Ganz alte Videokamera

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Darkwing D., 24. Oktober 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Oktober 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Heyho,

    ich soll für meine Mutter ihre ganz alten Videokassetten von ~'94-2000 auf DVD bringen. Dummerweise ist der Anschluss anno '94 ein total komischer. Könnte mir jemand bitte erklären, was das für einer ist und wie ich das letztendlich an PC anschließen kann? Ich meine, meine GraKa hat nur 2 HDMI&DVI Anschlüsse. Mit dem kann ich allerdings grad wenig anfangen :D Konnte durch googeln nichts direkt rausfinden.
    Vielen Dank im Vorraus
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 24. Oktober 2011
    AW: Ganz alte Videokamera

    so eine ähnliche hi8 kamera haben meine Eltern auch (ca. von 1988). bist du sicher, dass das die einzigen Ausgängen sind, das sieht mir irgendwie nach Sound oder so aus, da sollte noch ein Steckplatz frei sein. Ich hab mir damals das gekauft: MAGIX Retten Sie Ihre Videokassetten - Video digitalisieren

    Dabei ist ein Stick mit Adapter mit dem du die Kamera über einen USB Anschluss mit dem PC verbinden kannst. Außerdem wir eine CD mit der passenden Software zum Überspielen mitgeliefert und ich muss sagen es hat super funktioniert.
     
  4. #3 24. Oktober 2011
    AW: Ganz alte Videokamera

    also erstmal danke aber 60 tacken sind mir dann doch entschieden zu viel. ich dachte evtl an etwas, was maximal 20 euro kosten könnte.
    und zu der frage wegen den anschlüssen. dies sind die einzigen beiden. ich habe schonmal vor einen jahr probiert die kamera anzuschließen und war dann in so einem geschäft, wo der fritze dann meinte das es die anschlüsse gar nich mehr gibt und das ein ganz alter composite anschluss sei und man die videokassetten vergessen kann. allerdings hatte der kein plan, weil mein onkel das auch mit demselben anschluss geschafft hat. Allerdings weiß der nich mehr genau wie er das gemacht hat.
     
  5. #4 24. Oktober 2011
    AW: Ganz alte Videokamera

    1. Onkel Fragen wie er das gemacht hat
    oder
    2. Spekulieren dass es ein Composite Anschluss ist und sich einen USB Video Grabber besorgen (gibt es auch noch etwas billiger).
    Die Qualität ist nicht der Hit aber bei Kassetten als Quelle ist die sowieso schon schlecht.
    Die pure Recordersoftware gibt es auch anderweitig.
     
  6. #5 24. Oktober 2011
    AW: Ganz alte Videokamera

    1. Onkel hab ich schon gefragt ansonsten wüsste ich ja nichts das er nicht mehr weiß wie es geht =)
    2. Die sache ist, das bei dem usb grabber zwei audio-anschlüsse vorhanden sind und ich halt nur einen video und einen audio ausgang habe. daher bin ich mir nich ganz so sicher ob das mit dem teil funzt
     
  7. #6 24. Oktober 2011
    AW: Ganz alte Videokamera

    Also wenn es nur daran liegt, Audio wird oft Mono aufgenommen.
    Der Aufwand mit zwei Mikrofonen wird nicht überall gemacht.
    Deshalb nur ein Kabel für nur einen Kanal, per Software kannst du immernoch pseudo-Stereo draus machen.
     
  8. #7 25. Oktober 2011
    AW: Ganz alte Videokamera

    Es sollte auch Geschäfte geben die sowas machen, schau dich einfach mal bei einigen Elektrohändlern bzw. Fotogeschäften um. Vielleicht kannst du dir eine Kamera (ist doch eine hi8 oder?) von bekannten ausborgen und die Tapes darüber überspielen.
     
  9. #8 25. Oktober 2011
    AW: Ganz alte Videokamera

    Wenns wirklich nur um einen Film geht würde ich das, wie Boodah schon vorschlug, machen lassen. Es lohnt nicht dafür billige Hardware anzuschaffen und dann ggf. ein schlechtes Ergebnis zu erziehlen. Der Blöd Markt bietet z.B. einen solchen Service an: http://www.mediamarkt.de/service-center/digitalisierungsservice/
     
  10. #9 25. Oktober 2011
    AW: Ganz alte Videokamera

    Meine Mutter hat ca 300 Stunden Filmmaterial und würde in einem Fachladen viele Hundert Euro dafür ausgeben. Da haben wir ausgemacht, dass ich das mach für viel viel weniger.

    Okay das mit den Kabeln geht jez wohl klar, also brauch ich letztendlich nurn composite anschluss der per adapter auf usb geht. dann werd ich mir ma son dingen holen. danke an alle
     
  11. #10 25. Oktober 2011
    AW: Ganz alte Videokamera

    Eine alte Tv karte mit den benötigten Anschluss würde es auch tun. Vileicht findest du da was günstig auf Ebay.
     
  12. #11 25. Oktober 2011
    AW: Ganz alte Videokamera

    Bei ~300 Stunden würde ich eine ordentliche Grabber- oder TV-Karte kaufen. Mein Tipp:
    Eine alte Pinnacle PCTV (Ich habe ein PCTV 100i PAL). Diese hat einen sehr guten Phillips Chipsatz, der auch heute noch problemlos auf Windows 7 x64 läuft.
     
  13. #12 26. Oktober 2011
    AW: Ganz alte Videokamera

    hm ich glaub günstiger als 12 euro wirds nich @Thal
    @MJ irgendwie finde ich da alles mögliche, aber nich die du hast. ansonsten bewegen die sich auch alle in unterschiedlichen preisklassen. die frage ist, was so eine karte für ne bessere qualität liefern würde als die usb dinger, weil die kassetten ja auch schon 15 jahre alt sind. vllt bringt das auch einfach nich so viel
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...