Frauen bleiben im Internet in Zukunft in der Überzahl

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 16. April 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. April 2007
    Frauen sind auf technologielastigen Internet-Seiten wie WinFuture in der Minderheit. Nach Angaben von der Marktforscher von eMarketer.com stellen sie mittlerweile jedoch den Großteil der Surfer im weltweiten Netz. Ihren Informationen zufolge soll sich dies auch nicht so schnell ändern.

    Konkret sollen in den USA mittlerweile rund 97,2 Millionen Frauen regelmäßig im Internet unterwegs sein. Mit rund 90,9 Millionen sind die Männer im Jahr 2007 in der Unterzahl, was auch in den kommenden Jahren so bleiben wird. In Prozenten ausgedrückt: 51,7 Prozent der Surfer sind weiblich.

    Andere Marktforschungsunternehmen bestätigen diese Angaben. Bis zum Jahr 2011 rechnet man zwar mit einer wachsenden Zahl der Internet-Nutzer, wobei der Anteil der Frauen im Netz aber auf dem gleichen Niveau bleiben soll. Im Jahr 2006 waren erstmals mehr Frauen im Netz als Männer.
    Quelle:http://www.winfuture.de/news,31195.html
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 16. April 2007
    AW: Frauen bleiben im Internet in Zukunft in der Überzahl

    Ist aus zwei Gründen logisch:

    1. Es gibt einfach mehr Frauen als Männer auf der Welt.
    2. Frauen sind kommunikativer und nutzen Chats, Email usw viel exzessiver

    Ps: Es werden aber weiterhin die Jungs sein die Warez releasen :) also ham wir die "marktmacht" ^^
     
  4. #3 16. April 2007
    AW: Frauen bleiben im Internet in Zukunft in der Überzahl

    Dito. Frauen/Mädchen chatten eben nur und haben meistens null Ahnung von PC`s. Die meisten Jungs sind aber auch nicht besser und spielen nur^^
    Mfg Nebelwolf
     
  5. #4 16. April 2007
    AW: Frauen bleiben im Internet in Zukunft in der Überzahl

    Männer verbringen viel länger am Pc als Frauen...
    Sodass sicher immer mehr Männer online sind als Frauen...
     
  6. #5 16. April 2007
    AW: Frauen bleiben im Internet in Zukunft in der Überzahl

    das will ich überhört haben!^^
    gibt genug Frauen in der Warezscene, viele outen sich nicht, somit werden es auch in ein paar Jahren dort mehr sein.:tongue:
     
  7. #6 16. April 2007
    AW: Frauen bleiben im Internet in Zukunft in der Überzahl

    Es geht doch nicht darum wer länger vorm PC sitzt :rolleyes:
    Es geht darum das immer mehr Frauen das Internet entdecken und benutzen und wenn es nur für ein paar Minuten ist.
     
  8. #7 16. April 2007
    AW: Frauen bleiben im Internet in Zukunft in der Überzahl

    Das stimmt wirklich ich kenne soviel Frauen die Chatten und nutzen alle möglichen Flirt seiten aber soblad mal nur Die Taskleiste ausversehen nach oben gezogen wurde oder die quickstarts verschwinden kriegen die ne krise. Und meinte ihr auch nur eine versucht sich selber mal per google schlau zu machen. Ne wieso auch die kerle richten es ja wieder. Also manchmal regt mich das schon auf. Versuch mal einer zu erklären wie man bei Rapidshar lädt. Da bekommt man direkt gesagt DAS KOSTET, BÄH DAS GEHT NICHT
     
  9. #8 16. April 2007
    AW: Frauen bleiben im Internet in Zukunft in der Überzahl

    Ja liegt wohl daran das viele Frauen/Mädchen wohl wirklich sehr viel chatten.
    Andererseits gibt es natürlich auch viele p0rn/LiveCam Seiten ^^ Weiß ja nicht ob das in der Statistik dazuzählt
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce