Gamer-Notebook(13Zoll) + für Uni!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von YaLcIn, 29. Juni 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Juni 2011
    //edit: Habe nun 1500EUR zur Verfügung und folgende 2 Notebooks gefallen mir:


    Acer Aspire Timeline x 4830TG


    HP Envy 14-2000eg






    Hi RR,


    ich habe derzeit ein 19 Zoll Notebook und das Problem ist einfach, es ist zu groß um es täglich in die Uni zu schleppen.

    Da ich selber auch noch ab und zu mal spiele, suche ich einen "kleinen" Notebook max. 13-14 Zoll, mit dem ich auch aktuelle Spiele, z.B will ich mir Battlefield 3 kaufen, spielen kann.

    Ich surfe seit ca. fast einer Stunde im Netz, aber irgendwie finde ich nicht das "perfekte Gerät".

    Mein Budget liegt bei max 800-900(Ratenzahlung).

    Ich habe ein paar Notebooks, die mir gefallen :

    LG P430

    Acer Aspire 3830TG

    ASUS U36JC

    ASUS X43SV

    Ich kann mich zwischen denen nicht entscheiden, daher brauche ich eine "Beratung".
    Oder gibt es vll. bessere Geräte zu den Preisen?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 29. Juni 2011
    AW: Gamer-Notebook(13Zoll) + für Uni!

    Also Preisleistungsmäßig würde ich diesen nehmen (dein 4.):
    ASUS X43SV-VX084V (90N3US144N2725VL151) ab €665,99

    Oder wenns es auch etwas mehr sein darf:
    ASUS N43SL-V2G-VX177V (90N3WAA18N3544VL551) ab €739,--

    Der bietet 2GB VRam, USB3.0 und ein ganz schickes Design wie ich finde.
     
  4. #3 29. Juni 2011
  5. #4 29. Juni 2011
    AW: Gamer-Notebook(13Zoll) + für Uni!

    Die sind jetzt 14 bzw. 14,5 Zoll. Soll es bei 13 Zoll bleiben oder größer?
    Der Acer hat zudem nur 'ne 120 GB SSD verbaut. Die wird schnell voll, wenn du da 'n paar Spiele drauf packst.
     
  6. #5 29. Juni 2011
    AW: Gamer-Notebook(13Zoll) + für Uni!

    Die Frage ist ob sich das lohnt, denn eigentlich steigt ab 700€ der Preis exponentiell an und die Leistung nimmt kaum zu.
    Wie gesagt, der Asus für 666€ hat ausreichend Leistung, der andere Asus halt noch ein Quäntchen mehr.

    Der Prozessor des Acer ist ~10% schneller, die Graka die selbe wie beim teuren Asus, 8Gb Ram sind schön, aber 4 reichen auch.

    Der HP hat nen guten Prozessor, dafür aber eine schlechtere Graka.

    Gamingmäßig das stärkste wäre dieser:
    Dell Alienware M14x-1401 ab €1199,--



    Wenn man 15-15,6" Zoll mit dazu nimmt gibts auch mehr Leistung:
    MSI GX660R-i7447LW7P (0016F12-SKU8) ab €949,--

    MSI GT683R-i768BLW7P (0016F21-SKU2) ab €1299,--

    Wobei ich lieber nen kleinen Laptop für die Uni und dazu nen ordentliches desktop für zu hause kaufen würde. wenn du 500€ für nen Laptop und 800€ für n Desktop ausgibts haste bei beiden ausreichend Power. Oder 600/800 mit dem Asus von oben. Damit hast du mit Sicherheit mehr Freude.
     
  7. #6 29. Juni 2011
    AW: Gamer-Notebook(13Zoll) + für Uni!

    Kann ich mich anschließen.
    Zudem wäre ein mattes Display bei 'nem Notebook für die Uni sicherlich auch nützlich, wenn man beispielsweise bei gutem Wetter draußen damit arbeiten will.

    Ich könnte da folgendes Gerät von Dell empfehlen:
    Dell Vostro 3350, Core i5-2410M 2.30GHz, 4096MB, 320GB, Windows 7 Professional, silber
    Hat allerdings nur 'ne 6470M, kann also von der Grafik her nicht mit den anderen Geräten mithalten. Dafür aber mattes Display, was ich als sehr sinnvoll für 'n Uni-Notebook halte.
     
