Fragen zum PC

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Hasu, 30. Mai 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Mai 2009
    Hi!
    Also ich habe vor mir nächste woche diesen PC zu bestellen und würde gerne wissen, ob die Komponenten gut miteinander harmonieren, bzw ob die Teile kompatibel miteinander sind. Habe nämlich den Kaufberatungsthread verwendet, aber die Konfig leicht abgeändert und bin mir nun nicht sicher, ob der RAM mit dem Mainboard kompatibel ist.


    PC:
    Mainboard: Gigabyte GA-MA790XT-UD4P, ATX, Sockel AM3
    Grafikkarte: ZOTAC GeForce GTX 275 896MB PCI-Express
    Brenner: Samsung SH-223Q bare schwarz lightscribe
    Gehäuse: NZXT HU001B, ATX, ohne Netzteil, schwarz
    Festplatte: WD Caviar SE16 500GB SATA II 16MB
    CPU: AMD Phenom II X4 955 Black Edition Box, Sockel AM3
    Ram: 2x 4GB-Kit GEIL Value PC3-10600 DDR3-1333 CL9
    Netzteil: Antec Basiq 550W 80Plus
    Kühler: Alpenföhn CPU-Kühler Groß Clockner - AMD/Intel


    Desweiteren habe ich noch 2 andere Fragen:
    1. Passt der CPU-Lüfter auf den Sockel AM3? Weil in der Beschreibung nur steht, dass er für Sockel 775 und AM2 ist.
    2. Passt der CPU-Lüfter auf das Mainboard bzw. ist das Case groß genug für den Lüfter?


    Ich bedanke mich im vorhinein schon einmal bei euch! BW ist natürlich für jeden drin!
    MfG
    Hasu


    P.S. Muss ich eigentlich ein BIOS-Update machen bei dem Board? Oder braucht man das mittlerweile nicht mehr?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. Mai 2009
    AW: Fragen zum PC

    1. Ja der CPU-Lüfter passt.
    2. Die Teile sehen gut aus, würde aber folgenden RAM nehmen, da er bessere Latenzen hat.
    OCZ Platinum DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL7-7-7-20 -> http://geizhals.at/deutschland/a296163.html
    3. Bios-Update musst du nicht zwangsläufig machen, ist nur bei einigen AM2+ Boards damit die AM3 CPUs erkennen, schaden kanns aber trotzdem nicht.

    Mfg
    TuXiFiED
     
  4. #3 30. Mai 2009
    AW: Fragen zum PC

    passt, allerdings würd ich lieber den brocken als kühler nehmen...
     
  5. #4 30. Mai 2009
  6. #5 30. Mai 2009
    AW: Fragen zum PC

    Schaut ganz gut aus soweit :)

    Der Kühler passt deswegen, weil der AM3 genau dieseleben Maße hat wie ein AM2(+) Sockel.
    Lediglich 2 Pins mehr auf dem Mainboard machen das "AM3" aus.

    Wenn du schon zum GroßClock'ner greifen willst, kannst du auch gleich noch den nächsten Schritt zum Brocken machen.
     
  7. #6 30. Mai 2009
    AW: Fragen zum PC

    hatte eigentlich auch vor den brocken zu nehmen :D
    war anscheinend etwas verpeilt bei der auswahl ^-^
    den ram habe ich genommen, weil der von dir vorgeschlagene schon 20€ mehr kostet pro kit bei hardwareversand. hab mir eine grenze von 900€ gesetzt, bin allerdings jetzt schon etwas über dem budget ;)

    da der pc ja jetzt abgesegnet ist steht meinem kauf also nichts mehr im weg :D

    p.s. der noctua ist für meine verhältnise überdimensioniert, da ich mir noch nicht im klaren bin, ob ich OC'en will oder nicht. will nur erstmal die option offen halten und einen leiseren lüfter haben, als den boxed ;)
     
  8. #7 30. Mai 2009
    AW: Fragen zum PC

    Das hättest du auch schon im Startpost schreiben können, dass du bei HWV bestellen willst...
    Da gibt's nämlich kein 4 GB KIT des von mir vorgeschlagenen OCZ RAMs, die Angabe was der PC kosten soll gehört an sich auch in den ersten Post...
    Damit wär dann alles abgeklärt...
    Ergo kannste durchstarten ;)

    Mfg
    TuXiFiED
     
  9. #8 30. Mai 2009
    AW: Fragen zum PC

    dann nimm den 945....wenn du dir nichtmal sicher bist ob du oc'en willst, reicht der vollkommen aus...
     
