Freeski Unfall ... ohne Folgen!

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von wichtelmann, 5. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Januar 2009
    Moin Jungs ....
    Ich habe gerade was hammerhartes gefunden:
    20 Minuten - Sport - Wintersport

    Für die, die zu faul sind zu lesen:
    Irgendein Norweger haut sich ausversehen 107m ne Klippe runter. Er hat sich verfahren und dies einfach zu spät bemerkt. Das EINZIGE was er er sich verletzt hat ist die Leber, welche eine leichte Quetschung hatte....

    Ist Skifahren vllt. doch nicht so gefährlich wie immer erzählt wird ?
    Was habt ihr bisher schon für Wintersportverletzungen hinter euch....
    Na dann legt mal los

    Grüße Wichtelmann

    Edith ruft: Video ist in der Quelle!!!
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. Januar 2009
    AW: Freeski Unfall ... ohne Folgen!

    Hatte anscheinend verdammt viel Glück.

    Das Skiunglück des Dieter Althaus - Frontale Kollision mit Beata C. - Politik - Süddeutsche.de


    War bisher nur 1 mal in meinem Leben Ski fahren und hab mich da auch ordentlich hingelazt, aber außer einer zerrissenen Hose und ein paar blauer Flecke bin ich unversehrt geblieben.
     
  4. #3 5. Januar 2009
    AW: Freeski Unfall ... ohne Folgen!

    Guter Konter ......
    Hab vorhin nur im Fernsehen noch gehört, dass unter 15000 Abfahrten wohl eine Verletzung kommt.
     
  5. #4 5. Januar 2009
    AW: Freeski Unfall ... ohne Folgen!

    Das war einfach nur Glück.
    Früher war ich ziemlich oft boarden, jetzt geht das aus Zeitgründen leider nichtmehr jedes Wochenende.
    Aber ich kann dir sagen. Es kommt immer wieder zu schweren Unfällen. Die meisten meiner Freunde fahren mit Helm. Wir hatten schon von Bewusstlosigkeit auf der Piste bis hin zu Knochenbrüchen alles dabei.
    Das Gefährliche ist eben immer, wenn man auf den Kopf fliegt. Deswegen Helm ;-)
     
  6. #5 5. Januar 2009
    AW: Freeski Unfall ... ohne Folgen!

    der hatte Glück

    war letztes Jahr boarden und nen Kumpel ist ganz leicht gefallen, hat sich mit beiden händen abgestützt und was ist passiert hat sich sein rechtes Handgelenkt gebrochen...obwohl er wirklich in Zeitlupe zu boden gegangen ist. Es kommt immer drauf an wie du fällst und ob du Glück hast oder nicht ^^
     
  7. #6 6. Januar 2009
    AW: Freeski Unfall ... ohne Folgen!

    omg lernt fahren dann tut ihr euch auch net andauernd weh !!

    btw echt krank das der typ kaum verletzungen hatte
     
  8. #7 6. Januar 2009
    AW: Freeski Unfall ... ohne Folgen!

    oh man hört doch bitte auf, jetzt wo auf einmal der politiker nen skiunfall hatte, hört man überall skifahren ist sooo gefährlich, skifahren, skifahren, skifahren, zuerst kommt skifahren, dann kommt israel wo schon 350 menschen gestorben sind, ist wohl ein bisschen schlimmer oder? aber um jetzt nicht vom thema abzukommen, ich bin das thema echt leid, :poop:gal welchen sender man reintut, überall kommt skifahren.
    auch wenn jetzt posts kommen: lies doch die themen nicht, oder schalt um, mich regst trozdem auf !
    ein paar threads weiter unten: Welche Skibrille habt ihr? sorry aber ich mein: Wen zum teufel interessiert das?!
    auch wenn der typ glück hatte, schön und gut, sowas passiert halt... -.-
    is das selbe wie weihnachten, das ganze jahr hört man kaum was von spendenaktionen und an weihnachten kommen sie alle, nur weil halt son tag ist, hier das gleiche, da passiert einem was der nen "namen" hat, und dann kommen die nachrichten nich mehr von dem übergeordneten thema weg
     
  9. #8 6. Januar 2009
    AW: Freeski Unfall ... ohne Folgen!

    Also der Typ hatte schon extremes Glück ... kann man nicht anders sagen.
    Jetzt aber direkt daraus zu schließen nicht gefährlich ist das ist völlig falsch.

