[FTP] Pubs Scannen

Dieses Thema im Forum "Filesharing Tutorials" wurde erstellt von Bluedragon, 14. Dezember 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Dezember 2005
    Pubs Scannen

    Pubs Scannen

    Einstellungen:
    Zuerst müsst ihr euch Grims Ping holen (Appz). Beim ersten Start von Ping wird ein Optionen Feld angezeigt, da müssen wir zuerst ein paar Sachen verändern. Wenn ihr später wieder hier hinwollt könnt ihr auch [F8] drücken.
    Geht auf [Pub Find], da steht Threads, und Time Out (s). Bei Threads könnt ihr einstellen, wie viel Pubs ihr in der Zeit, wo ihr bei Time Out einstellt, gescannt werden sollen. Ich hab eine T-DSL 1000 Anbindung, und habe 1024MB Ram, und komme mit 255 gut zurecht. Ich weis nicht, wie die grenzwerte sind, aber denke mal, wenn ihr „normales“ DSL habt, und ein nicht zu alter PC dann könnt ihr auch 255 Threads nehmen. Bei Time out solltet ihr 10 sec nehmen.
    Jetzt gehen wir unter [Pub Find] auf [Logging].
    Macht bei [Log Anonymus] und bei [Log 421 Results] einen Haken. Dies beeinflusst, dass anonyme Pubs in einer Log Datei gespeichert werden. Bei [Log Wingate Engines During Scan] könnt ihr einen Haken machen, ist aber nicht schlimm, wenn da keiner ist.
    Jetzt gehen wir zu der letzten übergeordnete Einstellung [Permissions] und dann [General], dort machen wir ein Haken bei [Log Directory Permissions]. Danach gehen wir zu [Logging]. Da macht ihr jetzt einen Haken bei: [Log OS Type], [Log FXP Stats], [Log Resumability] und [Log Speed of 5kb]
    So, die Einstellungen sind jetzt fertig, klickt auf [Save]

    Scannen:
    Jetzt geht ihr auf Google und gibt bei der Weltweitersuche ein Begriff ein, der oft gefunden wird. Nimmt irgend einen Link, und kopiert ihn mit Rechtsklick [Verknüpfung Kopieren] (achtet darauf, dass es keine .de Domain ist).
    Öffnet NeoTrace, und fügt den Link links oben ein, und drückt auf [GO]. Wenn der Server in Deutschland steht müsst ihr bei Google wieder von vorne mit einem anderen Link anfangen, und für Anfänger sollte der Server auch in keinen EU Staaten liegen.
    Wenn ihr eine Link gefunden habt, geht ihr wieder in Grims Ping, drücken [F9] und fügen ihn ein. Drückt auf [Look Up] und ihr seht die IP. Kopiert die IP, und schaut, ob sie in der Black List vorhanden ist, wenn ja müsst ihr bei Google wieder anfangen.
    Nachdem ihr 100% sicher seid dass der Link nicht in der Black List ist drückt ihr bei Grims Ping auf [F6], und dann auf [Paste], und fügt sie ein. Wenn die IP drinsteht drückt ihr auf [OK] und dann [Add Multiple Ranges]. Hier könnt ihr bestimmen, wie viel IPs ihr scannen wollt. Wenn ihr eine 1 eintippt dann fügt es 255 IPs die gescannt werden sollen hinzu.
    Wenn ihr eine Zahl eintippt dauert es die zahl*10sec, bis es alle IP gescannt hat. Ihr, müsst es von der Zeit die ihr habt abhängig machen, aber lieber mehr als zu wenig.
    So, wenn ihr jetzt genug IPs in dem Verlauf habt könnt ihr auf die Ampel drücken, und es geht los.
    Unten steht [Servers Found: Zahl], da seht ihr, wie viel ihr gefunden habt, die IPs stehen in der perms.log Datei, die in dem Ordner ist, wo Grims Ping auch ist.


    MFG Bluedragon
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - FTP Pubs Scannen
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.525
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    6.039
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    454
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    614
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    550