Gamer-Headset für rund 50€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Masterchief79, 23. Februar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Februar 2009
    Hi RR

    wie der Titel schon sagt, ich suche für meinen Bruder ein Headset im Preisbereich 50€ +-.

    Es soll nicht zum Musik hören benutzt werden, sondern für Games und Inet-Telefonie eine gute Klangqualität besitzen. Vor allem wird wohl Skype genutzt werden, aber auch mal Teamspeak.

    Das wärs eigentlich

    Dann legt mal los :D BW ist natürlich eh für jeden drinne.

    Greetz
    Masterchief79

    PS: Er besitzt keine Extra-Soundkarte, sondern nur das Teil aufm Mainboard.
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Gamer-Headset für rund 50€

    hm naja hat er den Esports Profi Ambitionen?

    dann würde ich sagen das Sennheiser PC 161

    sonst reicht auch

    ab 34,49 €
     
  4. #3 23. Februar 2009
    AW: Gamer-Headset für rund 50€

    Sieht ja schonmal ganz gut aus, danke.

    Was haltet ihr vom Razer Piranha??Das gibts ab 37,90€.
     
  5. #4 23. Februar 2009
    AW: Gamer-Headset für rund 50€

    Also mein unangefochtener Favorit ist immernoch das "Medusa" von Speed Link... exzellenter Klang, bomben Tragekomfort, alles bestens :)
    gibt verschiedene Ausführungen davon, ich besitze das 5.1 mit extra verstärker. Kannst ja am besten mal bei Amazon nachschauen welche Version dir am ehesten zusagt ;-)
     
  6. #5 23. Februar 2009
    AW: Gamer-Headset für rund 50€

    Dein Link verlinkt auf ein Sennheiser Headset. Übrigens ein sehr gutes :)
     
  7. #6 23. Februar 2009
    AW: Gamer-Headset für rund 50€

    Ich kann das Razer Piranha nicht empfehlen.
    Das Sennheiser PC 151 ist Top und reicht vollkommend aus. Mit Sennheiser kannst du nichts Falsches machen.
     
  8. #7 23. Februar 2009
    AW: Gamer-Headset für rund 50€

    ^^ Ja stimmt, auch Grad gemerkt
    Werd das mit dem Link morgen ändern, jetzt geht's net, iPod Internet ;)

    BWs kriegt Ihr auch alle demnächst... ("Du hast heute recht viele Beiträge bewertet. Gönne dir eine Pause und Versuch es in 24h nochmal... -.-)

    Danke für älle Vorschläge weiterhin, werden wahrscheinlich morgen bestellen, also Haltet euch ran :D
     
  9. #8 23. Februar 2009
    AW: Gamer-Headset für rund 50€

    kann nur das creative fatal1ty gaming headset empfehlen....solltest für ~30 € bekommen....imo beste p/l verhältnis....in kombination mit ner schönen x-fi unschlagbar :D
    hat btw auch schon meine halbe klasse nachgekauft und sind alle begeistert...der ein oder andere is auch von nem kaputtem sennheiser 161 umgestiegen und is auch sehr zufrieden....
     
  10. #9 23. Februar 2009
    AW: Gamer-Headset für rund 50€

    Mit dem Sennheiser machst du sicherlich nichts falsch. Würde dieses auch auf jeden Fall einem Razer Headset vorziehen.
     
  11. #10 24. Februar 2009
  12. #11 24. Februar 2009
    AW: Gamer-Headset für rund 50€

    Also wenn du ein wirklich edles Headset mit evtl. auch 5.1 holst, sollte aber auch die Soundkarte gut sein.
     
  13. #12 24. Februar 2009
  14. #13 24. Februar 2009
    AW: Gamer-Headset für rund 50€

    M2
    meine Kollegen haben nur Probleme damit.

    ich kann auch nur zum Sennheiser PC 151 raten.

    Esseidenn du hast ein bissl mehr Geld. Ich hab mir zum beispiel ein Wirless Headset gekauft von Creative

    Creative HS 1200


    ;) mfg
     
  15. #14 24. Februar 2009
    AW: Gamer-Headset für rund 50€

    Hab mal den Link vom Razer Headset in Ordnung gebracht.

    Okay, dann danke erstmal für die vielen Vorschläge.
    Schwanke atm dann noch zwischen Creative Fatal1ty und Sennheiser PC151.

    Weiß net, meint ihr die OnBoard-Soundkarte wäre zu schlecht dafür?? Hab selber glaub ich nen PC161 (sind so schwer auseinanderzuhalten xD) mit ner OnBoard-Karte, Klang ist eigentlich recht gut, falls das so schlimm sein sollte mit der Limitierung muss ich mir auch noch ne gescheite Soundkarte anschaffen 0_o

    Werd meinen Bruder dann nochmal fragen, womit er favorisiert.

    Thx, BWs sind raus soweit das grade geht (krieg immer noch diese Shit-Meldung^^).

