Fringe - es geht los

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von ::El Sordo::, 14. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Letztens wurde ich bei dem Freundesnetzwerk lokalisten.de von einer Allizee_Zeva angeklickt, neugierig wie ich bin klicke ich natürlich zurück ;).

    In Ihrem Profil sind seltsame Bilder von einem Mädchen mit Glubschaugen:

    {bild-down: http://images.lokalisten.de/photos/a/2009/02/09/12/03/3482424_1234179154978l.jpg}

    und seit heute ein weiteres das einen Barcode zeigt:

    {bild-down: http://images.lokalisten.de/photos/a/2009/02/13/17/05/3482424_1234544096747l.jpg}



    Massive_Dynamic.jpg
    {img-src: //i722.photobucket.com/albums/ww230/PsYchOLoGiC/Massive_Dynamic.jpg}



    Als Status Nachricht hat sie "HELP ME!HELP ME!" drin und in ihren Profil Details verlinkt sie auf die Seite: http://www.massive-dynamic.org auf der ein seltsames Video zu sehen ist + Counter runterzählt.

    Wenn man bei der angegebenen Telefonnummer anruft hört man das hier.
    nach kurzer Google Recherche stellte ich fest, dass dies Teil eines PR von Prosieben ist zu einer neuen Serie die nach ablauf des Counters bei Prosieben läuft.

    Die Serie Fringe. Da sieht man mal, die Werbung hat auf mich gewirkt und ich bin neugierig auf die Pilot Folge geworden, werde sie mir auf alle Fälle anschauen.

    Weiss jemand mehr, was die Serie betrifft, bzw jemand der die Seite schon in englisch gesehen hat?

    mehr infos hier
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 15. Februar 2009
    AW: Fringe - es geht los

    das ist alles ganz interessant, aber ich denke mal das is nur so eine werbekampange, wie sie bereits irgentwo anders gestartet wurde, sprich, das is urgentwo kopiert.

    aber prinzipiell, finde ich es schon geil, wie das alles aufgezogen wird.

    ich denke ich werds mir ansehen, aber ich erwarte nich allzu viel.
     
  4. #3 11. März 2009
    AW: Fringe - es geht los

    so, habt ihr die erste folge am montag gesehen? hab sie leider verpasst:( erzählt mal so von euren ersten eindrücken:)
     
  5. #4 11. März 2009
    AW: Fringe - es geht los

    also der pilot war schon gut und der hat auch gut gekostet, da wurde also auch gehofft das er erfolg bringt. man kann die serie mit akte x vergleichen. es hat was mit verschwörung zu tun und dann außergewöhnliche ereignisse. ich hab die serie im OTon gesehen und fand persönlich den Doc cool von seinen unpässlichen sprüchen in so nen situationen wo sie mal garnich angebracht sind. aber in der werbung kam er leider nicht so rüber, darum denk ich das man darauf verzichten bzw es ganz stark eingeschränkt wird.
    sonst is die serie gut gemacht. Die storys sind ausgefallen aber ich finds schade das die storys fast nie was mit einnander zu tun haben. aber jeder der akte x gut fandet sollte mal reingucken
     
  6. #5 11. März 2009
    AW: Fringe - es geht los

    VERDAMMT !!
    Ich wollte es doch auch unbedingt sehen. :(
    Total vercheckt... naja schaue mir die Serie aber auf jeden Fall noch an.
    Die Story hört sich total spannend an und außerdem ist es die neue Serie von LOST-Creator J.J. Abrams, also definitiv ein Muss. :)
     
  7. #6 11. März 2009
    AW: Fringe - es geht los

    Haha, das war ja mal ne fiese Tour.
    Aber gut gemacht von denen.
    Hat ja auf jedenfall seinen Effekt gehabt.
    AUch wenn ich den nNamen "Fringe " ein bisschen eigenartig finde. Gucke ich mir die erste FOlge wohl auch mal an.
    Ich hab früher Akte X geliebt und Fringe scheint ja n ziemlich Klon von der Story zu sein. ( nicht nagativ gemeint)
    Naja hoffe auf ne weitere nette Sendung aus den USA. Supernatural udn Heroes waren ja auch schon qualitativ gut. Anschauen lohnt sich .
     
  8. #7 11. März 2009
    AW: Fringe - es geht los

    hab die werbung gesehen und hatte eigtl nie vor die serie zu gucken, aber da ich hier lese das sie von j.j.abrams ist muss ich mir den piloten echt mal anschauen
    alsso lost war genial und mittlerweile ist es auch mehr mysteryserie als abenteuerserie
     
  9. #8 11. März 2009
    AW: Fringe - es geht los

    Hab mir den Pilot auch mal angeguckt. Hat deifinitiv Lust auf mehr gemacht, auch wenn ich das Konzept von Lost bisweilen recht Anstrengend finde (es werden immer mehr Fragen aufgeworfen, kaum ist eine beantwortet kommen 5 neue, von den fast schon reisserischen Cliffhangern mal ganz zu schweigen), verspricht es doch gute Unterhaltung. Im grunde kann man die Serie, meiner Meinung nach, ziemlich treffend als eine Mischung aus Akte X (Story) und Lost (Konzept) beschreiben. Beziehungsweise gehe ich stark davon aus dass sie so ist, auch wenn ich bisher, wie gesagt, nur den Piloten gesehen hae.

    Gruß,
    Figger
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fringe geht los
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    660
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    835
  3. Antworten:
    87
    Aufrufe:
    4.829
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.589
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.751