Fußball: Ballack und Turin offenbar seit Dezember einig

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Mr.X, 10. Januar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Januar 2006
    Link:

    Michael Ballack vom FC Bayern München ist es seit Januar offiziell erlaubt, mit anderen Vereinen zu verhandeln. Bislang gingen alle von Real Madrid als möglichem neuen Arbeitgeber aus.
    Doch laut der italienischen Zeitung "Corriere della Sera", die sich auf Informationen von Karl-Heinz Rumme***** beruft, sei der Poker um Michael Ballack bereits entschieden. Mitte Dezember soll Ballack der "alten Dame" schon zugesagt haben.
    Der FC Bayern München und Juventus Turin werden wohl keine Freunde mehr, denn nach dem Abgang von Robert Kovac in der vergangenen Spielzeit wollte man eigentlich keinen Stammspieler mehr in Richtung Turin abgeben.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Januar 2006
    Von mir aus soll er ruhig gehen, würde die Söldnermentalität in der Mannschaft verringern!!!

    Hätten sie mal lieber letztes Jahr nich den Trochowski abgegeben!
     
  4. #3 10. Januar 2006
    Ballack ist wirklich ein Weltklasse Spieler der den Bayern und sowohl auch dem deutschen Fussball sehr fehlen wird! Ich selber finde es auch sehr schade, den der FCB wird keinen gleichwertigen Ersatz finden!
    Na ja und der Trochowski ist auch nicht einer der Ballack gleichwertig ist!

    Echt schade und dann noch zu Turin! ?( Aber man hat es doch genmerkt! Plötzlich hatte er so viele Verltzungen und hat nie gespielt!

    Ich bin echt Traurig, den er war einer der Schlüsselspieler! 8o ;(
     
  5. #4 10. Januar 2006
    Mal nicht übertreiben. So toll ist Ballack auch nicht. Wird nur extremst von den Medien gehypt. Klar ist er ein guter Spieler, aber Bayern München wird den aufjedenfall mindestens gleichwertig ersetzen können.
     
  6. #5 10. Januar 2006
    Sicherlich ist es schade das Ballack aus Deutschland weg geht.
    Aber es ist mit Sicherheit ein bisschen übertrieben wenn man sagt, dass der FC Bayern keinen würdigen Ersatz finden würde.
    Weil wie schon gesagt wurde, Ballack ist nicht der beste und so klasse wie er immer dargestellt wird ist er auch nicht.
    Die Medien machen ihn besser als er ist.

    Ich bezweifle auch das es eine gute Wahl von Ballack ist nach Turin zu wechseln.
    Dort wird nun mal ganz anderer Fußball gespielt als in Deutschland und ich glaube nicht das Ballack sich dort so durchsetzen können wird wie hier.

    greetz casp00r
     
  7. #6 10. Januar 2006
    Ich denke (und hoffe), dass es sich nur um ein Gerücht handelt. Es wäre zwar gut wenn mal wieder ein guter deutscher Spieler Deutschland im Ausland vetritt, aber er wäre sicher in großer Verlust für die Bundesliga (und den FCB). Für das DFB Team ist es sciher ein großer Vorteil, wenn ein Spieler bei einer absoluten Top-Mannschaft spielt (is ja egtl noch bei einer ;)) und vllt erreicht er in Juve endgültig Weltklasseniveau.
    Ich wünsche ihm auf jeden fall alles gute, egal wie er sich entscheidet.
     
  8. #7 10. Januar 2006
    tja, jetzt isser beim HSV, und man sieht was er für ein Potenzial hat. Der wird garantiert noch n richtig guter.

    Wenn Ballack wirklich zu Juve geht dann gehen die lichter aus.....Ich find er passt überhaupt nicht zu dieser Mannschaft. Außerdem ist die italienische Liga so :poop:....wenn man sich mal vorstellt,dass zu einem Champions League Spiel in Turin gegen BAyern gerade mal 20000-30000 zuschauer kommen...!!!
     
  9. #8 10. Januar 2006
    Turrin....

    Finde sie nicht viel besser als Bayern, ca gleich!

    Verstehe nicht was der Wechsel jetzt soll!
    Sicher wird er dem FCB fehlen, doch jetzt bekommen junge Spieler wieder mehr Praxis(Schweinsteiger und co..)

    Njo jedem das seine.....


    mfg
     
  10. #9 10. Januar 2006
    Interessiert mich schon seit 1 Monat nicht mehr.....

    Ist mir sowas von :poop:gal der Ballack ist eh nicht der beste, er wird total überschätzt in seinen Leistungen.

    Zwar war er ein Leistungsträger bei Bayern , aber für mich als Bayern Fan wart es viel wichtiger das der Willy Sagnol verlängert hat , denn da hätte Bayern ein echtes Problem gehabt.

    Bin mal auf den neuen Spieler Dos Santos gespannt , der soll nämlich echt gut sein!