    Greetz
    Masterchief79
     
  16. #15 24. Februar 2009
    AW: Gamer-Headset für rund 50€

    also ich habe mir gestern beim mediamarkt für 40 euro das creative fatal1ty headset gekauft und bin eigentlich nicht so begeistert. davor hatte ich ein sennheiser pc131 und der klang hat mir viel besser gefallen. Ich versuch dir mal zu erklären was mich an dem fatal1ty stört.
    1. Wenn du einen großen Kopf hast, ist es ziemlich unbequem so wie bei mir -> nach ca 2 Stunden schwitzt man sogar am Kopf, weil der Druck auf dir Ohren ziemlich hoch ist.
    2. Der Klang bei Liedern ist nicht so gut , weil das Headset einen viel zu hohen Bass hat.
    3.Wenn man das Headset zu laut stellt, hört man im Hintergrund einen nervigen Ton (ganz leise)

    Jetzt noch das was mir an dem Headset gefällt.

    1.Der Klang in Spielen wie z.B Counter-Strike ist gut-sehr gut. Die hohen Bässe wirken in dem Spiel sehr gut, nicht wie bei der Musik.
    2. Das Headset ist zwar nur Stereo, aber trotzdem weiss man z.B in Cs genau wo ein Gegner steht.
    3.Das Mirkofon ist abnehmbar und die Leute mit denen ich über Skype oder Ts rede verstehen mich sehr gut.

    Also ich würde dir dass pc 151 161 empfehlen, weil ich mit Sennheiser nur gute Erfahrungen gemacht habe und nach dieser Seite Bestes Gamer Headset [UMFRAGE 2008] werden die beiden auch sehr empfohlen.
     
  17. #16 24. Februar 2009
    AW: Gamer-Headset für rund 50€

    Kannn vielen Vorredner nur zustimmen. Das Sennheiser ist eines der besten headsets. Vor allem das Mic is super.
    Nicht umsonst nutzt die AirForce Sennheiser als Kommunikationsträger.
     
  18. #17 24. Februar 2009
    AW: Gamer-Headset für rund 50€

    ich glaube kaum dass man die air force hier zu belang ziehen kann, da die geräte die die air force hat eine ganz andere technik etc haben als die headsets die jeder normal verbraucher benutzt...und zu maliniak^^
    hab eigtl. auch n relative großen kopf und kann keinen deiner punkte bestätigen, das headset kann man eigtl. in alle richtungen verstellen, man kann sogar die ohrmuscheln so drehen wie es einem passt...und onboard sound is eh dreck^^
    ohne ne x-fi geht heut eh nix mehr meiner meinung nach :D
    chief, wenn du sound fanatiker bist dann is ne x-fi einfach nur pflicht ;)
     
  19. #18 24. Februar 2009
    AW: Gamer-Headset für rund 50€

    ich bin immernoch nen befürworter des speedlink 5.1 medusa...
    Ich hab meins vor 2 jahren gesponsort bekommen und trage es immer noch...Qualität ist auf jedenfall ok und tragekomfort sowie klang sind super.

    Würde mir wenn dann die pro gamer editon holen,gibt ja auch noch ne tasche dazu...
    gibts so ab 40-50€ und lohnt sich auf jedenfall für das geld.
    Ist mein persönlicher favorit aus eigener erfahrung...

    hardwareversand.de - Startseite



    Ansonsten sind die sennheiser pc151 teile auch noch gut,aber naja ist halt der gleiche preis und ich steh eher auf 5.1,da ich auch noch ne x-fi soundkarte hab ;)
     
  20. #19 24. Februar 2009
    AW: Gamer-Headset für rund 50€

    Ich hatte schon 4 x Medusa und jedesmal, ging es nach zwei drei monaten der Bügel oben kaputt. Soll anscheinend von Speedlink so sein das man nen neues Käuft.

    Absolute nicht empfehlenswert!
     
  21. #20 25. Februar 2009
    AW: Gamer-Headset für rund 50€

    Gut, nochmal danke an alle und so, habt mir ziemlich geholfen, haben jetzt das Sennheiser PC151 bei Amazon bestellt, weil günstiger ohne Versand.

    Hab meinem Bruder mal das Creative gezeigt, aber er meinte näää ^^

    Aber ich frag doch nochmal nach, würde es für die Klanqualität des PC161 was bringen, wenn ich mir ne Creative X-Fi oder ähnliches zulegen würde??
    Wenn bis morgen keiner geantwortet haben sollte, close ich ;)

    Greetz Masterchief79
     
  22. #21 25. Februar 2009
    AW: Gamer-Headset für rund 50€

    natürlich ;P
    die x-fi is einfahc nur godlike was normalen pc sound angeht :p
     
  23. #22 26. Februar 2009
    AW: Gamer-Headset für rund 50€

    Ja das bringt wirklich was.
     
  24. #23 26. Februar 2009
    AW: Gamer-Headset für rund 50€

    Gut, danke euch. Werde mir dann ein paar Empfehlungen durchlesen und mich dann wahrscheinlich für ne X-Fi entscheiden ;)

    Close dann mal.
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gamer Headset rund
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    785
  2. Neue Gamer-Maus und neues Headset

    PataYa , 20. Dezember 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.012
  3. 7.1/5.1 Gamer-Headset bis 100EUR

    Chrischtel , 16. November 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    2.843
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    651
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    643