Freitod-eine Form des Widerstands?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von BlackRider, 17. Februar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Februar 2007
    Tach!
    Wie die Überschrift schon aussagt muss ich eine Erörterung bezüglich des Themas "Freitod-eine Form des Widerstands?" schreiben!
    Nur leider weiß ich nicht wie ich darüber eine Erörterung schreiben soll,geschweige denn pro&contra Argument zu finden... ;(

    Kann mir da jemand helfen?!(verlange nicht eine ganze Erörterung zu schreiben!^^)

    Thx

    BR
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. Februar 2007
    AW: Freitod-eine Form des Widerstands?

    Ich glaub das ist dass Beschissenste Thema welches ich je für ne Erörterung gehört hab. Denn wenn sich noch nire jemand mit sowas auseinander gesetzt hat, kann man das schlech5 von de3m Verlangen. Gerade da das ja sowieso anders sieht. Denn ich bin eher der Meinung dass man durch den Freitod nur versucht vor irgendetwas wegzulaufen, dass man mit seinen Problemen nicht mehr klar kommt, sich mit ihnen nicht auseinandersetzen kann etc.
     
  4. #3 18. Februar 2007
    AW: Freitod-eine Form des Widerstands?

    Es gibt auch diejenigen Menschen, die "vortäuschen", sich umzubringen um Aufmerksamkeit zu bekommen. Diese Menschen wollen einfach, dass jmd sie und ihre Probleme etc betrachtet oder um gegen bestehende Regeln und Umstände zu "rebellieren".

    Beispiel sind zB Wenn jemand auf nem Dach steht und nicht springt, sondern wartet bis es jmd sieht und Hilfe holt... Oder sich eine Überdosis geben (bzw annähernd) um am Ende im Krankenhaus wieder aufzuwachen...

    Das Ganze ist für mich auch eine Form des Widerstands (wobei das irgendwie genauer definiert werden müsste...)

    Ist an sich nen ziemlich schwammiges Thema... Gut, dass ich nicht in deiner Haut stecke ( :p ), aber hoffe, dass ich dir ein wenig weiterhelfen konnte bzw Anregungen gebracht habe, in welche Richtung das Ganze gehen könnte...
     
  5. #4 18. Februar 2007
    AW: Freitod-eine Form des Widerstands?

    wer sich wirklich umbringen will, der machts und redet ned drüber, alles andere ist nen hilfeschrei.
    kannst dich erinnern, als der typ, der des mädel entführt und missbraucht hatte vor den bullen aufs dach geflüchtet ist? des kannst gut als anfang für deine erörterung nehmen. is nämlich auch nur ne art hilfeschrei bzw. aufmerksamkeitsmangel. auch wenns schwerfällt ich in den reinzuversetzen.

    nochn denkanstoss: Widerstand und Zivilcourage im deutschen Film | bpb
     
  6. #5 18. Februar 2007
    AW: Freitod-eine Form des Widerstands?

    Vielen Dank,hat mir schon einwenig geholfen!

    Ich werde mich dann mal hinsetzten und mein Glück versuchen^^

    BR
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Freitod Form des
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    6.844
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    5.886
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.612
  4. Formel 1 Saison 2017

    Cyris , 16. April 2017 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    14.025
  5. Cross Platform Mail Clients

    XXXLutz , 7. Dezember 2016 , im Forum: Anwendungssoftware
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    978