Fußball/Sepp Maier: Klinsmann ist ein linker Schleimer

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Mr.X, 24. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. April 2006
    Link:

    Sepp Maier, Weltmeister von 1974 und ehemaliger Torwarttrainer der deutschen Nationalmannschaft, hat Bundestrainer Jürgen Klinsmann wegen der Degradierung von Oliver Kahn hart kritisiert und als "linken Schleimer" bezeichnet.
    Klinsmann habe bei der Nationalmannschaft jeden Widerspruch unterdrückt. Wer widerspreche, müsse gehen, der Koch sei der einzige, der von Klinsmann nicht abgesägt worden sei, so Maier weiter.
    Kahn solle sich seine große Karriere nicht "von diesem schwäbischen Dingsbums" kaputt machen lassen.
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. April 2006
    der soll einfach ma die klappe halten wen Klinsmann eine entscheidung trifft dann sollen die sie doch einfach respecktieren und nicht ihn immer kritisieren....
    wen die denken das sie das besser können dann frag ich mich warum die sich nicht als deutscher nationaltrainer beworben haben
     
  4. #3 24. April 2006
    Ach das ist doch typisch. Wenn man mal nicht macht, was die Bayern sagen, sind sie alle gleich völlig angepisst und beleidigt. Leute wie Klinsmann tun mir echt leid, weil im Grund kann man ja gar nicht mehr gegen die Meinung der Bayern entscheiden.
    Ich finds gut, dass Lehmann zwischen den Pfosten steht, er ist einfach der bessere Fußballer und passt besser in das heutige Konzept!

    MfG
    Bernie
     
  5. #4 24. April 2006
    Ich mag Klinsmann eh nicht und das die bei dieser grottenschlechten Abwehr ein Torwart brauchen der besser schießen kann versteh ich auch!
    Das die Bayern-Leute sich einmischen stimmt, aber wenigstens sagen sie was wenns ihnen nicht passt und nehmen nicht einfach alles so zur Kenntnis wie die andern Vereine!

    MfG
     
  6. #5 24. April 2006
    Was Klinsmann da gemacht hat, war doch schon seit sein beginn als Trainer klar.
    Er will sich rechen an die, die ihn bei seiner Zeit bei Bayern die Stirn gezeigt haben.
    Sonst hätte er niemals Lehmann als Nummer eins gesetzt und ohne den Rausschmiss
    von Sepp Maier hätte er es nie geschafft Kahn abzusägen.

    Ich sag nur eins ohne Kahn haben wir keine Chance die Vorrunde zu überstehen!!!!
     
  7. #6 24. April 2006
    Danke, dass es jemand mal erkannt hat!
    Ich versteh das echt nicht, alle sagen immer "Oh der arme KLINSI"! Wenn ich schon KLINSI hör!
    Dabei ist doch alles nur so gemacht, um allen eins auszuwischen! Kahn und er haben nunmal nicht das beste Verhältnis! Und er und Maier auch nicht!
    Wenn jemand wie Maier so eine Aussage macht, als fairer Sportsmann, dann würde ich mich fragen wieso und nicht immer nur denken der arme Klinsmann!


    MfG
     
  8. #7 24. April 2006
    Alles gut möglich! Ich sag, solange wir die WM gewinnen kann dem Klinsmann keiner was! Denn das ist ja schließlich das Ziel. Wenn es natürlich nicht reichen sollte, wovon ich leider ausgehe, dann bekommt der Klinsmann richtig auf die :sprachlos:! Früher war ich mal Klinsmann Fan, aber da hat er noch gespielt! Jetzt macht der den letzten Mist, der hat zu viel Macht, das kotzt mich an.
    Das gleiche ist mit dem Scholl! Warum nimmt der den nich einfach mit???Da kann er nix falsch machen, aber darum gehts hier ja nich.
    Fakt is, der Sepp Maier hat Recht......
     
  9. #8 25. April 2006
    hmm das thema scholl gibts in nem anderen thread...
    aber er nimmt ihn nicht einfach so mit weil er den jungen spielern eine chance geben will sich zu etablieren.scholl würde ihnen den platz wegnehmen und ob er fraglos besser als die jungen ist er ja auch nicht?!
    wenn ich deutscher wär dann wär ich einerseits vielleicht stolz zu sagen "wir haben den besten torwart der welt" aber im ausland lacht man auch über "den affenmenschen kahn" :]
    DESWEGEN: LEHMAN NR.1!!!!
     
  10. #9 25. April 2006
    OKay och mag Klinsi nicht weil er ein spaacken ist der nur die Fitness der Spieler bessern kann sonst nix
    aber egal nach der wm in der 2 runde wann deutschland spätestens ausscheidet weil die ganz jungen spieler nervös werden und fehler machen Klinsi sowieso zurück nach florida kehrt und da für immer bleibt weil ihn dann keiner mehr in deutschland sehen will !!

    PS. habe heute ne sendung gesehen wo paar ehmalige nationalspieler gefragt worden sind ob sie zufrieden mit klinsi sind . !!!!!!ALLLEEE aber auch alle sagten nein !!!!!!!!! z.b ein scholl muss mit der name scholl schon der wird gute stimmung in die mannschaft bringen und er ist ein n1 joker !!!!!!!!!

    mFg ShadyDeluxe
     
  11. #10 25. April 2006
    kann mir kaum vorstellen dass die das so offen vor der kamera gesagt haben...wenn doch:wer wars?
     
  12. #11 25. April 2006
    Ich schließ mich da mal bisschen an..
    Ich finde Das Klinsman seine Situation irgendiwie ausnutzt und von dem Klinsi von damals nicht mehr viel da ist.. er ist arogannt und hochnäßig geworden das hat man bei der torwat entscheidung schon gesehn. Finde gut das em mal einer die Meinung sagt denn nur weil er nun Bundestrainer ist ist er nicht viel besser..

    lg
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fußball Sepp Maier
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    6.742
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    761
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    733
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.235
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.185