    Ich komme gerade ausm Skiurlaub und wenn dir da Eis statt Schnee unter die Ski kommt dann kann der Beste Skifahrer nix gegen das darauf folgende unkontollierte Fahren machen ^^
    Das die meißten Unfälle allerdings passieren, weil sich jemand überschätzt das ist unumstritten.
     
  10. #9 6. Januar 2009
    AW: Freeski Unfall ... ohne Folgen!

    Ich fahre so oft es geht Snowboard. Und natürlich auch Freeriding. Ich habe auch eine Region Saisonkarte für die Gebiete um Innsbruck. Also bei Tiefschnee passiert eigentlich so gut wie nie etwas, wenn man Klippen runter springt.

    1. Der Tiefschnee ist weich wie ein Wattekissen
    2. Der meist schräge Abhang "dämpft" die Fallgeschwindigkeit ab und "verwandelt" sie in in eine Vorwärtsgeschwindigkeit.

    Ich bin auch schon mal mit ein paar Freunden und erfahrenen Begleitern auf einer Freeridetour 15Meter runter gesprungen und Gestanden! Aber 107m ist schon mal eine Ansage. Ich finde nicht, dass es ein Wunder ist, dass er den Sturz an sich überlebt hat.
     
  11. #10 6. Januar 2009
    AW: Freeski Unfall ... ohne Folgen!

    ehm ich bezweifle das ein guter skifahrer probleme bekommt wenn er eis unter seinen skiern hat. Es sei denn er fährt schrottdinger
     
  12. #11 3. Februar 2009
    stimm ich ihm zu, beim Super G wird die piste ja auch noch künstlich vereist, also eis is echt weniger ein Problem.
    Probleme krieg ich nur wenn vor einem diese skifahrer fahren die man absolut nicht einschätzen kann, diese absoluten anfänger wo man denkt dass die eh noch 20 meter weiter fahren um dann nen bogen zu machen und auf einma steht die nase genau vor dir, das is vielmehr das problem.
    snowboarden bin ich noch nicht so gut, aber ski fahr ich jetz immerhin schon seit 15 Jahren und mir is noch nie was wirklich ernstes passiert außer mal ner bänderdehnung im knöchel.

    Und wie auch schon zvei gesagt hat, abseits der piste passiert eigentlich am wenigsten, da hab ich noch nie was richtig böses erlebt. Sofern man beim klippen und kicker springen nen helm trägt passiert eigentlich nicht so viel. letztes jahr hat einer aus meiner Klassenstufe aber derbes glück gehabt, der is übern nen kicker gesprungen und is dahinter mit dem schädel auf sonen kleinen felsen gekracht. Er hatte zum glück nen helm, der is gebrochen und er is irgendwie auf die piste zurückgekomm wo ihn seine schester glücklicher weise gefunden hat. Er wusste absolut nix mehr nur noch wie er dann auf der piste lag und die ihn ins krankenhaus gebracht haben...
     
  13. #12 3. Februar 2009
    du bist ja ein ganz schlauer. Ich fahre sehr gut ski aber hinfallen tut man immer wieder, egal wie gut du fährst. wenn nich auf der piste dann halt auf nem steilhang im gelände oder im funpark. Niemand fährt so gut ski das er nie hinfallen würde, weil man immer wieder neue sachen probiert. würde sogar soweit gehen zu sagen das die profis am öftesten auf der schnauze liegen

    @ topic: hatte bis jetzt relativ viel glück. einzige was passiert is war nen schneidezahn und nen cut über der lippe. ach ja bei dem sturz is überigens mein helm gesplittert, will nich wissen was ohne helm passiert wäre!! also IMMER mit helm fahren!

    Makka
     
  14. #13 3. Februar 2009
    Oh man der Typ hat anscheinend richtig böse Glück gehabt! 107m is schon ne ganze Menge!

    Das letzte Mal auf die :sprachlos: gefallen mit einem Ski die Hose aufgeschnitten und somit eine etwas größere Schnittverletzung am Bein!
     
  15. #14 3. Februar 2009
    extrem krass. der typ ist einfach nur krank, die chance war bestimmt sehr gering, dass er sich nur so wenig verletzt. ski allgemein ist nicht gefährlich. die leute sollten nur alle einen helm tragen und dann gehts auch. unsinnig jetzt zu sagen "skifahren sei gefährlich". unfälle passieren immer.. nicht nur beim ski. leider...
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Freeski Unfall ohne
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.929
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    364
  3. Gewitters Freeski-Movie

    odin , 8. Februar 2008 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    201
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    786
  5. [Signatur] Tanner Hall [Freeski]

    GmbH , 23. September 2007 , im Forum: GFX-Showroom
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    584