  10. #9 30. Mai 2009
    AW: Fragen zum PC

    naja auf die 13€ differenz zwischen den beiden cpu's kommts mir eigentlich nicht drauf an ;)
    ich werde bestimmt irgendwann mal oc'en, allerdings noch nicht am anfang, weil mir bis jetzt auch noch das nötige fachwissen dafür fehlt. der pc wird eh mehr als genug ausreichen für mich, da ich von einem p4 3ghz auf einen quad umsteige und mit diesen dimensionen dann erstmal klar kommen mus ;) bin also noch nicht aufs clocken angewießen.


    aber trotzdem danke für den tipp!
     
  11. #10 30. Mai 2009
    AW: Fragen zum PC

    Für 900€ bekommst du ja schon ein schnelleres i7 System.

    [​IMG]


    Mich würde es aber dennoch interessieren, in welcher Auflösung gespielt werden soll.
     
  12. #11 30. Mai 2009
    AW: Fragen zum PC

    im moment wird noch auf meinem 19" gezockt mit 1280x1024^^
    hab im moment kein geld um mir noch nen monitor dazu zu kaufen. der wird erst in ein paar wochen/monaten folgen.

    ich werde mir das mit dem intel-system mal durch den kopf gehen lassen! ist der unterschied gravierend oder nehmen die 2 systeme sich nicht so viel?
     
  13. #12 30. Mai 2009
    AW: Fragen zum PC

    In spielen eher weniger, beim codieren etc. ist der i7 zum Teil deutlich schneller.

    Für 1000€ oder gar für 900€ könntest du dir ein schickes AM3-System inkl. 22" (oder 24") zusammentstellen.
     
  14. #13 30. Mai 2009
    AW: Fragen zum PC

    also zum codieren wird der pc auf keinen fall genutzt :)
    werde eigentlich damit nur spielen, filme gucken und office kram erledigen. und den monitor kaufe ich definitiv erst später ;) will mich vorher noch ausreichend informieren etc.

    da die 2 prozessoren sich nicht viel nehmen beim zocken, wäre es dann nicht sinnvoller meine config zu nehmen, da sie 2gb mehr ram hat?
     
  15. #14 30. Mai 2009
    AW: Fragen zum PC

    Wenn du der Meinung bist, 8GB zu brauchen.
    Das AM3-System würde für dich auch jeden Fall auch reichen. Wollte dir nur zeigen, dass man für 900€ ein i7-System bekommt.
    Für rund 800€ bekommst du dann eben dein AM3-System mit dem X4 955.

    Und wenn hauptsächlich nur gespielt werden soll, dann reicht ein günstiger 22" (oder eben 24") TFT mit TN-Panel.
     
  16. #15 30. Mai 2009
    AW: Fragen zum PC

    hmkay! ja wie gesagt ich lass es mir mal durch den kopf gehen :)
    die 8 gb bieten halt den vorteil, dass ich nicht ganz so schnell wieder nachrüsten muss. die neuen spiele verbrauchen ja unmengen an ram, so weit ich das richtig mitbekommen habe.
    den monitor brauch ich auch noch nicht zwingend, da ich im notfall auch meinen 32" tv an den pc anschließen kann, falls ich die grafik mal austesten will :)
     
  17. #16 30. Mai 2009
    AW: Fragen zum PC

    Der, sofern es kein FullHD TV ist, sogar eine noch niedrigere Auflösung hat, als dein 19" TFT.

    Für einen 19" TFT reicht eine güntigere 250GTS oder wenn es sein muss eine 4870 mit 512MB. Kostet halt weniger als die 275GTX, die du gar nicht brauchst für einen 19".

    Wenn du dir deinen (neuen und größeren) TFT erst in ferner Zukunft holen willst, dann würde ich eine schwächere Grafikkarte in Betracht ziehen.

    Wenn du aber sagst, dass es noch nächsten Monat der Fall sein wird, dann kannst du ruhig bei der 275GTX bleiben.
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...