FRITZ!Box Fon WLAN 7050

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Mortal2, 13. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Juni 2006
    weiss einer vlt wie ich meinen router vom internet trennen kann da ich sonst immer 1 std warten muss wenn ich was bei rapidshare runterladen will ????
    ich muss sonst etweder warten oder jedesmal meine router vom strom abklämmen



    naja für jede hilfe 10ner als belohnung


    MFG Mortal2




    PS: sorry mods hab es in den falschen thread reingeschrieben
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Juli 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    hallo

    habe folgendes problem mit meiner FRITZ!Box Fon WLAN 7050 (UI), Firmware-Version 14.04.06

    ich kann nur eine internetverbindung aufbauen über den LAN A stecker

    ich möchte aber wie jeder normale mensch über mein DSL eingang reingehen

    hierzu habe ich euch die unten abgebildeten bilder geuppt,

    sagt mir wenn ich falsche einstellungen hab

    10er ist für jede helfende antwort drin !!!

    bildschirmfoto1ps3.png
    {img-src: //img96.imageshack.us/img96/8694/bildschirmfoto1ps3.png}


    und hier das ganze nochmal grösser

    ~PUSH~

    bildschirmfoto2id7.png
    {img-src: //img77.imageshack.us/img77/6586/bildschirmfoto2id7.png}


    grösser

    ~PUSH~


    was ich noch sagen wollte die Box ist von 1&1 ich bin aber T-Online Kunde !!

    das macht aber nichts aus da man bei anbieter auch "anderer anbieter" wählen kann , siehe erstes BILD
     
  4. #3 18. Juli 2006
    Helfen dazu kann ich Dir nicht, weil ich keine FritzBox habe. Aber es gab hier im Board mal eine "Hacks- und Tricksanleitung" zur FritzBox. Ich habe die hier noch aufm Rechner liegen, weil ich mir ggflls. auch eine FritzBox zulegen will.

    Ich habs mal fix zu 11mbit gepackt.

    [HIDE]http://a2.11mbit.in/6czrNk7e67uIog39x3LME7856tmnf741xpiiby4NtGme170wogD564rs/wq4xld91

    PW : uppedbyPappa4rr[/HIDE]
     
  5. #4 18. Juli 2006
    meld dich mal im msn: mantiras09@hotmail.de hab gleiche box+ same FW
    versteh grad net deine frage aber meld dich mal dann versuchen wirs zu lösen
     
  6. #5 18. Juli 2006
    Hab au so ne fritzbox. Versuch erstmal RESET zu machen und neu einzugeben wenn das nicht hilft versuch unter betriebsart : Fritzbox als Moden nutzen wenns
    ODER leih dir mal ein anderes Netzwerkkabel aus vom Kollegen oder so un versuchs so also bei mir gehts so
     
  7. #6 18. Juli 2006
    ja versteh ihn aber nicht.
    er is doch im netz?
    was is falsch wenn er nur über a rein geht?
    hat er vllt nen 2ten rechner?
    ich bin auch über a drin bei mir sind beide lans bedeckt jeweils ein pc beide greifen auf die fritz zu.
    naja mal sehen was er dazu sagt
     
  8. #7 19. Juli 2006
    ja hab zwei rechner,

    der eine soll über A rein gehen der andere über B

    nur mei dsl wird nicht von dme DSL slot angenommen, das heist ich muss über den LAN A reingehen und mich einwählen zu können, bei dem DSL slot findet er einfach keine connection das ist mein eigendliches problem,

    und als modem is auch nicht gut da muss ich mich ja dauernd mit ner software oder dfü verbindung einwählen oder ?? weil das will ich ja auch net

    axo und msn hab ich leider net, da ich momentan eh linux benutze so lange mein rechnerin reperatur ist

    aber icq hab ich drauf 150108108

    aber zu dem thema netzwerkkabel, da kommt doch en harmloses cat5 rein also

    1 - 1
    2 - 2
    3 - 3
    4 - 4
    5 - 5
    6 - 6
    7 - 7
    8 - 8
     
  9. #8 21. Juli 2006
    Hallo beskhu3epnm,

    ich verstehe Dein Problem noch nicht ganz.

    Dein Hardwareaufbau sollte sein:

    Hausanschlussdose -> Splitter -> Router -> PCs


    Bei der Fritzbox gibt es die Möglichkeit, dass Du diese hinter einem Router nur als Switch/WLAN-Accesspoint betreiben kannst. Dann stellst Du in der Fritzbox ein, dass der Zugang über Lan A passieren soll. Das heisst, Du verbindest die Fritzbox über LAN A mit einem 1:1 Ethernetkabel mit Deinem Router, der Dir den Internetzugang macht.

    Wenn Du die Fitzbox al sRouter betreiben willst, dann musst Du vom Splitter auf den DSL-Eingang der Fritzbox und die PCs an LAN A - D anschliessen.

    In der Konfiguration, die Du beigelegt hast, kann ich keinen Fehler sehen. Müsste eigentlich so funktionieren.

    Ich vermute den Fehler eher im Hardwareaufbau.


    Ich vermute mal, dass die Konfiguration bei Dir genau so ist, oder ?
     
  10. #9 21. Juli 2006
    Meines Wissens nach kann man Portmässig da nix einstellen.
    Meine die beiden Netzwerkanschlüße an der Box.
    Prüf das ganze auf Layer 1 Ebene durch. Du benötigst ein normales Netzwerkkabel
    zum Anschluß an die Witzbox. Du hast sicher schon das Kabel mit Computer
    mal in den nicht Funktionierenden Port gesteckt um auszuschließen das das Problem
    an Computer und Netzwerkkabel liegt?
    Möglicher Weise ist dann einfach nur der Port defekt an der Box.
    Alternativ kannst du an den funktionierenden Port einen kleinen Switch anschließen.
     
  11. #10 21. Juli 2006
    ganz genau das will ich haben

    aber das funktioniert nicht keine ahnung warum, kabel sind Ok
    einwahldaten stimmen OK
    nur was kann falsch sein,

    am besten ich gehe mal zum kollegen wo 1&1 hat und wir probieren es da aus, weil ich weiss absolut nichtmehr weiter

    und mein problem ist es ja, das ich meine wlan box als router nehme, hab ich momentan zwar auch aber eben nur über den LAN A stecker
    uid nicht über den DSL slot so wie ich es will,

    jetzt steht immerhin der rechner von den eltern im anderen zimmer und hat kein netz ist jetzt voll dumm,
     
  12. #11 23. Juli 2006
  13. #12 23. Juli 2006
    ok thx..
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...