Freispruch für Betreiber von Musikwebsite allopfmp3

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von rarshi, 15. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. August 2007
    Der frühere Betreiber der Musikwebsite allopfmp3 ist von einem Moskauer Gericht freigesprochen worden. Die seinerzeit populäre Website habe nicht gegen Urheberrechte verstoßen, entschied die Richterin. allopfmp3 bot kostenpflichtige Downloads zum Billigtarif an, bis sie auf Druck der US-Behörden im Juli geschlossen wurde.


    Der Prozess gegen Denis Kwasow, Inhaber des Unternehmens Media Services, war von den Musikkonzernen EMI aus Großbritannien und NBC Universal sowie Time Warner aus den USA angestoßen worden. Kwasow hatte argumentiert, dass die Rechte durch Zahlungen an den russischen Rechteverwerter ROMS, der wiederum das Geld an die Urheber weiterleitet, ausreichend abgegolten waren.


    Weiterlesen,Quelle:http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,,OID7296904_,00.html
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...