G8-Kontrollen: Mordkopierer unter Terrorverdacht

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 11. Juni 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Juni 2007
    Die Überschrift ist zu kurz gegriffen: ob Tomas Eriksson jemals unlizensierte Kopien angefertigt hat, ist nicht bekannt. Allein der Besitz eines T-Shirts der schwedischen Piratenorganisation Antipiratbyran reichte, um ihm die Einreise nach Deutschland zu verweigern. Eriksson wollte am alternativen G8-Gipfel teilnehmen.

    Bei der Durchsuchung seines Gepäcks während einer Grenzkontrolle fanden Beamte das T-Shirt, auf dem das Logo der Aktion "Home Taping is killing Music" nachempfunden war. Das reichte aus, um Eriksson als eine "...Gefahr für die öffentliche Ordnung, die innere Sicherheit, die öffentliche Gesundheit oder die internationalen Beziehungen eines EU-Mitgliedstaats..." zu kategorisieren und ihn postwendend in die nächste Fähre zurück nach Schweden zu setzen.

    Insgesamt wurden laut TP letzte Woche 67 Personen durch die Bundespolizei in Rostock an der Einreise gehindert. Man habe damit vermutlich "die Einreise gewaltbereiter Personen" verhindern können".

    Die Lügen um die Zahl und Aggressivität angeblich gewaltbereiter Demonstranten feiern damit selbst nach den zahlreichen Enthüllungen über falsche Opferzahlen, durch ihr eigenes Tränengas "verletzte" Polizisten und Agents Provocateurs der Ermittler im "Schwarzen Block" fröhliche Urstände.

    Solang jedenfalls ein T-Shirt einer mit Piraterie sympathisierenden, völlig legalen Organisation dazu ausreicht, um seinen Besitzer als "Gefahr für die innere Sicherheit" zu klassifizieren, ist an Terrorverdächtigen kein Mangel.


    quelle: gulli untergrund news
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kontrollen Mordkopierer Terrorverdacht
  1. Amsterdam-Berlin, Zugkontrollen?

    foxer , 10. Oktober 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    7.378
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    626
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    563
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    550
  5. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    750
  • Annonce

  • Annonce