Fritz!Box an KabelModem? (wichtig)

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von MantiCore, 10. Januar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Januar 2007
    Hey @all,

    also ich bin am Überlegen ob ich eine Fritz!Box 7141 an mein Kabelmodem anschließe und diese dann als Router fungieren lasse...

    nun wurde mir gesagt, das es rein technisch nicht möglich wäre, weil es eine Moden/Router Fritzbox ist...

    Die Fritz Box würde ich von nem kollegen gestellt bekommen, da mein Wlan ständig abkackt und ich die vermutung habe, das es an dem alten Router liegt....


    Also wäre jetzt meine Frage, ob ich diese Anschließen kann und wenn ja, wie...

    danke allen im voraus...
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Januar 2007
    AW: Fritz!Box an KabelModem? (wichtig)

    Ich habe die 7170er Box.
    Bei mir ist es so, dass ich die Box nur als Router oder auch nur als Modem betreiben kann oder beides!
    In meiner Konfiguration ist das unter >Internet>Zugangsdaten.
    Da kannste aussuchen, ob du das Internet übers Lan(also Modem) oder DSL (also direkt) kriegst.

    Kannst ja mal nachsehen, ob deine Box das kann.


    BladeZ
     
  4. #3 10. Januar 2007
    AW: Fritz!Box an KabelModem? (wichtig)

    ja, meine kann ich ja auch als Router oder Modem betreiben...

    aber wie gesagt, wurde mir gesagt, das es was anderes ist, wenn ich die Fritzbox an ein Kabel Modem als Router anschließe...da es angeblich probleme gibt, das die FritzBox angeblich nur an Telefonleitung angeschlossen werden kann....

    also ich hab die Buchse DSL/Tel....und ich hab halt en Kabelmodem....
     
  5. #4 10. Januar 2007
  6. #5 10. Januar 2007
    AW: Fritz!Box an KabelModem? (wichtig)

    Also erstmal big thx dafür...

    aber wie ich aus dem Text entnehme, ist es möglich die Fritz box daran zu schließen...

    oder sehe ich das falsch?....weil wenn ich das so mache,,dürfte es ja auch kein ding sein, das ding als Wlan router unter betrieb zu nehmen...

    das dumme ist halt nur das ich nur einen LAN Anschluss habe an der Box,,wenn ich da das kabel für ´s modem reinstecke, könnte ich das verteilen ja durch wlan machen oder sehe ich das falsch?
     
  7. #6 10. Januar 2007
    AW: Fritz!Box an KabelModem? (wichtig)

    Hört sich logisch an.
    Alle schreiben, dass man 2 Lan s aufbauen muss...Wenn das eine halt ein Wlan ist, sollte es auch gehen...

    Im IP-Phone-Forum gehen die mit solchen Sachen ordentlich in die Tiefe..

    Rödel dich mal hier durch....
    Funktioniert AVM Fritz Box Fon mit Kabelmodem (Motorola) ?

    Sorry ne bessere Hilfe kann ich dir nicht bieten...

    B
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...