Gamestar Pc

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von 2furious_ts, 2. September 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. September 2006
    joa wollte mal wissen was ihr davon haltet?!?!
    bin am überlegen ob ich mir den zulege!

    greez
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. September 2006
    bloß nicht zuviele infos, gibt auvch leute die keine gamestar lesen..
     
  4. #3 2. September 2006
    Meinst du den PC der in der aktuellen Gamestar vorgestellt wird?
    Offizielle One GameStar-PCs und GameStar-Notebooks bei GameStar.de - Gamestar.de

    Wenn ja ist der schon sehr gut auch wenn er von Siemens ist, der hat schon ordentlich Power keine Frage, ich würde mir aber trotzdem lieber selbst einen zusammenbauen als einen Fertigen zu kaufen.

    Aber schlecht ist er sicher nicht, kann man kaufen wenn man nicht selbst zusammenbauen will.
     
  5. #4 2. September 2006
    Aber echt nicht schlecht das angebot.... ich glaub wenn du da selber nen rechner zusammenstellst kommts fast aufs gleiche raus... die von gamestar ham sich ja auch was dabei gdacht...
     
  6. #5 2. September 2006
    auf den ersten blick kann ich sagen, dass man sich auch bei diesem angebot noch einiges spart, wenn man es selbst zusammenbaut..

    cpu: ne e6300 (kann man übertakten, der is dann schneller als ein e6700 (!) => 180€
    mainboard: asus p5nsli => 105€
    graka: 7950 x2 => 550€
    ram: 4x 512 Corsair XMS2 DDR2 à 60€
    dvd brenner: LG GSA-H10 (bester brenner laut chip): => 30€
    soundkarte: x-fi fatalaty => 160€
    hdd: 250gb im raid: 60€
    cpu + gehäuse kühler: 60€
    gehäuse: 100€

    1600€

    hoffe ich hab mich nirgends vertan, hab auch jetzt nich überall die billigstens preise genommen!
    2. weiss man bei dem gamestar rechner nicht, ob die markenram verwenden etc.

    naja, 200€ sind 'nen haufen geld! ich persönlich würd noch ne 2. pladde im raid dazu nehmen..
    wert aller komponenten: 2000€ ist lächerlich!!

    greetz
     
  7. #6 2. September 2006
    Also der Gamestar-PC unterstützt kein SLI.

    2Nvidia-Karten laufen darauf schonmal nicht, daher die 7950gx2.

    Ansonsten ist es ein ordentlicher Computer, Benchmarks etc sind in der aktuellen Gamestar zu finden.
    Auch eine Aufzählung aller Komponenten ist dort drinne.

    Ziemlich teuer sind die Soundkarte (150€) und das Mainboard (knapp300€).

    Grafikkarte sowieso, aber das ist ja klar :D

    MfG
    MAST3R
     
  8. #7 2. September 2006
    Hmm, wenn man so einen ähnlichen als Komplettrechner finden würde hätte ich den gekauft weil dann die preise nicht so hoch sind.

    Und wer braucht schon eine 150 € eigentlich
     
  9. #8 2. September 2006
    ich finde den Laptop ja ehrlich gesagt ned schlecht
     
  10. #9 2. September 2006
    öhm, da muss ich meinem vorredner zustimmen... also der pc ist net so pralle dafür der lappi, ich find die hardware die da drin ist für 1500€ richtig geil, da geht auf jedenfall einiges mit :)
     
  11. #11 2. September 2006

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gamestar
  1. Antworten:
    28
    Aufrufe:
    3.199
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    648
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    481
  4. [HTML] BB Code Gamestar.de

    Shady , 9. Juni 2010 , im Forum: Webdesign
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    780
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    542