Frankreich: Ungewöhnliche Überraschung in Schoko-Ei - Kind findet Spritzennadel

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 29. Oktober 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Oktober 2005
    Link:

    Der Staatsanwalt von Bordeaux, Bertrand de Loze, teilte mit, dass ein Kind in einem Schokoladen-Ei statt der Überraschung eine Spritzennadel gefunden hat.
    Die Nadel befand sich in einem "Yatoula"-Ei der Marke Tumador.
    Diese Eier werden vom Handelskonzern Les Mousquetaires in seinen Supermarkt-Ketten Intermarché und Ecomarché vertrieben. Les Mousquetaires rief alle Eier zurück und erstattete Anzeige.
    Die Kapseln mit dem Spielzeug stammen aus China.
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. Oktober 2005
    Nunja, was soll man dazu sagen?

    Wenn das nun in jedem Ei drin wäre, würd ich mir Gedanken machen, aber irgendwie kann sowas imemr passieren. Fragt sich nur wie, aber es kann. Was soll man da machen? Genauso gut kann mal ne Schraube aus dem Schokoautomaten da reinfallen...
     
  4. #3 29. Oktober 2005
    Wie soll denn die Schraube da reinfallen, wenn alles verschlossen ist? ?(
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Frankreich Ungewöhnliche Überraschung
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.733
  2. Antworten:
    45
    Aufrufe:
    1.517
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    695
  4. rucksacktour südfrankreich

    _zippo^ , 17. Oktober 2012 , im Forum: Urlaub und Reisen
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.038
  5. Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.383