G.Skill 16GB DDR2 Ram / Bringts was??

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von M4$$4cr3, 27. März 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    [​IMG]
    {img-src: http://www.pcmasters.de/fileadmin/news/GSkill/gskill-16GB.jpg}

    Wie G.Skill selbst bekannt gab, startet in der nächsten Zeit die Auslieferung der neuen 16-GB-Speicherkits. Ob man als Spieler diese enorme Menge an Arbeitsspeicher wirklich braucht, ist sicherlich fraglich, für professionelle Anwender ist dies jedoch sehr nützlich. Verwendet werden dabei neue Module mit einer Kapazität von je 4 GB und einem Takt von 800 MHz. Interessenten dieses Kits werden jedoch ausdrücklich darauf hingewiesen, sicherzustellen, dass das Mainboard auch für diese Mengen ausgelegt ist, denn sonst könnte es Probleme geben. Offiziell sind die Module laut G.Skill für die Intel Chipsätze P35, X38 und X48 freigegeben.

    Wem 16 Gigabyte für's Erste zu viel sind, der kann auch zum alternativen 8-GB-Kit greifen, das lediglich aus zwei Modulen besteht. Diese benötigen ebenfalls eine Spannung von 1,8 Volt und arbeiten mit Timings von 5-5-5-15. Gefertigt werden sie im selben 6-Layer-Design.


    Preise wurden bis jetzt noch nicht genannt, allerdings kann man davon ausgehen, dass das 8-GB-Kit für einen ähnlichen Preis erhältlich sein wird, wie das bisherige Kit, welches aus vier Modulen mit einer Kapazität von je 2 Gigabyte besteht.

    Quelle: G.Skill Pressemitteilung / Artikel Stammt von PC - Masters




    MEINE FRAGE: Bringt das überhaupt noch was, kann das überhaupt alles benutzt werden? Auch maybe unter XP oder wirklich nur under Vista??
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 27. März 2008
    AW: G.Skill 16GB DDR2 Ram / Bringts was??

    Genutzt werden kann es unter einem 64bit-System (gibts als XP und natürlich Vista).
    Wichtig ist, dass auch das Mainboard 16GB unterstützt, bei vielen Boards ist "schon" bei 8GB Schluss.


    Ob es Sinn macht ist ne andere Frage...
    Als Normalanwender definitv nein ;)
     
  4. #3 30. März 2008
    AW: G.Skill 16GB DDR2 Ram / Bringts was??

    Soviele Anwendungen kann man doch garnicht aufhaben das 16Gb ausgenutzt werden...Und selbst wenn, wird dann wohl eher die CPU nicht hinterherkommen oder?
     
  5. #4 10. April 2008
    AW: G.Skill 16GB DDR2 Ram / Bringts was??

    Ich denke das wird dann nur was für vista sein.. xp wird so viel nicht erkennen können.
    aber für spiele ist das nichts da reichen 4gb und ab da an wenn du mehr hast wird es kein unterschied machen.
    die zeit kommt noch bis das ausgenutzt werden kann für spiele.
    also normal anwender = noe


    peace
     
  6. #5 10. April 2008
    AW: G.Skill 16GB DDR2 Ram / Bringts was??

    Doch, das 64Bit XP kann das.
     
  7. #6 10. April 2008
  8. #7 10. April 2008
    AW: G.Skill 16GB DDR2 Ram / Bringts was??

    Ok sorry du hast recht -.-


    aber 4gb reichen trotzdem zurzeit.
     
  9. #8 12. April 2008
    AW: G.Skill 16GB DDR2 Ram / Bringts was??


    Bestreitet ja keiner xD
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Skill 16GB DDR2
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.904
  2. Processkiller gesucht

    June , 28. Oktober 2014 , im Forum: Windows
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.839
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    508
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    758
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    812