[FTP] Ip Log beim Flashen

Dieses Thema im Forum "Filesharing" wurde erstellt von marF, 21. Dezember 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Dezember 2006
    Ip Log beim Flashen

    hi Leute,

    ich hab schon gesucht aber nix zu dem Thema gefunden.
    Ich würde gerne wissen wie es mit dem Ip log aussieht, wenn man mit seinem Homerechner von nem Stro auf einen FXPabel Pub flasht...
    Wird dann meine Ip auch auf dem Pub geloggt, oder nur auf dem Stro?(
    Also zum connecten auf den Stro wird sie gelogt, klar, aber auch wenn man die Files draufflasht?

    Ich hoff jemand weiß genau wie sich das verhält. Thy:p

    Bw is selbstverständlich

    mfg
    marF
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. Dezember 2006
    AW: Ip Log beim Flashen

    Der Pub loggt beides.
    Dein PC dient ja quasi nur zum übermitteln der Befehl.
    Der Stro ist eigentlich der Uploader.

    Aber flashen dürfte eig. ungefährlicher sein als uppen, da du nur bestimmte Befehle ausführst, abre nix hochladest.
     
  4. #3 21. Dezember 2006
    AW: Ip Log beim Flashen

    Danke dir Bw raus, so ungefähr hab ich mir das auch gedacht.
    Ich würde es aber gerne noch etwas genauer haben, d.h. ich schiebe das Zeug rüber in FlashFXP und dann passiert folgendes... ;)

    mfg
    marF
     
  5. #4 21. Dezember 2006
    AW: Ip Log beim Flashen

    Also,
    beim Flashen passiert folgendes:
    Du schickst ein PASV-Kommando an den Quell-Server. Der schickt dir seine IP + den geöffneten Port zurück. Dann Schickst du an den Ziel-Server ein PORT-Kommando mit den Daten des Quell-Servers. Die bauen dann untereinander eine Verbindung auf. Jetz kannst du mit STOR und RECV die Dateien austauschen.
    D.h. der Pub loggt von dir die Befehle PASV, PORT, STOR und RECV und vom Stro loggt er die eingehende Verbindung + die ausgetauschten Daten.
     
  6. #5 21. Dezember 2006
    AW: Ip Log beim Flashen

    Ok, danke dir

    Also is wohl nix mit Flashen = Sicherer als direkt uppen:(
    Naja Bw hast du ja schon

    mfg
    marF
     
  7. #6 21. Dezember 2006
    AW: Ip Log beim Flashen

    Naja, ich denke es is doch sicherer ^^
    Weil wenn du die Befehle ausführst, ist das ja noch kein Zeichen dafür, dass du FXP betreibst ;)
    Jeder beliebige User könnte die Befehle ausführen ^^
    Und wenn du hochlädst, dann gehen die Daten direkt von dir an den Pub.
     
  8. #7 21. Dezember 2006
    AW: Ip Log beim Flashen

    Achso steht da lediglich, dass ich den Befehl ausgeführt habe?
    Also nicht in Verbindung mit ner File die ich geflasht habe?

    mfg
    marF
     
  9. #8 21. Dezember 2006
    AW: Ip Log beim Flashen

    DU hast es erfasst. Es werden ja nur die Befehle geloggt da du nix anderes machst. Strafbar is da nix dran mit den Befehlen, weil du ja mit dem eigentlichen Stuff nich in verbindung kommst.

    FXP ist definitivsicherer, wobei hier uach wieder der Spruch gilt: was sit shcon sicher?

    Noch mal zum Mitschrieben:

    FXP: Nur commands werden geloggt, IP vom Stro dafür
    UPPEN: Commands/IP von D I R! wird geloggt

    so jetzt kannst du das gegenüberstellen und dir ausmalen was sicherer is

    viel spaß =)
     
  10. #9 21. Dezember 2006
    AW: Ip Log beim Flashen

    Ok, danke euch allen
    Bw an alle raus, is glaub ich geklärt. THy

    mfg
    marF
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - FTP Log Flashen
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.037
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.350
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.442
  4. ProFTPd Login Incorrect

    cable , 17. September 2010 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    984
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.013