    Ballack? Wer ist Ballack, kenn ich nicht....
     
  11. #10 10. Januar 2006
    Also, Ballack ist schon ein sehr guter Fußballer und für die Bayern wäre es schlecht, wenn er jetzt ginge (also gut für mich^^).
    Aber, da wird jetzt viel spekuliert, ich glaub nicht unbedingt, dass der Bericht stimmt; ich denk eher, dass er bleibt.
     
  12. #11 10. Januar 2006
    Da Ballack der m.E. einzige Weltklassefußballer Deutschlands ist, wäre für Ihn ein Wechsel in eine bessere Liga durchaus wünschenswert, die Serie A bzw. Juve haben halt eine höhere Leistungsdichte als die Bundesliga bzw. Bayern.

    Die Bayern würden ihren absoluten Schlüsselspieler verlieren, ein wer sollte dann bitte z.B. ein CL-Finale entscheiden können?

    Juve hätte im zentralen Mittelfeld mit Ballack/Vieira ähnliche Klasse wie Liverpool (Gerrard, Alonso), oder Valencia (Albelda, Baraja) und wären damit wohl kaum noch zu stoppen...
     
  13. #12 10. Januar 2006
    ballack ist einer wie podolski, der total überschätzt wird. naja mir ist der auch egal, aber wünschen tu ich ihm einen top verein zu bekommen, obwohl er mir egal ist :D
    wasn widerspruch
     
  14. #13 10. Januar 2006
    Mir isses auch relativ wurscht dass Ballack geht. Sicher isses ein guter Spieler, aber in erster Linie zählt die Mannschaft. Und da hat Bayern meiner Meinung nach bisher immer was ordentliches auf die Beine gestellt, sodass sie den Weggang von Ballack auch wegstecken werden.
    Wird ne Umstellung werden, aber so ein Wunderspieler wars jetzt auch nicht, als dass man ihn nicht ersetzen könnte.
     
  15. #14 10. Januar 2006
    naja also ich bin kein wirklicher bayern fan aber zu Juve passt der ballack irgendiwe net find ich!

    aber ich glaub das der schweinsteiger sehr davon profitieren wird!
    aus dem kann mal echt was werden!
    bin ich schon gespannt
     
  16. #15 10. Januar 2006
    moin moin

    also ganz erlich?
    mia doch egal wo der hingehT !!
    Ballack ist ein guter Spieler aber ich finde das er das nich in einem deutsch Club zeigen sollte sondern nur in der Nationalmannschaft !!

    Am besten wäre er geht echt nach Juve...
    dort kann er weiter erfahrung sammeln & so der deutschen national mannschaft zum internationalen erfolg verhelfen

    MFG
    Optik
     
  17. #16 10. Januar 2006
    Was meinst du mit LEistungsdichte?? WEnn du damit meinst, dass die liga ausgeglichener ist als die deutsche, dann achte mal darauf wie viele Überraschungen durch vermeintlich schlechte mannscahften in der deutsche und wie viele in der italienischen Liga gibt :p.

    Zu Juve passt er nicht, ManU wäre absolut perfekt für ihn gewesen
     
  18. #17 10. Januar 2006
    Es ist mit Sicherheit schonmal ein großer Vorteil, dass sie Sagnol behalten werden, auch ein Ballack ist ohne wenn und aber ein klasse Spieler, jedoch halte ich ihn für ersetzbar, bei Sagnol hatte ich da schon mehr Bedenken. ?(
     
  19. #18 11. Januar 2006
    aaalso, noch ist da gar nichts klar. nur weil das mal in irgendner zeitung gestanden hat, heißt das nichts.
    ballack hat sich noch immer nicht geäußert. magath sagt, er zeigt super leistungen und ist wohl hochmotiviert für die rückrunde. so soll es sein. die medien pushen das thema viel zu hoch, und er kann sich gar nicht mehr in ruhe entscheiden.

    ich fände es seltsam wenn er zu juve ginge, da ich die mannschaft nicht soo toll finde und auch den italienischen fußball nicht so mag. aber okay.

    man muss mal beachten, dass bayern ohne ballack fast jedes spiel gewonnen hat. also dürfte es auch ohne ballack weiter gehen.

    aber ich fände es trotzdem besser, wenn er in münchen bleibt.
    aber man sollte es nciht als zerreißen, sondern mal abwarten, wie er sich entscheidet. wenn eine entscheidung getroffen wurde, dann wird er die schon mitteilen, die ganzen diskussionen vorher bringen doch eh nichts!
     
  20. #19 12. Januar 2006
    Ich denke nicht, dass er zu Juve geht da dort die Konkurrenz groß ist(Viera, Emerson,Nedved,Del Piero). Wenn er ins Ausland wechselt, dann mit großer Wahrscheinlichkeit zu Real Madrid.
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fußball Ballack Turin
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    4.606
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    11.651
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    965
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    866
  5. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    510