[FTP] Das ist "FXP" -> File Exchange Protocol

Dieses Thema im Forum "Filesharing Tutorials" wurde erstellt von inklinator, 22. Dezember 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Dezember 2006
    Das ist "FXP" -> File Exchange Protocol

    Weil ich bei Zeiten recht viel Müll über die Site-to-Site Übertragunsart höre, möchte ich mal etwas aufklären...

    Vorweg:
    Quelle: Wikipedia.de

    Und nun um paar weiterführende Dinge klarzumachen, fragen sind alle hier schon aufgetaucht:

    Kann ich mit FXP nen film "in 1 Sekunde" zu meinem Freund senden?
    Nein, FXP ist nur ein Transfer 2-er Server mit einem dritten als Steuereinheit.
    Wie schnell das abläuft, liegt an der Bandbreite der Server.

    Kann man mit manchen Routern nicht flashen?
    Mag sein dasses manche Routermodelle gibt die Flashen nicht zulassen, aber bevor das das problem ist, liegts eher am " Non-FXP " der Server.

    Flashen von meinem 100Mbit-Stro zu nem HS-FXP-Pub ist langsam!
    Wie gesagt, flashen bedeutet nicht zwangsweise Highspeed, auch wenn die Server schnell genug sind.
    Einige Länder haben sehr schlechtes Routing, wie zB ganz Asien, Ukraine oder Türkei.

    Wie Multi-Thread-Flash?
    Ganz einfach, dateien in parts zu Flashen ( als Funktion ) wäre schwachsinn, deshalb einfach FlashFXP aufmachen, die queue laden / speichern und in einer neuen Programminstanz neu laden, beliebig oft.
    So schafft man sich das Routing-Problem aus der Welt.

    Was ist nun FXPable, was nicht?
    Die wenigsten publiken Server sind FXP-Fähig, wie im Wikipediaartikel erwähnt, dadurch kann man einen Server bouncen, dazu nicht mehr. FXP-able in Grims Ping muss nicht heisen dass der Server wirklich Site2Site unterstützt, die wahrscheinlichkeit dass er das nicht tut ist WESENTLICH höher.
    Generell FXPable ist nur das, was man selbst als solches konfiguriert, das heist : ein selbst gehackter Stro mit "Allow FXP"(BPFTPD) ist sicher FXPable.

    Wie auf non-FXP Pubs flashen?
    Die Antwort darauf ist denkbar einfach : Entweder man lässt den Pub uppen oder das file extern herunderladen und auf nen anderen server übertragen.
    Einfacher ist methode 1, diese lässt sich mittels FTP.exe realisieren - oder mit speziellen scripten, welche ich hier nicht veröffentlichen möchte und ungern weitergebe: Diese Scripte veranlassen den Server das zu tun was ihr auch machen würdet, einfach auf den Pub uppen, nicht über ein FTPprogramm, sondern FTP von Windows.

    Vorteile von FXP ?
    Die erklären sich von selbst, bei großen Transfers ists einfach viel schneller als das Runter- und hochladen der files.
    Auserdem, leute die Accounts auf Sites/Dumps/usw besitzen, können so auf HomeFTPs daten übertragen, ohne dass die Clienten die logins erfahrn ;)
    nur so nebenbei..

    Falsch, wenn nicht FXPable, dann geht garnix, auser man "programmierts" anders.

    War vllt im alten Rom so, aber heutzutage liegt das nur an den FTPprogrammen, ob sies erlauben oder nicht.

    n HomeFTP der FXPable ist, und flashFXP.

    Was dann aber kein FXP wäre.
    Auserdem braucht dann der server kein erlaubtes FXP.
    Sowas würde man vllt "Transloading" nennen, aber nicht Site to Site.

    Klipp und klar, sag ich "JA"



    Bei Fragen, bevor ihr nen sinnlosen Thread macht, fragt mich.
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Dezember 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Das ist "FXP" -> File Exchange Protocol

    Danke das du es nochmal erläutert hast.

    Nur kleine Kritik: Wenn du schon was von wiki kopierst dann bitte richtig und alles! Der Anfang ist auch noch sehr wichtig/interessant..

    File Exchange Protocol – Wikipedia

    Wer wissen will warum er sich soviel mühe gemacht hat: [FTP] Flashen mit FlashFXP nur so schnell wie die eigen Leitung - RR:Board

    Und damit ist dieses Thema hoffentlich ein für allemal erledigt....


    *closed
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - FTP FXP File
  1. proftpd kann nicht fxpn

    Decryptor , 24. Februar 2010 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.170
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    661
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    699
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    291
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.222