibst...

    stro ist einfach nur ein wort ^^ genauso wie auto <- wieso heisst das auto auto?^^ :p

    gleich bruten :p gute server erkennt man an dem ping...
     
  6. #5 14. Februar 2006
    Also.. ich versuche jetz auch mich mit Sock5 zu beschäftigen. Auf der Page Atomintersoft gibt es welche, aber ich kann irgendwie nicht auf meine Pubs connecten, obwohl ich die bei FlashFXP da in Einstellungen reingepackt habe. Kannst du mir nicht mal vielleicht eine Seite geben, wo es gute gibt? Oder sie mir per PM schicken? Wär echt ganz toll...
    Hab jetz auch einen HTTP-Proxy in Italien (der ganz schnell ist), nur würde ich auch gerne einen guten Sock haben. Also wenn du hast... dann wär ich dir übelst dankbar! MfG Minsh

    PS: Sonst ist soweit alles klar...
     
  7. #6 14. Februar 2006
    ne keine ahnung, ich hab mir meinen socks selber gebaut^^
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...