  8. #7 30. Juni 2011
  9. #8 30. Juni 2011
    AW: Gamer-Notebook(13Zoll) + für Uni!

    Super Empfehlung, hat uns allen sehr viel weiter geholfen :thumbsup:
     
  10. #9 30. Juni 2011
    AW: Gamer-Notebook(13Zoll) + für Uni!

    nachdem man sich die gräte dort selber zusammenstellen kann wird man wohl nicht weiter drauf ein gehn müssen.
     
  11. #10 30. Juni 2011
    AW: Gamer-Notebook(13Zoll) + für Uni!

    Die bieten auch nix weltbewegendes in 13", da sind die oben genannten stärker.
     
  12. #11 30. Juni 2011
    AW: Gamer-Notebook(13Zoll) + für Uni!

    Nur mal zum Vergleich:
    Für 780€ kriegt man da 'n 13" Gerät mit i5-2410M, GT 520M, 4GB RAM, 500GB HDD, WLAN (muss man Aufpreis für bezahlen?! :D), Windows 7 Home Premium, kein DVD-Laufwerk, ...

    Nun das Gerät von BuffaloBill im Vergleich:
    ASUS N43SL-V2G-VX177V

    Aber noch mal danke für deinen Tipp :)
     
  13. #12 2. Juli 2011
    AW: Gamer-Notebook(13Zoll) + für Uni!

    Also lohnt es sich gar nicht für einen Notebook mehr als 1000EUR hinzublättern, da der Unterschied nicht so groß ist?



    habe mir mal dort einen auf die schnelle zusammen gebastelt, hier die Werte:

    -13,3 Zoll
    -GeForce GT 520M
    -Intel Core i7 2620M 2,7GHZ - 3,4(kann ich bis 3,4 übertakten richtig?)
    -8GB SO DIM DDR3RAM 1333mhz
    -320GB Festplatte
    -ohne Windows
    -ohne jegliche Software
    -Wlan+Bluetooth


    Preis: 874EUR. Naja, die Grafikkarte ist nicht gerade besonders
     
  14. #13 2. Juli 2011
    AW: Gamer-Notebook(13Zoll) + für Uni!

    Und genau das ist das Problem, denn der Flaschenhals bei nem Notebook ist in 99% der Fälle die Graka.
     
  15. #14 2. Juli 2011
    AW: Gamer-Notebook(13Zoll) + für Uni!

    Kauf dir doch ein gutes Subnotebook das dann im Gegensatz zu "Gaming-Notebooks" auch 10 Stunden durchhält und mit dem man dann auch die meisten Spiele spielen kann und dazu einen ordentlichen Desktop-PC mit dem du dann deine Grafikwunder erleben kannst. Das gibt zwei sehr gute Setups für 1500EUR und du bist viel flexibler und schmeisst kein Geld zum Fenster raus..

    Beispiele:

    Lenovo ThinkPad Edge E420s TopSeller NWD4MGE 44014MG bei notebooksbilliger.de
    bei notebooksbilliger.de
     
  16. #15 4. Juli 2011
    AW: Gamer-Notebook(13Zoll) + für Uni!

    Wie definierst du Subnotebook?

    Das erste Notebook würde ich nur bedingt empfehlen. Die Intel HD Graphics 3000 würde ich nicht als Lösung in einem Gaming-Notebook ansehen. Da auch nur 'n i3 verbaut ist, wird die Grafikleistung eher schwach ausfallen (schätzungsweise auf Niveau einer 310M).

    Das zweite Gerät ist bis auf die hohe Lautstärke jedoch zu empfehlen!
    Gibt es jedoch deutlich günstiger mit sehr ähnlicher Ausstattung:
    Acer TravelMate TimelineX 8472TG-5454G64, Windows 7 Home Premium
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gamer Notebook 13Zoll
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    874
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.084
  3. Gamer-Notebook 17" bis 1600 Euro

    -xXx- , 17. Oktober 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    478
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    886
  5. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    5.727