Frames oder PHP Include ?

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von BlackIC3, 14. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Januar 2006
    Hi Leute,

    ich habe mal eine Frage wenn ihr ne Page machen müsstest und "PHP Include oder Frames" nehmen müsst, mit welcher weise würdet ihr arbeiten ??

    PhP Include und Frames is ja so grob gesehen fast das gleiche ^^

    Is nur eine interessen frage meineseits....
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Januar 2006
    Suchmaschinen mögen nicht besonders gern Seiten die mit Hilfe von Frames gemacht sind.

    Ach wie schade, denn eigentlich ist es sehr bequem, beim Anlegen einer neuen Seite, den neuen Menuepunkt in nur einer Datei einzutragen, und nicht in jeder bereits existierender Seite.
    Das gleiche gilt z.b. auch für Projekte, die einen Newsblock o. ä. auf jeder Seite eingebunden haben, der ständiger Aktualisierung bedarf.

    PHP schafft Abhilfe mit der include Funktion. Hier die grundsätzliche Syntax:
    <? include ("datei.php"); ?>

    Man kann so gut wie alles includen.

    An der Stelle, wo wir das nun eisetzen, wird der Inhalt der datei.php in unsere Seite eingebunden.
    Zu beachten ist, das der Parsemodus für die include Dateien automatisch auf html geschaltet ist, und somit müssen wir den vorhandenen PHP Code der include dateien wieder mit <? und ?> kennzeichnen.
    Der html Code kann einfach in die Datei geschrieben werden.

    Hier ein kleines verdeutlichungs Beispiel:
    Die Ausgangsdatei
    Code:
    <html>
    <head>
    </head>
    <body>
    <table width="600" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0">
    <tr>
    <td colspan="2"><img src="headergrafik.jpg"></td>
    </tr>
    <tr>
    <td>
    <a href="index.php"><b>Startseite</b></a><br>
    <a href="#"><b>link</b></a><br>
    <a href="#"><b>link</b></a><br></td>
     <td><b>Hier steht der Ihnalt</b></td>
    </tr>
    </table>
    </body>
    </html>
    Da der Grundaufbau unserer Dateien gleich ist, und sich nur der Inhalt ändert, machen wir jetzt daraus 3 Dateien und trennen somit das Aussehen von dem Inhalt. 2 Dateien bestimmen das Aussehen der Seite und sind bei jeder Unterseite gleich, die 3te Datei trägt nur den eigentlichen Inhalt, so wie das bei den Frameseite auch der Fall ist.

    Datei nr1 head.php:
    Code:
    <html>
    <head>
    </head>
    <body>
    <table width="600" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0">
    <tr>
    <td colspan="2"><img src="headergrafik.jpg"></td></tr>
    <tr>
    <td>
    <a href="index.php"><b>Startseite</b></a><br>
    <a href="#"><b>link</b></a><br>
    <a href="#"><b>link</b></a><br></td>
     <td>
    Datei nr2 footer.php:
    Code:
    </td>
    </tr>
    </table>
    </body>
    </html>
    Datei nr3 index.php
    Code:
    <? include ("head.php"); ?>
    <b>Hier steht der Ihnalt</b>
    <? include ("footer.php"); ?>
    Um eine neue Unterseite anzulegen, brauchst du nur noch eine Datei mit reinem Inhalt (nach dem Muster der index.php) zu erstellen und einen neuen Link in die head.php einzutragen.

    Wie schon oben erwähnt, ist diese Metode auch sehr praktisch zum Einbinden von Newsblöcken und Ähnlichem was sich ständig ändert.
    Dafür includen wir einfach eine weitere Datei die wir news.php nennen.

    So werden die Ändereungen in einer einzigsten Datei auf das gesammte Projekt übernommen.

    Viel Spaß mit dem Includen und vergesst Frames.
     
  4. #3 14. Januar 2006
    hi, includes sind eindeutig besser --> bei frames finden suchmaschinen oft nur einen Teil der Seite. Es gibt jedoch scripts um die fehlenden Frames automatisch nachzuladen.

    Wenn man jedoch php skripte auf anderen servern hat, sollte man i-frames benutzen.
     
  5. #4 14. Januar 2006
    auf jeden fall php include, frames täte ich nur auf seiten verwenden wo die funktionalität im vordergrund steht
     
  6. #5 14. Januar 2006
    der größte vorteil ist einfach, dass man nicht mehr jede seite definieren muss....

    mal läd z.b. gbook.php rauf und du musst nichts mehr programmierne wenn man richtig included ... dann ruft man es einfach mit index.php?action=gbook ....

    und mit frames hat man eh oft nur probs...
     
  7. #6 14. Januar 2006
    ja bin auch der meinung hacker5 includes finde ich viel bequemer^^
     
  8. #7 14. Januar 2006
    da gibt es eigenltich nur eine antwort für ... eine php-seite und frames schließen sich aus!
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Frames PHP Include
  1. [PHP] Webseite "Frames"??

    crix , 23. November 2008 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    34
    Aufrufe:
    1.218
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    221
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.045
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    491
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    606